V-Club Forum

Zurück   V-Club Forum > Allgemeines > Alles andere

Alles andere was sonst nirgends reinpasst

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Reparaturanleitungen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• MBUX - Mercedes Benz User Experience
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable und sonstige Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Batterien, Akkus, Autarkie
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447, W906, W907
OM654 - 220d, 250d, 300d
OM651 - 220d, 250d
OM642 - 3.0 CDI
OM611 + OM646 - 200+220 CDI
M112E + M272 - 3,0 / 3,2 / 3,5 Benziner
M111E - 200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner (W638)
OM601 - 230 TD (110D&108D)
Elelektroantrieb EQV/eVito
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Reifen W447
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Reifen W639
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Reifen W638
für den Sprinter 906/VS30 (907/910)
•• Felgen Sprinter
•• Reifen Sprinter
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Andere Camper und Campingausbauten
Campingfahrzeuge auf Sprinter Basis
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Zubehör
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Ersatzteile
Reise-Straßenberichte
E-Motor und Antriebsbatterie
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Mercedes-Benz AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 1031
Gesamt: 1031
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Kalender
Mai 2024
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 29 30 1 2 3 4 5
> 6 7 8 9 10 11 12
> 13 14 15 16 17 18 19
> 20 21 22 23 24 25 26
> 27 28 29 30 31 1 2

Statistik
Themen: 33789
Beiträge: 358363
Benutzer: 987
Links: 31
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: Stefan
Mit 4.083 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (06.07.2020 um 12:58).
Neue Benutzer:
26.05.2024
- Stefan
26.05.2024
- zert
24.05.2024
- Fabse
23.05.2024
- Kellx1995
23.05.2024
- FredFesl
21.05.2024
- StefanB
20.05.2024
- nobu
20.05.2024
- EQV2Surf
20.05.2024
- theTurbo
19.05.2024
- Col Kurtz

Heute hat keiner Geburtstag.

Letzte Links
Keine Einträge


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #201  
Alt 11.12.2021, 13:39
Benutzerbild von v-dulli
v-dulli v-dulli ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.03.2009
Ort: HF/ OWL
Vahrzeug: GLK 250 4M BlueTec/ Sprinter 316 CDI
Baujahr: 2012/ 2017
Motor: OM651/ OM651
v-dulli´s Fotoalbum
Beiträge: 24.467

Nürnberg -[Deutschland]- N Nürnberg -[Deutschland]- RW 1 2 3 4
Standard

Zitat:
Zitat von purple Beitrag anzeigen
Sollten Ungeimpfte im Falle einer Infektion nicht konsequenterweise auf eine medinzinische Versorgung und alle anderen Unterstützungsangebote unseres Sozialstaates verzichten?
Letztendlich haben sie doch alle zurzeit zur Verfügung stehenden Vorsorgemaßnahmen freiwillg nicht in Anspruch genommen.
NEIN!
Oder wollen wir wieder da hin wo Deutschland schon mal war und aussortiert hat?
Fangen wir bei Corona an und gehen über zu den Trinkern, Rauchern, Dicken, Behinderte, .......... weil sie sich nicht an irgend welche Dinge gehalten haben? Ist es das was Du willst??????? Wäre das Dein Sozialstaat?



Zitat:
Zitat von purple Beitrag anzeigen
Ich wohne in einem kleinen Dorf und kenne alle Menschen persönlich, die sich hier bisher mit Corona infiziert haben. Daher kann ich sagen, dass alle Geimpften nur wirklich leichte Verläufe hatten. Bei den nur sehr wenigen Ungeimpften sah es allerdings anders aus. Die hatten teilweise schon sehr zu kämpfen. Erfreulicherweise war eine intensivmedizinische Betreuung nicht erforderlich, die Folgen der Erkrankung sind aber auch nach Monaten noch nicht weg (lungenfachärztliche Behandlungen, Kurmaßnahmen, Leistungsverluste..., und das bei jüngeren Menschen).
Ich wohne ebenfalls in einem "kleinen" Dorf und kenne bis heute keinen einzigen infizierten, alles nur hörensagen! Wohl aber menschen die eingesperrt wurden weil sie angeblich Kontakt zu "Infizierten" hatten. Mein Bruder ist 2 bis 3 Mal wöchentlich in einem anderen Haushalt und kennt keinen Infizierten/ Erkrankten!
Wenn Du meinen vorherigen Beitrag gelesen/ den darin enthaltenen Link genutzt hast, weiß Du vielleicht etwas mehr über die intensivmedizinische Behandlung in D! Manchmal ist weniger mehr! Und die, von Dir genannten, jungen Leute sind in der Mehrheit vorerkrankt und somit anfällig.
Vielleicht sollten wir uns eher fragen warum wir inzwischen so viele vorerkrankte Kinder und Jügendliche in unserer Gesellschaft haben!



Zitat:
Zitat von purple Beitrag anzeigen
Ich bin ein Befürworter der staatlichen Maßnahmen im Umgang mit Corona. Wir wohnen in einem freien Staat und jeder darf sich auch in dieser Frage frei entscheiden. Auch wenn ich "staatshörig" bin, so akzeptiere ich andere Meinungen und individuelle Entscheidungen.
Ich habe aber kein Verständnis dafür, dass solche Personen dann unangemessen und teilweise sogar gegen geltendes Recht verstossend und gewalttätig in der Öffentlichkeit agieren und andere Menschen sogar aufs Übelste bedrohen. Hier wird für mich dann eine Grenze überschritten!
Ich nicht und es war ebendieser Staat der die Gesellschaft gespalten und Andersdenkende diskriminiert, ausgrenzt und sogar gegen geltendes Recht verstösst! oder wie nennt man die aktuell vorherschende indirekte Impfpflicht? Für mich ist das eine nichtrechtmäßige Freiheitsberaubung. Was sagt das Grundgesetz zur freien Meinung und körperliche Unversehrtheit?


Und zum Thema Diktatur: Nennen mir bitte Wirkliche Unterschiede zwischen dem was in Deutschland läuft und dem was ich vor 40 Jahren in Rumänien erlebt habe.




Dazu kommt dann noch die systematische "Volksverdummung" der letzten Jahrzehnten durch entzug von Bildung, oder warum ist D so schlecht in der Allgemeinbildung?


Die Diktatur mit ihren Auswirkungen holt mich zumend ein!

Und mit sozial und solidarisch hat das, was hier gerade läuft, schon lange nichts mehr zu tun. Seit Jahrzehnten im Wohlstand werden nur noch Individualisten und Egoisten "gezüchtet".
__________________
Gruß aus OWL
Helmut


Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu v-dulli für den nützlichen Beitrag:
  #202  
Alt 11.12.2021, 13:47
Benutzerbild von v-dulli
v-dulli v-dulli ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.03.2009
Ort: HF/ OWL
Vahrzeug: GLK 250 4M BlueTec/ Sprinter 316 CDI
Baujahr: 2012/ 2017
Motor: OM651/ OM651
v-dulli´s Fotoalbum
Beiträge: 24.467

Nürnberg -[Deutschland]- N Nürnberg -[Deutschland]- RW 1 2 3 4
Standard

Zitat:
Zitat von purple Beitrag anzeigen
Impfpflicht bedeutet: Die Menschen können eine Impfung immer noch ablehnen. Aber dann dürfen sie die Einrichtungen nicht mehr betreten.
Und genau das kann fürchterlich nach hinten losgehen!

Diese Menschen bekommen schon lange nicht mehr die nötige Wertschätzung und sollen jetzt auch noch zu etwas gewungen werden!

Will ich diesen Job aus freier Überzeugung ausführen, gleichzeitig aber Gebrauch von meinem Recht auf körperliche Unversehrtheit machen, ergibt was? Für mich, ein Berufsverbot! Das ist für mich ZWANG und nichts Anderes, auch nicht wenn man das hinter irgendwelche Floskeln versteckt.
Es hat mir schon gereicht dass man mir verboten hat meine schwerkranke Mutter im Pflegeheim zu besuchen, gleichzeitig hat man aber alles, menschenunwürdige, daran gesetzt sie am "wegetieren" zu halten!
__________________
Gruß aus OWL
Helmut


Mit Zitat antworten
  #203  
Alt 11.12.2021, 14:03
purple
Gast
 
purple´s Fotoalbum
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Helmut,


eine (Deine) zu akzeptierende Argumentation. Der will ich so gar nicht widersprechen. Letztendlich bist Du zu einem für Dich richtigen Ergebnis gekommen und das erkenne ich uneingeschränkt an.


Sicherlich ist die eine oder andere Aussage von mir (gewollt) provokant und löst vielleicht eine sachlich geführte und belastbare Diskussion aus. So soll es auch sein.
Du schreibst jedenfalls ehrlich, dass Du keinen "infizierten" Menschen persönlich kennst und verweist sonst auf Hörensagen. Das finde ich ausgesprochen gut, andere machen dieses Hörensagen aber schon zu einer feststehenden These und damit zu einer für sie belegbaren und nicht zu widersprechenden Wahrheit.


Gebe acht auch Dich :-).


Beste Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
  #204  
Alt 11.12.2021, 14:06
Benutzerbild von v-dulli
v-dulli v-dulli ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.03.2009
Ort: HF/ OWL
Vahrzeug: GLK 250 4M BlueTec/ Sprinter 316 CDI
Baujahr: 2012/ 2017
Motor: OM651/ OM651
v-dulli´s Fotoalbum
Beiträge: 24.467

Nürnberg -[Deutschland]- N Nürnberg -[Deutschland]- RW 1 2 3 4
Standard

Zitat:
Zitat von purple Beitrag anzeigen
"...sich wegen häufigen Schutzversagen"


Es wurde nie gesagt, dass geimpfte Menschen gegen Covid geschützt sind und sich nicht infizieren können.
Die Impfstoffhersteller haben bisher nur garantiert, dass bis zu einer bestimmten Quote schwere Erkrankungen und intensivmedizinische Betreuung vermieden werden können.
Unser aktueller Gesundheitsminister hat genau das behauptet, wenn auch nur die Reden von 1 bis 2 Jahren war. Tatsächlich ist der Schutz überhaupt nur bedingt und auch dieser unzureichende Schutz reicht nur für +/- 6 Monate, wenn überhaupt!
Mich für oder gegen diesen unzureichenden Schutz zu entscheiden kann und muss einzig und allein meine Entscheidung sein!
Mir eine diesbezügliche Entscheidung aufzuzwingen, genau das macht man aktuell, wäre/ ist diktatorisch!
__________________
Gruß aus OWL
Helmut


Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu v-dulli für den nützlichen Beitrag:
  #205  
Alt 11.12.2021, 14:18
Benutzerbild von v-dulli
v-dulli v-dulli ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.03.2009
Ort: HF/ OWL
Vahrzeug: GLK 250 4M BlueTec/ Sprinter 316 CDI
Baujahr: 2012/ 2017
Motor: OM651/ OM651
v-dulli´s Fotoalbum
Beiträge: 24.467

Nürnberg -[Deutschland]- N Nürnberg -[Deutschland]- RW 1 2 3 4
Standard

Zitat:
Zitat von purple Beitrag anzeigen
Demokratie heisst aber auch, dass Rechte des Einzelnen zum Schutz der Allgemeinheit eingeschränkt werden dürfen.
"Ich" will ist nicht Demokratie, das ist Egoismus. Ist der Staat nicht verpflichtet vordergründig die Interessen der Allgemeinheit zu schützen? Aktuell dürfte es eine deutliche Mehrheit in unserem Staat für die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie geben. Letztendlich zu dem Preis, dass dafür einige Rechte einer Minderheit beschränkt werden müssen.
Von welcher Allgemeinheit ist hier die Rede? Wenn ich mir die Zahlen anschaue, muss ich zwangsweise von einer absoluten Minderheit ausgehen oder wieviele wirklich Betroffen gibt es?
Die Mehrheit der Bevölkerung ist von Corona, außer bei Einschränkungen, nicht betroffen und die ganze "Pandemie" stützt sich auf ein einziges fehleranfälliges Testverfahren. Und dass die Mehrheit für einschränkungen ist, sehe ich nicht, auch wenn die Statistiken etwas anderes aussagen mögen. Statistik in D hat schon lange nichts mehr mit Realität zu tun und sind höchst unglaubwürdig!
__________________
Gruß aus OWL
Helmut


Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu v-dulli für den nützlichen Beitrag:
  #206  
Alt 11.12.2021, 14:25
Benutzerbild von v-dulli
v-dulli v-dulli ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.03.2009
Ort: HF/ OWL
Vahrzeug: GLK 250 4M BlueTec/ Sprinter 316 CDI
Baujahr: 2012/ 2017
Motor: OM651/ OM651
v-dulli´s Fotoalbum
Beiträge: 24.467

Nürnberg -[Deutschland]- N Nürnberg -[Deutschland]- RW 1 2 3 4
Standard

Zitat:
Zitat von purple Beitrag anzeigen
Nur einige Beispiele:

Im kleinsten Land der Welt, dem Vatikan, wurde bereits am 8. Februar 2021 eine Impfpflicht für alle Bewohner und dort beschäftigten Angestellten eingeführt.
Dieses Beispiel hättest Du besser nicht nennensollen!

Vatikan ist Kirche und die hält nun mal überhaupt nichts von Demokratie und sonstigen staatlichen Regeln und Gesetze, auch in Deutschland nicht!
Was untenimmt der deutsche Staat gegen die Kinderschänder in der Kirche??????????
Außer Deutschland kenne ich keinen Staat der für die Kirche die Steuern eintreibt!

Bis hierher habe ich Deine sachlichen Arumente sehr geschätzt aber hier liegst Du, meiner Meinung nach, völlig daneben.
__________________
Gruß aus OWL
Helmut


Mit Zitat antworten
  #207  
Alt 11.12.2021, 14:30
Eumeltier Eumeltier ist offline
V-Experte
 
Registriert seit: 07.05.2014
Ort: PR
Vahrzeug: Viano FUN lang / Vito lang
Baujahr: beide 2011
Motor: beide 3.0CDI
Eumeltier´s Fotoalbum
Beiträge: 553
Standard

Zitat:
Zitat von Krümelmonster Beitrag anzeigen
Purple: mit Verlaub, mit Deiner Argumentation übelst Du komplett das Solidarprinzip aus! Nur weil ich eine Injektion verweigere soll ich von Leustungen ausgeschlossen werden????
Sorry, warum werden dann Raucher auf meine Kosten behandelt?? Alkoholiker? Fett essende? Etc!!

Ganz schwaches Argument.


Wenn es eine Impfung gegen Rauchen, Übergewicht oder Alkoholsucht gäbe, dann wären diese Risikofaktoren praktisch ausgestorben...
Mit Zitat antworten
  #208  
Alt 11.12.2021, 14:36
Benutzerbild von Danidog
Danidog Danidog ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Nähe Nürnberg
Vahrzeug: V
Baujahr: 2012
Motor: 3.0 CDI mit Kennfeldoptimierung
Danidog´s Fotoalbum
Beiträge: 4.671

Lauf a.d. Pegnitz -[Deutschland]- LAU Lauf a.d. Pegnitz -[Deutschland]- DA * * *
Standard

Zitat:
Zitat von Eumeltier Beitrag anzeigen
.

Wenn es eine Impfung gegen Rauchen, Übergewicht oder Alkoholsucht gäbe, dann wären diese Risikofaktoren praktisch ausgestorben...
Darum geht es doch nicht, wir sind nun mal eine Solidargemeinschaft. Wie weit will man das denn fassen?

Unfall mit überhöhtem Tempo, Behandlungskosten selbst tragen? Oder von einer ungeeigneten Leiter gefallen, unsachgemäßer Umgang mit Werkzeug oder gefährlichen Stoffen?

Alles Fälle wo man "selbst schuld" ist, soll man die aller ausschließen? Das muss man schon mal zu Ende denken ...
__________________
Gegen Zwang und Verbote, für Wettbewerb und Technologieoffenheit
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Danidog für den nützlichen Beitrag:
  #209  
Alt 11.12.2021, 14:38
Benutzerbild von v-dulli
v-dulli v-dulli ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.03.2009
Ort: HF/ OWL
Vahrzeug: GLK 250 4M BlueTec/ Sprinter 316 CDI
Baujahr: 2012/ 2017
Motor: OM651/ OM651
v-dulli´s Fotoalbum
Beiträge: 24.467

Nürnberg -[Deutschland]- N Nürnberg -[Deutschland]- RW 1 2 3 4
Standard

Zitat:
Zitat von purple Beitrag anzeigen
Hallo Helmut,


eine (Deine) zu akzeptierende Argumentation. Der will ich so gar nicht widersprechen. Letztendlich bist Du zu einem für Dich richtigen Ergebnis gekommen und das erkenne ich uneingeschränkt an.


Sicherlich ist die eine oder andere Aussage von mir (gewollt) provokant und löst vielleicht eine sachlich geführte und belastbare Diskussion aus. So soll es auch sein.
Du schreibst jedenfalls ehrlich, dass Du keinen "infizierten" Menschen persönlich kennst und verweist sonst auf Hörensagen. Das finde ich ausgesprochen gut, andere machen dieses Hörensagen aber schon zu einer feststehenden These und damit zu einer für sie belegbaren und nicht zu widersprechenden Wahrheit.


Gebe acht auch Dich :-).


Beste Grüße
Thomas
Danke daür dass wir uns ehrlich miteinander austauschen können.

Ich habe und werde nie behaupten dass es Corona nicht gibt, nur halte ich den Umgang damit für vollkommen überzogen und asozial. Es gibt keine belastbaren Zahlen und somit Fakten für all die auferlegten Einschränkungen. Von der angeblich deutlichen Übersterblichkeit in 2020 bleibt nicht mehr viel über wenn man die tatsächlich an Corona verstorbenen sauber herausrechnet. Dazu ist aber das RKI und somit der deutsche Staat überhaupt nicht in der Lage und, offensichtlich, gewillt in der Lage. Ober warum spricht man von Toten "in zusammenhang" mit Corona? Dieses " in Zusammenhang" kann viel und nichts bedeuten, das ist, wie so oft, eine bedeutungslose Aussage!
Und genau dieser Umgang mit dieser Pandemie stört mich ungemein!

Wie kann es sein dass der deutsche Staat sich derart über den Tisch ziehen lässt und gleichzeitig ehrbare Bürger einsperrt?
Er zahlt unzählige falsche oder gar nicht erfolgte Tests, er zahlt unzählige fehlerhafte Masken die irgend welche fachlich völlig unfähige Politiker über dubiose Kanäle organisiert haben, weiß aber nicht wirklich wieviele Menschen geimpft sind und schon gar nicht wieviele wirklich erkrankt sind. dieses ganze "Theater", basiert doch überwiegen auf Annahmen und nicht auf Fakten und Tatsachen.
Dazu kommt dass Jeder der das Ganze hinterfragt und unagenehme Fragen stellt, gleich mit der Querdenker- oder sonstiger Keule "erschlagen" wird.
__________________
Gruß aus OWL
Helmut


Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu v-dulli für den nützlichen Beitrag:
  #210  
Alt 11.12.2021, 14:45
Benutzerbild von v-dulli
v-dulli v-dulli ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.03.2009
Ort: HF/ OWL
Vahrzeug: GLK 250 4M BlueTec/ Sprinter 316 CDI
Baujahr: 2012/ 2017
Motor: OM651/ OM651
v-dulli´s Fotoalbum
Beiträge: 24.467

Nürnberg -[Deutschland]- N Nürnberg -[Deutschland]- RW 1 2 3 4
Standard

Zitat:
Zitat von Eumeltier Beitrag anzeigen
Ganz schwaches Argument.


Wenn es eine Impfung gegen Rauchen, Übergewicht oder Alkoholsucht gäbe, dann wären diese Risikofaktoren praktisch ausgestorben...

Und warum gibt es die Nicht?
Warum ist AIDS immer noch nicht ausgerottet?
Warum wurde Krebs nicht ausgerottet?
Warum werden, bei Krebs, wichtige und seit Jahren bewährte Untersuchungsmethoden nicht in den Leistungskatalog der Kassen aufgenommen?
Warum wird eine berechtigte und wichtige Anschlussheilbehandlung, grundlos abgelehnt?



Und diese Liste lässt sich beliebig erweitern!
__________________
Gruß aus OWL
Helmut


Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu v-dulli für den nützlichen Beitrag:
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was fahren denn die V besitzer noch alles? W124-E250 Alles andere 126 19.07.2018 06:08
Weder bei Bosch, noch bei Mercedes Benz gibt‘s Ersatz für eine defekte Glühlampe... princeton1 Alles andere 34 20.06.2018 16:46
Wer hält sich denn noch an die Regel WR von O bis O...??? princeton1 Alles andere 60 07.11.2014 18:11



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:38 Uhr.


(c) 2005-2024 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.