V-Club Forum

Zurück   V-Club Forum > Felgen / Reifen / Fahrwerk > für den W639 > Fahrwerk W639

Fahrwerk W639 Fahrwerksdatenbank für den W639

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Reparaturanleitungen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447
200, 220, 200+220 CDI
3.0 V6 CDI
230 TD (110D&108D)
200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner
3,0 / 3,2 / 3,5 V6 Benziner
109-116 CDI, 119 und 250 Bluetec
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Sommerrreifen W638
•• Winterreifen W638
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Sommerrreifen W639
•• Winterreifen W639
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Sommerrreifen W447
•• Winterreifen W447
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Reifen
Ersatzteile
Dieselfahrverbote
Reise-Straßenberichte
Zubehör
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen


Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 0
Gäste: 176
Gesamt: 176
Team: 0
Team:  
Benutzer:  
Freunde anzeigen

Kalender
Oktober 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 1 2 3 4 5 6 7
> 8 9 10 11 12 13 14
> 15 16 17 18 19 20 21
> 22 23 24 25 26 27 28
> 29 30 31 1 2 3 4


Letzte Links
1.Mercedes V... Link 1.Mercedes V Club Deutschland e.V. aufrufen
Views: 13252, Kommentare: 0

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 04.07.2018, 09:21
Benutzerbild von Plasma
Plasma Plasma ist offline
Super V
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: LB
Vahrzeug: Vito
Plasma´s Fotoalbum
Beiträge: 813
Standard

Das es das nicht ist, siehst an den Beträgen hier. Nach vermessen immer noch nicht gut.
Spezialisten sind rar, bei den anderen Marken ist es das gleiche.
Nur weil der elektronische Achsmeßstand alles grün anzeigt und ein schönes Meßblatt mit tollen Werten rauskommt, heisst das nichts.
Beim Vormopf mit dem hohen Nachlauf und den stabilen Querlenker leichter und mehr Toleranzraum.
Ab Mopf wurde das Fahrwerk agiler durch sinkenden Nachlauf und Geräuschärmer durch die hydraulische Buchse. Dadurch aber auch mehr Versatz beim verspannen der voll Einfluss auf die Werte nimmt.
Beim 447 übernimmt die E Lenkung viele ausgleichende Aufgaben, z. B. geradeausstellung nach kurvenfahrt. Somit ist das überhaupt noch regelbar.
Der wunsch nach Komfort lässt das Fahrwerk empfindlich werden.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.07.2018, 11:21
Benutzerbild von fluky
fluky fluky ist offline
V-Experte
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: M
Vahrzeug: Vito 120 CDI Mixto lang
Baujahr: 2007
Motor: 3,0 CDI
fluky´s Fotoalbum
Beiträge: 636
Standard

Zitat:
Zitat von Metaphore Beitrag anzeigen
Dann kann man also im wesentlichen sagen, dass die Stürze deutlich negativer eingestellt sind als die Soll-Werte vorgeben. Sind das jetzt Sportfahrwerkswerte oder sind die experimentell eruiert?
Die haben wir durch Probieren rausgefunden eigentlich nur nach Verschleiß und Kurvenfahrt eingestellt. Wobei ich dazu sagen muß das ich den Dicken zu gern durch Kurven fliegen lasse und die Zügel sprich Bremse locker lasse. Ich ärger hald gern BMW Fahrer mit meinem Dicken. So wie den M3 Fahrer der meinte mich in der AB Ausfahrt noch überholen zu müssen, nach Einbau des KW Fahrwerks. Er war, nachdem ich ihn dann bissl gedrängt habe, seinem Quersteher und meiner Frage an der nächsten Ampel ob er keine gscheiden Reifen hat sicher ganz wach.
Böser Vito Fahrer, hab ihm aber nicht gesagt das ich ein KW drin hab nur das ich noch schneller können hätte, sein Gesichtsausdruck hätt ich eigentlich fotografieren sollen.
__________________
Gruß Robert
Clubbeitrag 2018 bezahlt
Vito 120 cdi
Kawa ZX10R
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vergölst oder der Versuch eines Achsvermessung 96er Werkstätten 13 07.10.2015 11:36



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:18 Uhr.


(c) 2005-2018 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.