V-Club Forum

Zurück   V-Club Forum > Allgemeines > Alles andere

Alles andere was sonst nirgends reinpasst

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Reparaturanleitungen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• MBUX - Mercedes Benz User Experience
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447, W906, W907
OM654 - 220d, 250d, 300d
OM651 - 220d, 250d
OM642 - 3.0 CDI
OM611 + OM646 - 200+220 CDI
M112E + M272 - 3,0 / 3,2 / 3,5 Benziner
M111E - 200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner (W638)
OM601 - 230 TD (110D&108D)
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Sommerrreifen W447
•• Winterreifen W447
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Sommerrreifen W639
•• Winterreifen W639
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Reifen W638
für den Sprinter 906/VS30 (907/910)
•• Felgen Sprinter
•• Fahrwerk Sprinter
•• Reifen Sprinter
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Andere Camper und Campingausbauten
Campingfahrzeuge auf Sprinter Basis
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Reifen
Ersatzteile
Dieselfahrverbote
Reise-Straßenberichte
Zubehör
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen


Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 5
Gäste: 245
Gesamt: 250
Team: 0
Team:  
Benutzer:  Eduard, iso-Star, potti, tgcj, zwerg
Freunde anzeigen

Kalender
August 2019
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 29 30 31 1 2 3 4
> 5 6 7 8 9 10 11
> 12 13 14 15 16 17 18
> 19 20 21 22 23 24 25
> 26 27 28 29 30 31 1

Statistik
Themen: 31759
Beiträge: 334127
Benutzer: 2.044
Links: 31
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: ryavzs
Mit 1.574 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (03.08.2019 um 04:23).
Neue Benutzer:
Heute
- ryavzs
Gestern
- schnutenbe...
21.08.2019
- NikoD90
21.08.2019
- xmasman
21.08.2019
- hugo7
20.08.2019
- gropolo
20.08.2019
- Buli
20.08.2019
- mark_d
20.08.2019
- EA80
19.08.2019
- bemo

Heute hat keiner Geburtstag.

Letzte Links
1.Mercedes V... Link 1.Mercedes V Club Deutschland e.V. aufrufen
Views: 16941, Kommentare: 0

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #61  
Alt 09.06.2019, 18:23
Macintosh Macintosh ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 22.10.2017
Ort: LB
Vahrzeug: V-Klasse MP 447
Baujahr: 2018
Motor: 250 bt
Macintosh´s Fotoalbum
Beiträge: 244
Standard

In 10 Jahren werden die Batterien nur einen Bruchteil wiegen und mehr Leistung haben. Bestandteile wie zb Kobalt werden wegfallen oder nur noch in minimalen Mengen benötigt werden. Windkraft und Solarstrom werden wir direkt in den Fahrzeugen speichern, ohne den Umweg über Wasserstoff und die Ladezeiten werden schneller sein als tanken....

Mac
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 09.06.2019, 18:45
Benutzerbild von thw
thw thw ist offline
Operator
 
Registriert seit: 24.10.2008
Ort: Hamburg
Vahrzeug: Viano MP (W639)
Baujahr: 12/2005
Motor: CDI 2,2+
thw´s Fotoalbum
Beiträge: 6.140

Hansestadt Hamburg -[Deutschland]- HH Hansestadt Hamburg -[Deutschland]- C * * 4 2
Standard

In 10 Jahren fahren wir mit guten Gedanken, mit schlechten bleibt man stehen...
__________________
der thw
- - - - - - (Bilder vom V-Club und wieso 42?) - - - - - -
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu thw für den nützlichen Beitrag:
  #63  
Alt 09.06.2019, 19:32
Benutzerbild von Mad
Mad Mad ist offline
ErVahrener Nutzer
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: NES
Vahrzeug: Viano FUN
Baujahr: 2008
Motor: 3.0 CDI
Mad´s Fotoalbum
Beiträge: 423
Standard

Die Generation nach uns ist eh nimmer so sehr Auto verbandelt und fixiert.

Die können dann walten wie Sie wollen.
__________________
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 10.06.2019, 15:30
Benutzerbild von Amtswalter
Amtswalter Amtswalter ist offline
ErVahrener Nutzer
 
Registriert seit: 12.05.2015
Ort: SN
Vahrzeug: V 250 Edition
Baujahr: 2015
Motor: 2,2 CDI (OM 651)
Amtswalter´s Fotoalbum
Beiträge: 493
Standard

Zitat:
Zitat von Macintosh Beitrag anzeigen
In 10 Jahren werden die Batterien nur einen Bruchteil wiegen und mehr Leistung haben. Bestandteile wie zb Kobalt werden wegfallen oder nur noch in minimalen Mengen benötigt werden. Windkraft und Solarstrom werden wir direkt in den Fahrzeugen speichern, ohne den Umweg über Wasserstoff und die Ladezeiten werden schneller sein als tanken....

Mac
Ich hoffe, du hast Recht...

Daran zu glauben, fällt mir allerdings schwer.
__________________
Grüße aus dem hohen Norden!

Meine Fahrzeughistorie:
Mazda 323F BA - 1.5 l 88 PS Benziner (2002-2004)
Mazda 626 - 1.8 l 101 PS Benziner (2004-2008)
Mazda 6 Kombi - 2.0 l 147 PS Benziner (2008-2012)
Ford S-Max - 1.6 l 160 PS Benziner (2012-2015)
Mercedes V-Klasse - 2.2 l 190 PS Diesel (seit 30.07.2015)
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 10.06.2019, 18:27
Benutzerbild von thw
thw thw ist offline
Operator
 
Registriert seit: 24.10.2008
Ort: Hamburg
Vahrzeug: Viano MP (W639)
Baujahr: 12/2005
Motor: CDI 2,2+
thw´s Fotoalbum
Beiträge: 6.140

Hansestadt Hamburg -[Deutschland]- HH Hansestadt Hamburg -[Deutschland]- C * * 4 2
Standard

In 42 Jahren laufen wir, weil nicht mehr geht weil unsere Erde so gut wie tot ist..
__________________
der thw
- - - - - - (Bilder vom V-Club und wieso 42?) - - - - - -
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu thw für den nützlichen Beitrag:
  #66  
Alt 11.06.2019, 07:04
vuko vuko ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 02.05.2018
Ort: BN
Vahrzeug: V 220
Baujahr: 09/2016
Motor: 2,2CDI
vuko´s Fotoalbum
Beiträge: 17
Standard

Ich werfe mal wieder ein bisschen Zunder ins Feuer *g*


https://derstandard.at/2000104140771...Autos-wirklich
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 11.06.2019, 07:53
Eumeltier Eumeltier ist offline
ErVahrener Nutzer
 
Registriert seit: 07.05.2014
Ort: PR
Vahrzeug: Viano FUN lang / Vito lang
Baujahr: beide 2011
Motor: beide 3.0CDI
Eumeltier´s Fotoalbum
Beiträge: 445
Standard

Zitat:
Zitat von Macintosh Beitrag anzeigen
die Ladezeiten werden schneller sein als tanken....

DAS glaube ich nicht. Durch den Tankrüssel fliessender Treibstoff fliesst mit 26 Liter/min, oder sogar mit 29.
Benzin hat einen Heizwert von 9300 kWh/m³, Diesel noch etwas mehr.


26 Liter/min sind 1560 Liter/h oder 1,560 m³/h.


1,560 m³/h * 9300 kWh/m³ = 14,508 MW => Der Tankvorgang mit Benzin transportiert so schnell Energie ins Auto, wie ein Ladevorgang am Elektroauto mit 14,508 MW !


Selbst wenn wir jetzt davon ausgehen, daß der Benzinmotor 30% Wirkungsgrad hat und der Elektromotor 100% (übertrieben gesagt), kommen immer noch ca. 5 MW äquivalente Ladeleistung raus.


Das halte ich auf absehbare Zeit für unrealistisch.


Gruß,
Martin
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Eumeltier für den nützlichen Beitrag:
  #68  
Alt 11.06.2019, 08:55
bestesht bestesht ist offline
Super V
 
Registriert seit: 06.11.2006
Ort: Frankfurt, Deutschland.
Vahrzeug: W 639
Baujahr: 2006
Motor: Viano 3.0 CDI
bestesht´s Fotoalbum
Beiträge: 986

Augsburg -[Deutschland]- A Augsburg -[Deutschland]- BC 1 1 1
Standard

Zitat:
Zitat von thw Beitrag anzeigen
In 42 Jahren laufen wir, weil nicht mehr geht weil unsere Erde so gut wie tot ist..
Genau..... und wir bekommen einen gebückten Gang, lange Arme und leben in Höhlen.... bevor uns die nächste Eiszeit gänzlich auslöscht. ;-)))))
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu bestesht für den nützlichen Beitrag:
  #69  
Alt 11.06.2019, 11:43
Benutzerbild von Mad
Mad Mad ist offline
ErVahrener Nutzer
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: NES
Vahrzeug: Viano FUN
Baujahr: 2008
Motor: 3.0 CDI
Mad´s Fotoalbum
Beiträge: 423
Standard

Zitat:
Zitat von vuko Beitrag anzeigen
Ich werfe mal wieder ein bisschen Zunder ins Feuer *g*


https://derstandard.at/2000104140771...Autos-wirklich


Oh, wie ungewöhnlich, mal ein Bericht zugunsten des E-Autos.
__________________
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 12.06.2019, 07:43
vuko vuko ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 02.05.2018
Ort: BN
Vahrzeug: V 220
Baujahr: 09/2016
Motor: 2,2CDI
vuko´s Fotoalbum
Beiträge: 17
Standard

Zitat:
Zitat von Mad Beitrag anzeigen
Oh, wie ungewöhnlich, mal ein Bericht zugunsten des E-Autos.

Nein kein zugunsten E-Autos, hast du den Bericht auch ganz gelesen??
Klar wird hier das E-Auto etwas mehr "verteidigt" als der Verbrenner, aber auch nur weil viele Studien herangezogen werden die gänzlich gegen das E-Auto sind.


Ich finde das Resumee ganz gut in welchem es heißt das weder das eine gut noch das andere schlecht ist, sondern es einfach davon abhängt wie man das Auto nutzt. Aber generell Fahrrad oder Öffentl. Verkehrsmittel Umwelttechnisch "besser" sind als Autos im generellen.



Fazit: Sind E-Autos nun gut oder böse?

Das Leben ist nicht schwarz-weiß, und auch Elektroautos sind es nicht. Während manche Vorwürfe gegen Elektroautos aus der Luft gegriffen sind, gibt es auch berechtigte Kritikpunkte. Wie so oft kommt es auf die persönliche Nutzung an. Eine "gute" Wahl ist ein E-Auto jedenfalls nur dann, wenn man es wirklich braucht. Ein Zweitauto, das nur in der Garage steht, wird dem Rohstoff- und Energieverbrauch bei der Erzeugung nicht gerecht. Und wenn man die Möglichkeit hat, seine Wege per Fahrrad, Bahn & Co. zurückzulegen, ist das aus Umwelt- und gesellschaftlicher Sicht immer die bessere Wahl, als alleine mit einem tonnenschweren Gefährt unterwegs zu sein.

Geändert von vuko (12.06.2019 um 07:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu vuko für den nützlichen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gekauft und dann doch nicht? 125 Jahre Mercedes - der Vreundliche will nicht bestelle riesenhund Alles andere 54 01.07.2011 10:41
Gibt's doch nicht ???? konservendose Campingplätze / Stellplätze 3 30.04.2009 06:21



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:35 Uhr.


(c) 2005-2019 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.