V-Club Forum

+ Wichtige Mitteilung +
Zurück   V-Club Forum > Allgemeines > Wohnwagen und Camping

Wohnwagen und Camping Alles zum Austausch über Wohnwagen und Camping außerhalb der Marco Polo und Jules Verne.

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Reparaturanleitungen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447
200, 220, 200+220 CDI
3.0 V6 CDI
230 TD (110D&108D)
200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner
3,0 / 3,2 / 3,5 V6 Benziner
109-116 CDI, 119 und 250 Bluetec
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Sommerrreifen W638
•• Winterreifen W638
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Sommerrreifen W639
•• Winterreifen W639
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Sommerrreifen W447
•• Winterreifen W447
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Reifen
Ersatzteile
Dieselfahrverbote
Reise-Straßenberichte
Zubehör
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen



Kalender
Februar 2019
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 28 29 30 31 1 2 3
> 4 5 6 7 8 9 10
> 11 12 13 14 15 16 17
> 18 19 20 21 22 23 24
> 25 26 27 28 1 2 3


Letzte Links
1.Mercedes V... Link 1.Mercedes V Club Deutschland e.V. aufrufen
Views: 14767, Kommentare: 0

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 30.01.2019, 16:05
Cooper40 Cooper40 ist offline
Super V
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: 34519 Diemelsee
Vahrzeug: W638/2 AD, dafür einen B2500 u. W639.
Baujahr: 2014
Motor: 3.0 CDI OM 642
Cooper40´s Fotoalbum
Beiträge: 987

Paderborn -[Deutschland]- PB Paderborn -[Deutschland]- MF 4 0 0
Standard

Hallo
Ich unterstelle mal das Herr Undercower nicht so sehr Lösungsorientiert gedacht hat bei „seiner“ ganzen Nummer!

Von einem NachMopf Tuareg auf einen „Bus“, ist schon, auch, ein Sprung nach unten. (Ganz außer Frage.) Was ein „Bus“ für Vorteile bieten, Erfährt man erst im benutzen und kann sich dann überlegen was einem wie, was wert ist!

Auch war mal eine Äußerung das es mit dem V6 auf dem Beschleunigungsstreifen auch so „eine“ Aufgabe sei! Wenn also alles andere auf einer Straße keinen Allrad vordere, sei nur die Aufgabe die Wohndose! Da hätte ich ganz andere Ideen und mit den gedachten Matten wird die Aufgabe auch nicht gehen für die Länge. (Als Anfahrhilfe bestimmt pfiffig.)

Einfach mal als Feststellung. (Somit ohne Bewertung.)

Für den W639 als 4X4, habe ich auch bei anderen Treads immer im U-Ton, dass man die Hütte nicht herunter bekommt. (Also keine adäquate Lösung aus irgend einem Tread hervor ging.)

Um mal in Zahlen zu sprechen: Der V6 bieten wie viel bessere Dynamik als eine 163PS 4-Ender Variante!!!!!!!!! Nach meinem Wissen ist es die schwächste Auslegung im V. Warum wohl! Weil die Fahrzeugkategorie mit dem Triebwerk eh schon überfordert ist, was viele nicht wissen wollen!
Das der V6 Dinge bedient die ein 4-Ender nicht kann, hat da auch nichts mit zu schaffen.

Wenn also Leistung für Dynamik im Hängerbetrieb „ausreichend“ vorhanden sein soll! Dann kann ich nur ab einem ML 4Ltr. raten zu suchen. Alles andere wird nicht glücklich machen!

Also gilt es doch einen festgestelltem Spagat zu bedienen: Auf dem platten Land reichen weniger 100PS um mit 2 bis 2,5 to angetüddelt, überall hinzu gelangen ohne einen Stau zu produzieren.
Und in den Bergen können 300PS aufwärts einfach zu wenig erscheinen. Je nach Sichtweise!
Ob dann was im Gebälk zerreißt, oder sich die AHK längt, ist doch egal!

MfG, Klaus
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Cooper40 für den nützlichen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wohnwagen ziehen deeptom Wohnwagen und Camping 4 08.10.2012 07:22



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:53 Uhr.


(c) 2005-2018 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.