V-Club Forum

Zurück   V-Club Forum > 1. Mercedes V Club Deutschland.e.V. > Presseberichte über Vans und uns

Presseberichte über Vans und uns Alle Berichte, die die o.a. Fahrzeuge Betreffen. Ob Presse oder Privat, hier kann alles rein.

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447
200, 220, 200+220 CDI
3.0 V6 CDI
230 TD (110D&108D)
200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner
3,0 / 3,2 / 3,5 V6 Benziner
109-116 CDI, 119 und 250 Bluetec
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Sommerrreifen W638
•• Winterreifen W638
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Sommerrreifen W639
•• Winterreifen W639
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Sommerrreifen W447
•• Winterreifen W447
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Reifen
Ersatzteile
Reise-Straßenberichte
Zubehör
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen



Kalender
Mai 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 30 1 2 3 4 5 6
> 7 8 9 10 11 12 13
> 14 15 16 17 18 19 20
> 21 22 23 24 25 26 27
> 28 29 30 31 1 2 3


Letzte Links
Tuning Link... Link Tuning Link für Mercedes aufrufen
Views: 14714, Kommentare: 0
1.Mercedes V... Link 1.Mercedes V Club Deutschland e.V. aufrufen
Views: 10986, Kommentare: 0

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 02.03.2018, 16:43
Gluecksritter Gluecksritter ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 14.01.2012
Ort: MS
Vahrzeug: V-Klasse 220 d
Baujahr: 2016
Motor: 2,2 CDI
Gluecksritter´s Fotoalbum
Beiträge: 26
Standard

warum sollte man?
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 02.03.2018, 16:53
Benutzerbild von v-dulli
v-dulli v-dulli ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.03.2009
Ort: HF/ OWL
Vahrzeug: ex V220 CDI/ GLK 250 4M
Baujahr: 2002/ 2012
Motor: OM611/ OM651
v-dulli´s Fotoalbum
Beiträge: 22.502

Nürnberg -[Deutschland]- N Nürnberg -[Deutschland]- RW 1 2 3 4
Standard

Zitat:
Zitat von Gluecksritter Beitrag anzeigen
warum sollte man?
Weil dieses System aktiv in das Geschehen eingreift - kann Unfälle verursachen - und wenn es nicht werksseitig verbaut ist kann es schnell zum ernsten Haftungsproblem werden.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu v-dulli für den nützlichen Beitrag:
  #23  
Alt 02.03.2018, 17:56
Benutzerbild von Rangie
Rangie Rangie ist offline
Vrischling
 
Registriert seit: 18.01.2018
Ort: AG
Vahrzeug: V6 Mixto FE, lang
Baujahr: 2014
Motor: Only milk and juice come in 2 Ltrs
Rangie´s Fotoalbum
Beiträge: 89
Standard

Diese ganzen Assistenzsysteme...kann ich ja gleich mit der Bahn fahren...

Einen sicheren Abstand zum Vorausfahrenden einhalten kann man neuerdings nur noch mit so einer 5 Dollar Chiptechnik für ´Zig tausend Euronen?!
Armes Deutschland...Manche wissen echt nicht mehr wohin mit ihrem Geld und vertrauen blind auf Technik.....
__________________
Stete Skepsis wenn man im Netzis.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 02.03.2018, 19:55
Benutzerbild von Danidog
Danidog Danidog ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Nähe Nürnberg
Vahrzeug: V
Baujahr: 2021
Motor: 1.2 CDI Dreizylinder Quattroturbo 321PS
Danidog´s Fotoalbum
Beiträge: 4.021

Lauf a.d. Pegnitz -[Deutschland]- LAU Lauf a.d. Pegnitz -[Deutschland]- DA * * *
Standard

Zitat:
Zitat von Rangie Beitrag anzeigen
Diese ganzen Assistenzsysteme...kann ich ja gleich mit der Bahn fahren...

Einen sicheren Abstand zum Vorausfahrenden einhalten kann man neuerdings nur noch mit so einer 5 Dollar Chiptechnik für ´Zig tausend Euronen?!
Armes Deutschland...Manche wissen echt nicht mehr wohin mit ihrem Geld und vertrauen blind auf Technik
.....
Nein, natürlich kann man auch ohne Assistenzsysteme genügend Sicherheitsabstand einhalten, allerdings gibt es gerade da gewaltige Defizite bzw. offensichtliche Unwissenheit. Damit mein ich nicht mal wild gewordene Idioten, sondern ganz brave vorwiegend jüngere Klientel, die einem bei Tempo 100 keine zwei Fahrzeuglängen entfernt grundlos auf die Pelle rücken und sich anscheinend keiner Gefahr bewusst sind.

Ganz im Gegenteil, ich würde es begrüßen wenn so manche Technik verpflichtend eingeführt wird, weil es allein mit dem Appell an die Vernunft leider nicht getan ist.

Allein der Notbremsassistent könnte die alltäglichen Auffahrunfälle bis zur Bedeutungslosigkeit minimieren, oder zumindest die Unfallfolgen drastisch abmildern.

Aber abschaltbar dürfen die Systeme nicht sein, die Fehlbarkeit des Menschen ist Unfallursache Nummer eins, viele sind nun mal nicht die Genies am Steuer für die sie sich halten, jeder Unfall bestätigt das. Die Autos an sich sind in den seltensten Fällen schuld
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Danidog für den nützlichen Beitrag:
  #25  
Alt 30.03.2018, 21:13
Schwarzfahrer Schwarzfahrer ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 25.07.2015
Ort: D
Vahrzeug: 639
Baujahr: 2007
Motor: 2.2CDI
Schwarzfahrer´s Fotoalbum
Beiträge: 6
Standard eSD und OM 654

Guten Abend in die Runde,

in unserem 639 gab es vorne noch ein „normales“ Schiebedach, dass ich sehr schätze. Beim 447 ist nur noch das Panoramadach hinten zu ordern. Da unser Vito mit Trennwand läuft, nützt mir das herzlich wenig.

Bei Marc Christiansen auf Fünfkommasechs war bei der Vorstellung des 213 in Lissabon ein schöner Bericht von den Entwicklungs-Ing. über den OM 654 und den getriebenen Aufwand die Abgase zu reinigen, das Gewicht und den Verbrauch zu senken.

In den realen Tests scheint das einer der wenigen Dieselantriebe zu sein, der die Euro 6d Anforderungen erfüllt.

Da wir in Düsseldorf in der Innenstadt unterwegs sein müssen, kommt derzeit noch kein Ersatz für den 639 infrage. Ich hoffe auf zügiges Angebot der beiden „Wünsche“.

Grüße aus D
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
vito/viano mopf johnnyplankgas Kleinanzeigen 1 05.04.2017 09:17
fahrwerk viano mopf fun2007 Tuner 13 17.09.2012 20:56



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:48 Uhr.


(c) 2005-2018 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.