V-Club Forum

Zurück   V-Club Forum > Offroad - 4x4 und 4matic > Offroad Umbauten

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Reparaturanleitungen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• MBUX - Mercedes Benz User Experience
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable und sonstige Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Batterien, Akkus, Autarkie
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447, W906, W907
OM654 - 220d, 250d, 300d
OM651 - 220d, 250d
OM642 - 3.0 CDI
OM611 + OM646 - 200+220 CDI
M112E + M272 - 3,0 / 3,2 / 3,5 Benziner
M111E - 200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner (W638)
OM601 - 230 TD (110D&108D)
Elelektroantrieb EQV/eVito
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Reifen W447
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Reifen W639
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Reifen W638
für den Sprinter 906/VS30 (907/910)
•• Felgen Sprinter
•• Reifen Sprinter
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Andere Camper und Campingausbauten
Campingfahrzeuge auf Sprinter Basis
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Zubehör
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Ersatzteile
Reise-Straßenberichte
E-Motor und Antriebsbatterie
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen

Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 178
Gesamt: 179
Team: 0
Team:  
Benutzer:  gmeindi
Freunde anzeigen

Kalender
August 2022
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 1 2 3 4 5 6 7
> 8 9 10 11 12 13 14
> 15 16 17 18 19 20 21
> 22 23 24 25 26 27 28
> 29 30 31 1 2 3 4

Statistik
Themen: 33321
Beiträge: 354094
Benutzer: 1.303
Links: 31
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: HerbertSpods
Mit 4.083 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (06.07.2020 um 12:58).
Neue Benutzer:
Gestern
- HerbertSpo...
Gestern
- joker192
Gestern
- McRough
10.08.2022
- paul_w639
08.08.2022
- frederik
07.08.2022
- MacCypher
02.08.2022
- coboralee
29.07.2022
- Britta
29.07.2022
- Hst
28.07.2022
- dnwalker

Heute hat keiner Geburtstag.

Letzte Links
Keine Einträge


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.09.2020, 21:13
Lars Lars ist offline
Vrischling
 
Registriert seit: 26.01.2015
Ort: Deutschland
Vahrzeug: Vito 116cdi 4matic extralang
Baujahr: 2018
Motor: 2,2cdi
Lars´s Fotoalbum
Beiträge: 49

Münchberg -[Deutschland]- MÜB Münchberg -[Deutschland]- A
Standard VITO 4x4 Camper für Großfamilie

Hallo,

da hier im Offroad Bereich sich in letzter Zeit nicht sehr viel getan hat, schreibe ich meinen Kurzbericht mal hier rein, da es sich ja auch schließlich um einen 4x4 handelt.

Die Aufgabe war, aus dem Familientransporter einen Camper zu machen mit dem man mal ein Wochenende verbringen kann - Allerdings die ganze Familie bestehend aus Frau und 4 Kinder (und meiner Wenigkeit). Für ein Wohnmobil habe ich keinen Platz und auch keine Lust noch ein Extra Fahrzeug anzuschaffen. Ich muß sagen es hat auch so ganz gut geklappt.

Hier mal die Ausstattung:

- Als Dachträger dient ein Rhino Rack mit seitlich zu montierender Leiter
- Darauf ist ein Dachzelt von IKamper: Besonderheit es hat 2 weitere Bügel auf denen Fahrradträger oder ähnliches montiert werden können. Die Liegefläche ist mit 1,90 x 2,30 groß genug für die Kids
- Dahinter ist eine Dachgepäcktasche von Amazon auf dem Dachträger montiert, in der ein 1,8m Klapptisch und 6 Campingstühle sowie das Bettzeug Platz findet.
- Auf der AHK ist ein Atera Strada DL montiert. Bei diesem kann trotzdem noch die Heckklappe geöffnet werden.
- Im Kofferraum ist eine Küche mit Waschbecken, Gaskocher, Kompressorkühlschrank, Schneidbrett und weitere Schubfächer.
- Die beiden 3er Sitzbänke klappen wir um und darauf kommt dann ein aufblasbares Gästebett mit 1,5x2,0m. Das ist dann das Elternschlafzimmer.

Das Ganze dann noch mit ein paar bunten Aufklebern, Trittbrettern und etwas gröberen Reifen - und fertig ist das Vehikel für den Kurztripp mit der Familie. Ach ja, für die Notfälle haben wir noch eine Chemietoilette dabei.

Viele Grüße

Lars
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0492.jpg (51,4 KB, 154x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Folgende 11 Benutzer sagen Danke zu Lars für den nützlichen Beitrag:
  #2  
Alt 29.09.2020, 21:34
Benutzerbild von Amtswalter
Amtswalter Amtswalter ist offline
V-Experte
 
Registriert seit: 12.05.2015
Ort: SN
Vahrzeug: V 300 Edition
Baujahr: 2020
Motor: 2,0 CDI (OM 654)
Amtswalter´s Fotoalbum
Beiträge: 591
Standard

Da hast du meinen Respekt. Ich hätte nie gedacht, dass man im V mit einer sechsköpfigen Familie Campingurlaub machen könnte...

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
__________________
Grüße aus dem hohen Norden!

Meine Fahrzeughistorie:
Mazda 323F BA - 1.5 l 88 PS Benziner (2002-2004)
Mazda 626 - 1.8 l 101 PS Benziner (2004-2008)
Mazda 6 Kombi - 2.0 l 147 PS Benziner (2008-2012)
Ford S-Max - 1.6 l 160 PS Benziner (2012-2015)
Mercedes V-Klasse V250d - 2.2 l 190 PS Diesel (2015-2020)
Mercedes V-Klasse V300d - 2.0 l 239 PS Diesel (seit 2020)

Kawasaki Ninja ZX-6R - 636 cm³ 130 PS (2022)
Honda CB1000R Black Edition - 998 cm³ 145 PS (seit 2022)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.09.2020, 06:37
Benutzerbild von FXP
FXP FXP ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 27.12.2004
Ort: Kirchlengern
Vahrzeug: Sprinter 318cdi (Hymer), Smart Fortwo
Baujahr: 05.2020
Motor: OM651 + 9G tronic
FXP´s Fotoalbum
Beiträge: 4.991

Herford -[Deutschland]- HF Herford -[Deutschland]- XP 1 1 1 1
Standard

Respekt! Ich habe gerade in deinem Album noch mehr Bilder gefunden. Was ist das für eine Rad/Reifen Kombi, die sieht unfassbar groß aus?
__________________
Grüße

Frank
Öffentlichkeitsarbeit 1. Mercedes V Club e.V.

Sprinter 318cdi
Spritmonitor.de
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.09.2020, 07:00
Benutzerbild von princeton1
princeton1 princeton1 ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 08.06.2008
Ort: Bremen
Vahrzeug: Land Rover DEFENDER 110 Adventure
Baujahr: 2015
Motor: Ford Puma 2,2L Diesel
princeton1´s Fotoalbum
Beiträge: 5.002
Lächeln

Lars,
wenn das gut gemacht ist, sieht das auch schön aus...-

Und schon mal auf der Waage gewesen?

-

Gruss
Nico + Crew
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.09.2020, 15:37
Lars Lars ist offline
Vrischling
 
Registriert seit: 26.01.2015
Ort: Deutschland
Vahrzeug: Vito 116cdi 4matic extralang
Baujahr: 2018
Motor: 2,2cdi
Lars´s Fotoalbum
Beiträge: 49

Münchberg -[Deutschland]- MÜB Münchberg -[Deutschland]- A
Standard

@ Amtsverwalter: Das hätte ich auch nie gedacht. Aber es geht. Und sogar erstaunlich gut - Klar es ist kein 5* Urlaub. Aber das sollte es auch ganz bewußt nicht werden.

@ FXP: das sind BF Goodrich AT als 235 / 70 R16. Das ist schon groß, wobei der Vito gerade hinten auch etwas tiefergelegt ist und dadurch das Radhaus noch mehr ausgefüllt scheint. Ich überlege gerade auch, hinten noch Zusatzfedern einzubauen um ihn wieder etwas in Normalzustand zu bringen.

@Nico: Naja alles 100%ig Perfekt ist es nicht, aber es kann sich sehen lassen. Auf der Waage war ich noch nicht. Wird aber sicher spannend. Zumal ja auch das angegebene Leergewicht nicht immer richtig ist. Muß demnächst aber sowieso auf die Waage wegen der Womo Zulassung. Allerdings ohne Dachzelt, Gepäcktasche und Fahrräder. Aber das kann ich ja dann hochrechnen. Bin selbst mal gespannt.

Gruß Lars
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Lars für den nützlichen Beitrag:
  #6  
Alt 13.11.2020, 07:25
Lars Lars ist offline
Vrischling
 
Registriert seit: 26.01.2015
Ort: Deutschland
Vahrzeug: Vito 116cdi 4matic extralang
Baujahr: 2018
Motor: 2,2cdi
Lars´s Fotoalbum
Beiträge: 49

Münchberg -[Deutschland]- MÜB Münchberg -[Deutschland]- A
Standard

Zitat:
Zitat von princeton1 Beitrag anzeigen
Lars,

Und schon mal auf der Waage gewesen?

-

Gruss
Nico + Crew
Hallo Nico,

habe ihn nun wegen der Womo Zulassung wiegen lassen.

V + Heckküche ohne Wasser + Dachträger + Sonderräder = 2550 kg !!!

Es fehlt noch der Kühlschrank 15kg, Dachzelt 50kg, 5 Fahrräder + Träger ca. 100 kg, 6 Campingstühle mit Tisch ca. 35 kg, 2 Erwachsene + 4 Kinder ca. 250 kg, und etwas Gepäck ca. 50 kg = ca. 500 kg

Ergibt zusammen 3050 kg - Punktlandung würde ich sagen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.11.2020, 16:22
Benutzerbild von blondie
blondie blondie ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Bannewitz
Vahrzeug: Vito Mixto 116 Extra Lang
Baujahr: 2014
Motor: 2,2CDI
blondie´s Fotoalbum
Beiträge: 3.800

Pirna -[Deutschland]- PIR Pirna -[Deutschland]- AT * * *
Standard

Gepäck 50 kg? bissl wenig oder?
__________________
Ich bin stolz ein Sachse zu sein


Spritmonitor.de Vito 116

Spritmonitor.de PickUp Fullback

W126 S-Klasse
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.11.2020, 16:44
Lars Lars ist offline
Vrischling
 
Registriert seit: 26.01.2015
Ort: Deutschland
Vahrzeug: Vito 116cdi 4matic extralang
Baujahr: 2018
Motor: 2,2cdi
Lars´s Fotoalbum
Beiträge: 49

Münchberg -[Deutschland]- MÜB Münchberg -[Deutschland]- A
Standard

Zitat:
Zitat von blondie Beitrag anzeigen
Gepäck 50 kg? bissl wenig oder?
naja irgendwie muß ich mir die 3050 kg schön rechnen.

Aber es ist auch kein 2 wöchiger Urlaub sondern max 2 Übernachtungen geplant
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:35 Uhr.


(c) 2005-2021 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.