V-Club Forum

Zurück   V-Club Forum > Felgen / Reifen / Fahrwerk > für den W639 > Felgen W639

Felgen W639 Forumsdatenbank für Felgen des W639

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Reparaturanleitungen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447
200, 220, 200+220 CDI
3.0 V6 CDI
230 TD (110D&108D)
200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner
3,0 / 3,2 / 3,5 V6 Benziner
109-116 CDI, 119 und 250 Bluetec
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Sommerrreifen W638
•• Winterreifen W638
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Sommerrreifen W639
•• Winterreifen W639
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Sommerrreifen W447
•• Winterreifen W447
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Reifen
Ersatzteile
Dieselfahrverbote
Reise-Straßenberichte
Zubehör
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen


Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 10
Gäste: 240
Gesamt: 250
Team: 0
Team:  
Benutzer:  alexanderpeter, blackhills, Danidog, Der Busfahrer, Gormek, knudda, Kruemel, Rockatanski, tobser, Will
Freunde anzeigen

Kalender
März 2019
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 25 26 27 28 1 2 3
> 4 5 6 7 8 9 10
> 11 12 13 14 15 16 17
> 18 19 20 21 22 23 24
> 25 26 27 28 29 30 31

Heute hat keiner Geburtstag.

Letzte Links
1.Mercedes V... Link 1.Mercedes V Club Deutschland e.V. aufrufen
Views: 15051, Kommentare: 0

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 21.01.2019, 11:42
Benutzerbild von Mad
Mad Mad ist offline
ErVahrener Nutzer
 
Registriert seit: 02.06.2011
Ort: NES
Vahrzeug: Viano FUN
Baujahr: 2008
Motor: 3.0 CDI
Mad´s Fotoalbum
Beiträge: 378
Standard

Die Lösung heisst Einzelabnahme über Traglastgutachten also nicht über das fahrzeugspezifische Gutachten.


Am besten vor dem Kauf mit dem Gutachten beim TÜV vorsprechen und die Eintragung abklären.
__________________
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.01.2019, 12:29
janr janr ist offline
Super V
 
Registriert seit: 10.04.2017
Ort: Burgberg i. Allgäu
Vahrzeug: Viano Marco Polo 4matic
Baujahr: 2008
Motor: 2,2 CDI
janr´s Fotoalbum
Beiträge: 885
Standard

Zitat:
Zitat von Mad Beitrag anzeigen
Die Lösung heisst Einzelabnahme über Traglastgutachten also nicht über das fahrzeugspezifische Gutachten.


Am besten vor dem Kauf mit dem Gutachten beim TÜV vorsprechen und die Eintragung abklären.
Vorher checken, ob

# die Felge für die gewünschte Reifengröße freigegeben ist
# die Felge im Gutachten die notwendige Achslasten ausweist
# der Tacho mindestens die exakte Geschwindigkeit anzeigt

Mit den Ausdrucken dann am bestens gleich zum TÜV. Das zeigt, dass Du dich mit der Materie beschäftigt hast und gewillt bist, die Kombi sauber eintragen zu lassen.
__________________
Viele Grüße,
Jan

MP +3cm, ATW Adapter, ML 15" Stahlfelgen auf 225/70 R16, Niveaudämpfer L200 HA + Serie VA mit Verlängerungshülsen, H300 Schnorchel, verlängerte Entlüftungen, UFS Motor/Getriebe/Tank, gedämmt & isoliert, Alusteck Ausbau , 150WP Solar, Android-Ceiver, Calix-Vorwärmer, GSM FB
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.01.2019, 18:58
Randy Randy ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 30.12.2018
Ort: Mülheim an der Ruhr
Vahrzeug: Viano extralang
Baujahr: 2004
Motor: 3,2 Benziner
Randy´s Fotoalbum
Beiträge: 21
Standard

Ok...
Auf die Felgen kann man die gewünschte Reifengröße fahren...

Die Traglast der Felgen passt auch ..

Aber wie bekomme ich raus, ob mein tacho noch im grünen Bereich anzeigt ..?????
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21.01.2019, 19:19
Benutzerbild von v-dulli
v-dulli v-dulli ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.03.2009
Ort: HF/ OWL
Vahrzeug: ex V220 CDI/ GLK 250 4M
Baujahr: 2002/ 2012
Motor: OM611/ OM651
v-dulli´s Fotoalbum
Beiträge: 23.185

Nürnberg -[Deutschland]- N Nürnberg -[Deutschland]- RW 1 2 3 4
Standard

Zitat:
Zitat von Randy Beitrag anzeigen
Ok...
Auf die Felgen kann man die gewünschte Reifengröße fahren...

Die Traglast der Felgen passt auch ..

Aber wie bekomme ich raus, ob mein tacho noch im grünen Bereich anzeigt ..?????
Es gibt Tabellen mit der Radumfängen oder Du gehst auf
https://www.reifensuchmaschine.de/re...fenrechner.htm
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.01.2019, 19:47
Randy Randy ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 30.12.2018
Ort: Mülheim an der Ruhr
Vahrzeug: Viano extralang
Baujahr: 2004
Motor: 3,2 Benziner
Randy´s Fotoalbum
Beiträge: 21
Standard

Was sagt mir das jetzt ..???
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot_20190121-194529_Chrome.jpg (16,7 KB, 53x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 21.01.2019, 22:02
Voigt-Tuning Voigt-Tuning ist offline
Vrischling
 
Registriert seit: 11.02.2013
Ort: Erfurt
Vahrzeug: Viano
Baujahr: 2008
Motor: 3.0CDI
Voigt-Tuning´s Fotoalbum
Beiträge: 77
Standard

Das sagt das du die Größe eigentlich nicht fahren darfst.



Ich habe es bei meinem mit einem GPS Navi getestet.



225/55R17 = 94 km/h bei Tacho Anzeige 100 km/h
245/40R20 = 100km/h bei Tacho Anzeige 100 km/h


Normal ist eine Abweichung von 3 km/h beim Vito/Viano etwas mehr.



Von daher nicht so viel auf die Tabellen geben. Erst mal testen.



Grüße Voigt Tuning
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Voigt-Tuning für den nützlichen Beitrag:
  #17  
Alt 22.01.2019, 07:49
janr janr ist offline
Super V
 
Registriert seit: 10.04.2017
Ort: Burgberg i. Allgäu
Vahrzeug: Viano Marco Polo 4matic
Baujahr: 2008
Motor: 2,2 CDI
janr´s Fotoalbum
Beiträge: 885
Standard

Zitat:
Zitat von Randy Beitrag anzeigen
Was sagt mir das jetzt ..???
Fahre mal 30, 50, 100, 130 und messe per GPS nach, wie hoch die Abweichungen tatsächlich ausfallen.
Sobald der Tacho weniger anzeigt, musst Du diesen anpassen lasssen.
Rein vom neuen Radumfang her gesehen, liegst Du locker in der Toleranz, die eintragungsfähig ist, wenn Du die Sache ,it dem Tacho geklärt hast...
__________________
Viele Grüße,
Jan

MP +3cm, ATW Adapter, ML 15" Stahlfelgen auf 225/70 R16, Niveaudämpfer L200 HA + Serie VA mit Verlängerungshülsen, H300 Schnorchel, verlängerte Entlüftungen, UFS Motor/Getriebe/Tank, gedämmt & isoliert, Alusteck Ausbau , 150WP Solar, Android-Ceiver, Calix-Vorwärmer, GSM FB
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 25.02.2019, 19:41
Alpha13 Alpha13 ist offline
Vrischling
 
Registriert seit: 04.06.2014
Ort: Berlin
Vahrzeug: Viano
Baujahr: 2011
Motor: 3,0CDI
Alpha13´s Fotoalbum
Beiträge: 93
Standard

Ich hatte auf meinem weißen Viano 9x20 ET45 vorne 245/40 und hinten 275/35/20.
Optisch hats mir gefallen, fahrtechnisch war er mit der Kombi wesentlich spurstabiler als vorher und vom Kompfort war das auch erträglich. Der einzige Grund warum ich das nicht mehr mache ist die Performance in Sachen Beschleunigung und Elastitizität. Da leidet der schon drastisch. War zwar in der Endgeschwindigkeit mit 214km/h deutlich schneller, aber dafür echt träge. Und ich hatte mit den Barracuda Shoxx schon stark auf Gewicht geachtet. Aber die Reifen sind so sackschwer, da muss man dann Abstriche machen.
Mein TÜV Prüfer meinte auch er trägt das ein weil die ne gewisse Tolleranz zulassen, auch nach unten.
Vorne ging das übrigens problemlos drunter. Kein Blech bearbeiten oder sonstwas. Hinten hätte noch ne Ecke mehr drunter gepasst. Wenn ich das nochmal gemacht hätte, wäre es wohl hinten 10,5x20 geworden...

Geändert von Alpha13 (25.02.2019 um 19:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 03.03.2019, 23:53
Benutzerbild von Metaphore
Metaphore Metaphore ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 20.07.2017
Ort: Hamburg
Vahrzeug: Vito W639 lang
Baujahr: 2006
Motor: 2,2CDI OM646.982
Metaphore´s Fotoalbum
Beiträge: 216
Standard

Von was für einer Toleranz redet Ihr denn? Soweit ich mich erinnern kann darf die angezeigte Geschwindigkeit die tatsächlich Gefahrene nicht unterschreiten - ohne Toleranz. Und wenn ich den Screenshot sehe (den wahnsinnig großen Handy-Screenshot), dann steht da 97 angezeigt bei 100km/h tatsächlicher Gedschwindigkeit.

Diese Vergleichsrechner berücksichtigen aber in der Regel nicht, dass auch beim Referenzrad der Tacho nicht unbedingt die tatsächliche Geschwindigkeit anzeigt. Mal davon ab, dass die Abweichung ja bei jeder Geschwindigkeit anders ist und nicht konstant. Es stellt sich also die Frage, ob die negative Tachoabweichung für Deine derzeit eingetragenen Räder ausreicht um die angezeigte Abweichung von 3% (eigentlich 3,1%) zu kompensieren (bei Tempo 100).

Im Vergleich zu meinen eingetragenen Reifen weicht der Tacho bei meinen 19" auch nach unten ab. Ich musste aber keinen Tachonachweis erbringen, weil in den COC-Papieren eine bestimmte 17" Größe eingetragen ist (Das ist als Bedingung im Gutachten formuliert). Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass die Anzeige des Tachos nun bis Tempo 100 sehr genau ist und damit vermutlich bei höheren Geschwindigkeiten nach unten abweicht. Iss schon ein bisschen her... hatte mal in der Stadt gemessen. Ich muss das mal validieren

Finde übrigens diese Vergleichsrechner ganz nett:
https://www.tacomaworld.com/tirecalc...5r16-255-40r19
https://www.reifenrechner.at/
__________________
Wahrlich, keiner ist Weise, der nicht das Dunkel kennt...
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 21.03.2019, 07:19
bb207 bb207 ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 09.09.2018
Ort: SM
Vahrzeug: Viano
Baujahr: 2009
Motor: OM642
bb207´s Fotoalbum
Beiträge: 22
Standard

Mein Viano zeigt grundsätzlich zu wenig an. Bei 200km/h lt. Tacho sind es knapp 210 nach GPS. Keine Ahnung warum, war schon immer so. Momentan fahre ich die Originalfelgen, da ist es genau gleich wie bei den 19ern.
Wenn ich den Limiter auf 200kmh stelle, wird der Vortieb bei ca 191kmh lt. Tacho beendet. Es ist also nur die Tachonadel die hinterher läuft. Werde ich vielleicht mal ändern lassen dieses Jahr.

Hat das sonst schon mal jemand gehabt?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
17" oder 18" Viano MOPF Originalfelgen gesucht ChristophS Kleinanzeigen 15 11.11.2012 17:43
Konfigurator neuer Viano "abweichende Reifenwahl"? Wim156 Sommerrreifen W639 12 02.10.2011 22:24
Verkaufe "Mobilen Camingeinbau für Vito/Viano" werner.braun11 Kleinanzeigen 9 02.08.2010 19:50
"junger" Vito oder "alter" Viano 6xxxxxx Alles andere 8 28.08.2009 19:19



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:20 Uhr.


(c) 2005-2019 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.