V-Club Forum

Zurück   V-Club Forum > Offroad - 4x4 und 4matic > Allgemeines

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447
200, 220, 200+220 CDI
3.0 V6 CDI
230 TD (110D&108D)
200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner
3,0 / 3,2 / 3,5 V6 Benziner
109-116 CDI, 119 und 250 Bluetec
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Sommerrreifen W638
•• Winterreifen W638
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Sommerrreifen W639
•• Winterreifen W639
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Sommerrreifen W447
•• Winterreifen W447
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Reifen
Ersatzteile
Reise-Straßenberichte
Zubehör
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen


Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 1
Gäste: 199
Gesamt: 200
Team: 0
Team:  
Benutzer:  Alois
Freunde anzeigen

Kalender
Juli 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 25 26 27 28 29 30 1
> 2 3 4 5 6 7 8
> 9 10 11 12 13 14 15
> 16 17 18 19 20 21 22
> 23 24 25 26 27 28 29
> 30 31 1 2 3 4 5


Letzte Links
1.Mercedes V... Link 1.Mercedes V Club Deutschland e.V. aufrufen
Views: 11358, Kommentare: 0

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 12.02.2017, 14:49
Benutzerbild von Silberelch
Silberelch Silberelch ist offline
Super V
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Staufenberg
Vahrzeug: Viano XL Ambiente
Baujahr: 08/2013
Motor: V6 3,0 CDI
Silberelch´s Fotoalbum
Beiträge: 765

Emslandkreis -[Deutschland]- EL Emslandkreis -[Deutschland]- CH 1
Standard

Willst Du damit andeuten, der 5 Jahre gefahrene Conti des Thraederstellers sei als "neu" einzustufen?

Eine sachgemäße Lagerung kannst du glauben, oder nicht.
"Der Kauf und die Montage sind technisch unbedenklich. (Anmerkung: Aus der Quelle übernommen)"
Aha! Und der bestimmungsgemäße Gebrauch also das Fahren mit diesem Reifen?

Ich setzte auf Deine Quelle noch eins drauf!
Ein großer deutscher Automobilclub behauptet, dass Winterreifen bis zu einem Alter von 6 Jahren noch als solche gefahren werden könnten.


Leider wird sehr viel zu diesem Thema geschrieben und man kann auch, je nach persönlichem Anforderungsprofil, durchaus unterschiedlicher Meinung sein.


Ich kaufe einen Reifen nur mit frischer DOT. Nach dem zweiten Jahr verwende ich einen Winterreifen nicht mehr im Winter.
__________________
Vreundlich grüßt der

Silberelch

Geändert von Silberelch (12.02.2017 um 14:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 12.02.2017, 18:23
Oyster Oyster ist offline
Vrischling
 
Registriert seit: 18.11.2010
Ort: HM
Vahrzeug: 113 CDI BJ 2011, 6-Gang
Baujahr: 2011
Motor: 2.2CDI 136 PS
Oyster´s Fotoalbum
Beiträge: 90
Standard

Du verdienst Dein Geld zu leicht, wenn Du die Reifen nach zwei Jahren wegschmeißt. Selten so einen Mumpitz gelesen. Es sei denn Du knallst da jährlich 50000 km drauf.
Nach drei Jahren kommen meine auch weg, nur hat mein Auto dann 200000 km drauf. Also wird Reifen mitsamt Auto entsorgt.

Meine MTs auf dem G sind 10 Jahre drauf geht noch immer vorwärts in richtigem Gelände, was mache ich falsch?
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 12.02.2017, 18:58
Benutzerbild von blondie
blondie blondie ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Bannewitz
Vahrzeug: Vito Mixto 116 Extra Lang
Baujahr: 2014
Motor: 2,2CDI
blondie´s Fotoalbum
Beiträge: 3.440

Pirna -[Deutschland]- PIR Pirna -[Deutschland]- AT * * *
Standard

Also Winterreifen nach 2 Jahren zu entsorgen halte ich auch für Mumpitz... Meine sind jetzt nach dem 3ten Winter soweit runter das die weg müssen. Ebenso die Sommerreifen nach 2x Sommer. Was ich aber auf das höhere Gewicht des V´s schiebe. Meine Frau da haben wir jetzt nach 6 Jahren von ihren Fabia die auch gewechselt. Aber weil se letzten Winter merklich Haftung verloren haben. Nicht weil das Profil runter war.
__________________
W638 alt und weg.:
W639 neu: Spritmonitor.de
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 12.02.2017, 20:19
Benutzerbild von Silberelch
Silberelch Silberelch ist offline
Super V
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Staufenberg
Vahrzeug: Viano XL Ambiente
Baujahr: 08/2013
Motor: V6 3,0 CDI
Silberelch´s Fotoalbum
Beiträge: 765

Emslandkreis -[Deutschland]- EL Emslandkreis -[Deutschland]- CH 1
Standard

Übrigens: Wie ich schwer ich mein Geld verdiene, spielt hier keine Rolle. Denn:

Zitat:
Zitat von Silberelch Beitrag anzeigen

Leider wird sehr viel zu diesem Thema geschrieben und man kann auch, je nach persönlichem Anforderungsprofil, durchaus unterschiedlicher Meinung sein.
Anfangs klagte der Themenersteller über mangelnde Traktion mit 5 Jahre alten Reifen! Das ist für mich nicht verwunderlich sondern eher eine ganz natürliche Folge des Reifenalters. Die Profiltiefe zählt da nicht mehr allzu viel, aber die ausgehärtete Gummimischung.

Allrad kann einen alten Reifen nicht kompeniseren!



So, damit steige ich nun aus diesem Thema aus.
__________________
Vreundlich grüßt der

Silberelch
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Silberelch für den nützlichen Beitrag:
  #95  
Alt 11.04.2017, 21:42
janr janr ist offline
V-Experte
 
Registriert seit: 10.04.2017
Ort: Burgberg i. Allgäu
Vahrzeug: Viano Marco Polo 4matic
Baujahr: 2008
Motor: 2,2 CDI
janr´s Fotoalbum
Beiträge: 718
Standard

Jetzt nochmal zurück zum Thema:

Ich habe relativ frisch einen W639 MP 4matic gekauft und kriege etwas "Angst" nachdem ich hier durch bin
Nachdem ich mich bei meinem T3 Syncro (2 mechanische Diff-Sperren) erst mit einer selbst gebackenen Visco, später mit einer Stickstoff befüllten Visco an das System-Optimum getastet habe, hoffte ich nun neben dem Gelände und Fernreise-Spielzeug auch einen performanten Straßenallrad in der 4matic gefunden zu haben.

Quizfragen in die Glaskugel:
1) Ich habe recht wenig Schaubilder zum Verteilergetriebe gefunden - was müsste dort eigentlich geändert werden, damit die Antriebsleistung theoretisch auf 50:50 verteilt werden kann?

2) Kann im serienmäßen Verteilergetriebe eine Längssperre nachgerüstet werden? Irgendwo las ich etwas von einer Nachrüstung bei Oberaigner..
__________________
Viele Grüße,
Jan

MP +3cm, ATW Adapter, ML 15" Stahlfelgen auf 215/70 General Grabber, Niveaudämpfer L200 HA + verlängerte Serie VA, gedämmt & isoliert, Einzelsitzumbau, 150WP Solar, Android-Ceiver, Calix-Vorwärmer, GSM FB
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 11.04.2017, 22:39
psnd psnd ist offline
ErVahrener Nutzer
 
Registriert seit: 09.03.2013
Ort: Salzburg
Vahrzeug: Viano Fun
Baujahr: 2013
Motor: 2,2cdi 4Matic
psnd´s Fotoalbum
Beiträge: 325
Standard

Firma Oberaigner tauscht das serie Verteilergetriebe in eines mit Sperre dann ist 50:50 mechanisch gegeben.
Paul
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 12.04.2017, 06:28
janr janr ist offline
V-Experte
 
Registriert seit: 10.04.2017
Ort: Burgberg i. Allgäu
Vahrzeug: Viano Marco Polo 4matic
Baujahr: 2008
Motor: 2,2 CDI
janr´s Fotoalbum
Beiträge: 718
Standard

Zitat:
Zitat von psnd Beitrag anzeigen
Firma Oberaigner tauscht das serie Verteilergetriebe in eines mit Sperre dann ist 50:50 mechanisch gegeben.
Paul
Ja das ist 1).

Mittlerweile habe ich auch zu Punkt 2) etwas gefunden. Die Drehmomentverteilung resultiert aus dem Umfang von SOnnen- und Planentenrädern. Wer mehr dazu lesen will: http://www.kfz-tech.de/Biblio/Achsan...antriebMVD.htm

Ich werde das mal bei Frank Booten und Getriebehandel Altona anfragen, inwieweit hier die Verteilung tatsächlich im Rahmen einer Überholung möglich ist.
__________________
Viele Grüße,
Jan

MP +3cm, ATW Adapter, ML 15" Stahlfelgen auf 215/70 General Grabber, Niveaudämpfer L200 HA + verlängerte Serie VA, gedämmt & isoliert, Einzelsitzumbau, 150WP Solar, Android-Ceiver, Calix-Vorwärmer, GSM FB
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
4Matic, Traktion


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hallo zusammen - Hat er wirklich so wenig Traktion? Jor-EL Neue Mitglieder im Forum 41 04.03.2011 23:01



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:02 Uhr.


(c) 2005-2018 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.