V-Club Forum

V!V!V     Liebe V-Club Mitglieder, wenn ihr an euren Mitgliedsbeitrag für 2020 denkt, bedenkt das sich unsere Bankverbindung (ab 1.10.2019) geändert hat!     V!V!V
Zurück   V-Club Forum > Offroad - 4x4 und 4matic > Allgemeines

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Reparaturanleitungen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• MBUX - Mercedes Benz User Experience
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447, W906, W907
OM654 - 220d, 250d, 300d
OM651 - 220d, 250d
OM642 - 3.0 CDI
OM611 + OM646 - 200+220 CDI
M112E + M272 - 3,0 / 3,2 / 3,5 Benziner
M111E - 200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner (W638)
OM601 - 230 TD (110D&108D)
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Sommerrreifen W447
•• Winterreifen W447
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Sommerrreifen W639
•• Winterreifen W639
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Reifen W638
für den Sprinter 906/VS30 (907/910)
•• Felgen Sprinter
•• Fahrwerk Sprinter
•• Reifen Sprinter
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Andere Camper und Campingausbauten
Campingfahrzeuge auf Sprinter Basis
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Reifen
Ersatzteile
Dieselfahrverbote
Reise-Straßenberichte
Zubehör
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen


Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 12
Gäste: 79
Gesamt: 91
Team: 1
Team:  FXP
Benutzer:  Danidog, gajukl, Heinz+Gundis, iso-Star, Kurthi, princeton1, Quallentier, qui.gon, Transporter3.0CDI, viano17
Freunde anzeigen

Kalender
Oktober 2019
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 30 1 2 3 4 5 6
> 7 8 9 10 11 12 13
> 14 15 16 17 18 19 20
> 21 22 23 24 25 26 27
> 28 29 30 31 1 2 3

Statistik
Themen: 31897
Beiträge: 335776
Benutzer: 2.110
Links: 31
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: mounty
Mit 3.728 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (24.09.2019 um 20:31).
Neue Benutzer:
Gestern
- mounty
Gestern
- BL007
17.10.2019
- dkrummi
17.10.2019
- PeterP
16.10.2019
- ShortyX
16.10.2019
- Burner0711
16.10.2019
- peter-d
16.10.2019
- Sascha
15.10.2019
- A.S
15.10.2019
- teddy110


Letzte Links
1.Mercedes V... Link 1.Mercedes V Club Deutschland e.V. aufrufen
Views: 30141, Kommentare: 0

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.06.2018, 14:19
zwo.achta zwo.achta ist offline
Vrischling
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: ERZ
Vahrzeug: Vito 113CDI 4x4
Baujahr: 2011
Motor: 2,2CDI
zwo.achta´s Fotoalbum
Beiträge: 70

Erzgebirge -[Deutschland]- ERZ Erzgebirge -[Deutschland]- W * * *
Standard Umbau 4x2 zu 4x4

Hallo,


gibt es schon Erfahrungen zu einem Umbau 4x4 VA+HA+VTG in einen 4x2 Vito?
Was wäre alles zu tauschen?
- Fahrschemel vorn komplett
- Querlenker hinten komplett
- Getriebe incl. VTG und Getriebehalter
- Gelenkwellen


Gibt es noch zusätzliche Verstärkungen in der Karosse?

Grüße
robert
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.06.2018, 07:44
Benutzerbild von Silberelch
Silberelch Silberelch ist offline
Super V
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Staufenberg
Vahrzeug: Viano XL Ambiente
Baujahr: 08/2013
Motor: V6 3,0 CDI
Silberelch´s Fotoalbum
Beiträge: 826

Emslandkreis -[Deutschland]- EL Emslandkreis -[Deutschland]- CH 1
Standard

Vielleicht ist es Dir noch nicht aufgefallen, aber Deine Überschrift und Dein Text fragen nach gegensätzlichen Umbaurichtungen.

Was willst Du denn genau ?

1. 4x4 in 2x4?

oder

2. 2x4 in 4x4?
__________________
Vreundlich grüßt der

Silberelch
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.06.2018, 08:12
Benutzerbild von v-dulli
v-dulli v-dulli ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.03.2009
Ort: HF/ OWL
Vahrzeug: ex V220 CDI/ GLK 250 4M
Baujahr: 2002/ 2012
Motor: OM611/ OM651
v-dulli´s Fotoalbum
Beiträge: 23.494

Nürnberg -[Deutschland]- N Nürnberg -[Deutschland]- RW 1 2 3 4
Standard

Zitat:
Zitat von Silberelch Beitrag anzeigen
Vielleicht ist es Dir noch nicht aufgefallen, aber Deine Überschrift und Dein Text fragen nach gegensätzlichen Umbaurichtungen.

Was willst Du denn genau ?

1. 4x4 in 2x4?

oder

2. 2x4 in 4x4?
Die Überschrift ist schon richtig.
4x2 bedeutet dass das Fahrzeug über 4 Räder(Räderpaare) verfügt wovon 2 angetrieben sind.
4x4 = 4 Räder und 4 davon angetrieben.
Beim Lkw wird es noch etwas umfangreicher - 8x8/4 = 8 Räder. davon 8 angetrieben und 4 gelenkt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.06.2018, 09:33
zwo.achta zwo.achta ist offline
Vrischling
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: ERZ
Vahrzeug: Vito 113CDI 4x4
Baujahr: 2011
Motor: 2,2CDI
zwo.achta´s Fotoalbum
Beiträge: 70

Erzgebirge -[Deutschland]- ERZ Erzgebirge -[Deutschland]- W * * *
Standard

Hallo,


ein 4x4 ist vorhanden und würde als Spender dienen. Ein 4x2 soll mit den Teilen zum 4x4 werden.

Also Umbau 4x2 zu 4x4 oder eben Teile eines 4x4 in einen 4x2 einbauen... :-D


Meine liebste Radformel ist natürlich 8x8. Ist aber im Alltag in der Stadt etwas beschwerlich.


Grüße
robert

Geändert von zwo.achta (29.06.2018 um 09:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.07.2018, 14:57
Emil Emil ist offline
Vrischling
 
Registriert seit: 17.08.2016
Ort: Chemnitz
Vahrzeug: noch keinen
Baujahr: 2012
Motor: 2.2 CDI
Emil´s Fotoalbum
Beiträge: 59
Standard

Hallo,


beim Allrad ist noch ein anderer ABS Steuerblock verbaut - ich denke aber das ist nur für das 4ETS Notwendig - wenn man jetzt nicht unbedingt auf die elektronischen "Sperren" Wert legt, sondern evtl. sogar mechanische verbaut, dann kann der ABS Block bleiben.
Beim Bremsen ist es ja egal ob Allrad oder nicht.


Gruß
Dirk
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Emil für den nützlichen Beitrag:
  #6  
Alt 13.05.2019, 15:05
zwo.achta zwo.achta ist offline
Vrischling
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: ERZ
Vahrzeug: Vito 113CDI 4x4
Baujahr: 2011
Motor: 2,2CDI
zwo.achta´s Fotoalbum
Beiträge: 70

Erzgebirge -[Deutschland]- ERZ Erzgebirge -[Deutschland]- W * * *
Standard

Der Aufwand ist nach meinen Recherchen doch sehr hoch. VA, HA, Antriebsstrang, Elektronik... Ich habe einen anderen 4x4 gekauft. Danke für alle Beiträge.


Grüße
robert
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.05.2019, 15:21
janr janr ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 10.04.2017
Ort: Burgberg i. Allgäu
Vahrzeug: Viano Marco Polo 4matic
Baujahr: 2008
Motor: 2,2 CDI
janr´s Fotoalbum
Beiträge: 1.019
Standard

Zitat:
Zitat von Emil Beitrag anzeigen
Hallo,


beim Allrad ist noch ein anderer ABS Steuerblock verbaut - ich denke aber das ist nur für das 4ETS Notwendig - wenn man jetzt nicht unbedingt auf die elektronischen "Sperren" Wert legt, sondern evtl. sogar mechanische verbaut, dann kann der ABS Block bleiben.
Beim Bremsen ist es ja egal ob Allrad oder nicht.


Gruß
Dirk
Selbst beim Bremsen hast du immer andere Eingangsvoraussetzungen als beim 2wd.
Da gab es in den 80ern schon Dissertationen, inwieweit die vergleichsweise recht simple Visco Kupplung das Fahrzeug im Bremsvorgang durch mitreissen von Schleppmoment auf beiden Achsen stabilisieren kann....oder so ähnlich.

Nur weil man auf die Bremse latscht, heißt das auch bei einer 4 matic ja nicht, dass sich der Fahrzustand eines 2wd einstellt. Auch das ist eine Fahrsituation, in der sich ein permanenter Allrad unter Zuhilfenahme von ESP (und anderen Helfern) fahrstabilisierend auswirken kann.
__________________
Viele Grüße,
Jan

MP +3cm, ATW Adapter, 16" Stahlfelgen auf 235/70 R16 Cooper AT, Niveaudämpfer L200 HA + Serie VA mit Verlängerungshülsen, L400 Schnorchel, verlängerte Entlüftungen, UFS Motor/Getriebe/Tank, gedämmt & isoliert, Alusteck Ausbau , 150WP Solar, Android-Ceiver, Calix-Vorwärmer, GSM FB
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:37 Uhr.


(c) 2005-2019 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.