V-Club Forum

Zurück   V-Club Forum > Erfahrungsberichte > Reise-Straßenberichte

Reise-Straßenberichte Hier darf alles rein von Alpenpässen über Wegelagerei bis Zustandberichte von Strassen, usw.

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Reparaturanleitungen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447
200, 220, 200+220 CDI
3.0 V6 CDI
230 TD (110D&108D)
200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner
3,0 / 3,2 / 3,5 V6 Benziner
109-116 CDI, 119 und 250 Bluetec
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Sommerrreifen W638
•• Winterreifen W638
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Sommerrreifen W639
•• Winterreifen W639
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Sommerrreifen W447
•• Winterreifen W447
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Reifen
Ersatzteile
Dieselfahrverbote
Reise-Straßenberichte
Zubehör
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen


Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 19
Gäste: 199
Gesamt: 218
Team: 1
Team:  thw
Benutzer:  Buschi, dfn, Elmi, freaser, Hinkelstein, hoerby, HZ543, Kruemel, Kurthi, Lateralus, macbacchi, potti, projekt62, qui.gon, Rockatanski, terranova1, xcaew, zwerg
Freunde anzeigen

Kalender
November 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 29 30 31 1 2 3 4
> 5 6 7 8 9 10 11
> 12 13 14 15 16 17 18
> 19 20 21 22 23 24 25
> 26 27 28 29 30 1 2


Letzte Links
1.Mercedes V... Link 1.Mercedes V Club Deutschland e.V. aufrufen
Views: 13822, Kommentare: 0

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.08.2014, 11:23
Benutzerbild von H2931
H2931 H2931 ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 05.08.2011
Ort: 89081 ULM
Vahrzeug: Viano Fun
Baujahr: 2004
Motor: 2,2CDI
H2931´s Fotoalbum
Beiträge: 101

Ulm -[Deutschland]- UL Ulm -[Deutschland]- H 2 9 3 1
Standard Spanien Urlaubs Tipps

Hallo Foristen !

Da es bald für uns das erste Mal nach Spanien *Benitachell zwischen Alicante und Valencia geht , möchten wir einen Zwischenstopp mit Übernachtung im Auto im Bereich spanische Grenze bis Girona machen.
Da wir jetzt leider etliche negative Berichte wegen Überfällen und diversen anderen Storys gelesen haben, sind wir ein wenig verunsichert, wo wir halbwegs sicher nächtigen können .

Hat von euch Spanien Urlauber oder Spaniern, Geschäftsreisender ein paar Tipps zu Rastplätzen etc. oder alternative billige Hotels, Bed and Breakfast, Unterkunft oder sonstige Tipps ?
__________________
Gruß Helge
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.08.2014, 11:56
Benutzerbild von rollieexpress
rollieexpress rollieexpress ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 05.02.2010
Ort: Bernau
Vahrzeug: Sprinter 316 CDI
Baujahr: 03.13
Motor: 2,2CDI (DPF) 163 PS
rollieexpress´s Fotoalbum
Beiträge: 4.129

Barnim -[Deutschland]- BAR Barnim -[Deutschland]- * * * *
Blinzeln

Schreib doch mal den "roadrunner" per PN an, der ist dauernd in Spanien unterwegs! Zwar mit dem LKW aber vielleicht hat der paar Tipps für Dich.
__________________
Gruß Jens

Legt schon den Beitrag für 2019 Centweise beiseite!!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu rollieexpress für den nützlichen Beitrag:
  #3  
Alt 09.08.2014, 12:43
Benutzerbild von K-1
K-1 K-1 ist offline
ErVahrener Nutzer
 
Registriert seit: 26.06.2011
Ort: RS
Vahrzeug: V 250d
Baujahr: 8/2015
Motor: OM651, 140 kw
K-1´s Fotoalbum
Beiträge: 285

Remscheid -[Deutschland]- RS Remscheid -[Deutschland]- RC * *
Standard

Hallo Helge, wie wärs mit nem Campingplatz?
z.B. mit diesem bei Figueres
oder diesem bei Olot.

Ich rate Dir die Strecke über Olot, Vic, Manresa nach Tarragona zu nehmen. Ist problemlos zu fahren und zum größten Teil mautfreie Autobahn. Außerdem ist diese Strecke nur 20 km länger als über die mautpflichtige AP 7, dafür aber landschaftlich viel schöner. Damit gehst Du allen Banditen im Raum Barcelona aus dem Weg.

Hier die Route bei Google Maps
__________________
Gruß Charly

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu K-1 für den nützlichen Beitrag:
  #4  
Alt 09.08.2014, 13:56
Benutzerbild von V6 Mixto Lang
V6 Mixto Lang V6 Mixto Lang ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 13.12.2012
Ort: M
Vahrzeug: Vito Mixto Lang 122 CDI
Baujahr: 2013
Motor: 3.0
V6 Mixto Lang´s Fotoalbum
Beiträge: 5.578
Standard

Spezieller Tipp für's Tanken an Tankstellen:

Aussteigen und sofort die Türen per FB verriegeln!

Eigene, leidige Erfahrung auf Autobahn-Tanke Nähe Barcelona:

Ein plötzlich von der Seite auftauchender "Hilfesuchender" lenkt Dich ab, verwickelt Dich in ein Gespräch beim Betanken und eine zweite Person öffnet währenddessen die Beifahrertür Deines V's und durchsucht den Innenraum auf diebstahlwertes!!!!!!

Das Ganze funktioniert besonders gut, wenn Dein V abgedunkelte (oder verblechte) Scheiben hat......... .

PS: Das Geschilderte kann natürlich überall passieren.... nicht nur in Spanien....
__________________
Grüße Horst
__________________________________________________
"Es ist nie zu spät für eine glückliche V6 verrücktheit !"

Geändert von V6 Mixto Lang (10.08.2014 um 06:14 Uhr) Grund: PS hinzugefügt.
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu V6 Mixto Lang für den nützlichen Beitrag:
  #5  
Alt 09.08.2014, 19:17
Benutzerbild von H2931
H2931 H2931 ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 05.08.2011
Ort: 89081 ULM
Vahrzeug: Viano Fun
Baujahr: 2004
Motor: 2,2CDI
H2931´s Fotoalbum
Beiträge: 101

Ulm -[Deutschland]- UL Ulm -[Deutschland]- H 2 9 3 1
Standard

Zitat:
Zitat von K-1 Beitrag anzeigen
Hallo Helge, wie wärs mit nem Campingplatz?
z.B. mit diesem bei Figueres
oder diesem bei Olot.

Ich rate Dir die Strecke über Olot, Vic, Manresa nach Tarragona zu nehmen. Ist problemlos zu fahren und zum größten Teil mautfreie Autobahn. Außerdem ist diese Strecke nur 20 km länger als über die mautpflichtige AP 7, dafür aber landschaftlich viel schöner. Damit gehst Du allen Banditen im Raum Barcelona aus dem Weg.

Hier die Route bei Google Maps
Hallo Charly und alle anderen !

Den Tipp mit der Strecke über Olot, Vic, Manresa nach Tarragona zu nehmen finde ich gut und werden wir auch so machen , denke du bist diese Strecke selber schon einmal gefahren und bist auch gut vorangekommen?

Mit den Campingplätzen haben wir uns auch schon überlegt kommt aber eher nicht in Frage haben uns jetzt diese Stelle ausgesucht zum Nächtigen.
http://www.campercontact.de/campersite/detail/id/6451
Was meint ihr?
Hat leider keine Sanitären Einrichtung dies ist natürlich nicht so toll aber auch zu bewältigen.
__________________
Gruß Helge
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.08.2014, 19:39
bobbsel bobbsel ist offline
Vrischling
 
Registriert seit: 03.08.2012
Ort: fs
Vahrzeug: viano mp
Baujahr: 2011
Motor: 3.0 cdi
bobbsel´s Fotoalbum
Beiträge: 87
Standard

Camping les Pedres ist i.O.war im Mai zum Übernachten dort. Es gibt auch Mobilhomes zu mieten. Ich fahre diese Strecke mehrmals im Jahr. Die normale Vorsicht langt. Nicht "anquatschen" lassen und Fahrzeug im Auge behalten.Solltet ihr auch auf der Strecke in Südfrankreich tun Bin auch des Öfteren alleine unterwegs. Nicht ganz habe einen Vierbeiner dabei. Eventuell schreckt dies ab. Ich tanke in Frankreich kurz vor der Grenze das letzte Mal. Es ist meist günstiger als in Spanien auf der Autobahn. Das langt locker bis Benitachell. Zahle lieber Maut,da die Parallelstrecke oft unterbrochen ist. Mir ist schnelleres Vorwärtskommen wichtiger.
Viel Spaß und schönen Urlaub
Christine
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu bobbsel für den nützlichen Beitrag:
  #7  
Alt 09.08.2014, 20:54
Benutzerbild von K-1
K-1 K-1 ist offline
ErVahrener Nutzer
 
Registriert seit: 26.06.2011
Ort: RS
Vahrzeug: V 250d
Baujahr: 8/2015
Motor: OM651, 140 kw
K-1´s Fotoalbum
Beiträge: 285

Remscheid -[Deutschland]- RS Remscheid -[Deutschland]- RC * *
Standard

Zitat:
Zitat von H2931 Beitrag anzeigen
Hallo Charly und alle anderen !

Den Tipp mit der Strecke über Olot, Vic, Manresa nach Tarragona zu nehmen finde ich gut und werden wir auch so machen , denke du bist diese Strecke selber schon einmal gefahren und bist auch gut vorangekommen?
...
ich bin im April mit dem Gespann (5,1 t) diese Strecke gefahren. Vom Spätzle Fritz (bei Vinaroz) bis zum Camping Nautic (bei Narbonne) habe ich incl. Pausen 7.15 Stunden gebraucht. Ich bin nur die obige Strecke mautfrei gefahren.

Warum kein CP?



Nachtrag:

günstige Tankstellen in Frankreich findet man hier
und für Spanien hier (Diesel = Gasoleo A habitual)
__________________
Gruß Charly


Geändert von K-1 (09.08.2014 um 20:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu K-1 für den nützlichen Beitrag:
  #8  
Alt 09.08.2014, 22:23
Benutzerbild von christiancastro
christiancastro christiancastro ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 13.04.2006
Ort: 39700 Castro Urdiales
Vahrzeug: W639 Viano ENR
Baujahr: 02/05
Motor: 2.2 CDI
christiancastro´s Fotoalbum
Beiträge: 1.184

-[Spanien]- 8351 -[Spanien]- D G G
Standard

@bobbsel, mich wundert das du in F volltankst, ich mache es anders rum, mit dem letzten Tropfen nach S und dann volltanken. Meine Erfahrung ist das es in Spanien günstiger ist, allerdings kenne ich die Preise um Barcelona und am Mittelmeer nicht wirklich genau.

Bei unseren Fahrten meiden wir wir auf der Strecke Lyon runter nach Narbonne zu tanken oder zu halten und schon garn nicht übernachten. Aus Unwissenheit haben wir vor 10 Jahren in der Nähe von Montpellier übernachtet und am nächsten Tag waren wir um ein paar Euro leichter und hatten keine Pässe mehr.
__________________
saludos Christian

_______________________________

Spritmonitor.de
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu christiancastro für den nützlichen Beitrag:
  #9  
Alt 10.08.2014, 10:10
Benutzerbild von H2931
H2931 H2931 ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 05.08.2011
Ort: 89081 ULM
Vahrzeug: Viano Fun
Baujahr: 2004
Motor: 2,2CDI
H2931´s Fotoalbum
Beiträge: 101

Ulm -[Deutschland]- UL Ulm -[Deutschland]- H 2 9 3 1
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von K-1 Beitrag anzeigen
ich bin im April mit dem Gespann (5,1 t) diese Strecke gefahren. Vom Spätzle Fritz (bei Vinaroz) bis zum Camping Nautic (bei Narbonne) habe ich incl. Pausen 7.15 Stunden gebraucht. Ich bin nur die obige Strecke mautfrei gefahren.

Warum kein CP?



Nachtrag:

günstige Tankstellen in Frankreich findet man hier
und für Spanien hier (Diesel = Gasoleo A habitual)
Hi Charly, an die runde !
Geht in erster Linie darum das wir nur nen kurzen Stopp zum schlafen machen dafür jetzt noch Zeug fürs Campen mitnehmen lohnt sich nicht also nur Stellplatz. Die Preise für ein Stellplatz auf CP sind ja auch nicht gerade geschenkt. Preislich wären wir da ja evtl. schon bei einem günstigen Hotelzimmer.

Weiteres Problem wir wissen weder genaue Ankunft (später Abend, ist noch jemand da um ein Platz zuzuweisen) noch wieder Abfahrt (bei uns sehr früh morgens , kommen wir da schon raus? Wir haben vom Campen keinen Schimmer).

Wir möchten einfach günstig und flexibel nen Platz zum Schlafen haben. Ohne gleich bis an die Zähne bewaffnet zu sein und vor allem ein bisschen ruhig schlafen zu können.

Wie schauts aus mit bewachten LKW Stellplätzen wo man mit einem PKW auch nen Platz bekommt? Wir sind sehr spartanisch und möchten keine unnötige Zeit verschenken.
Wäre super wenn man auf der Autobahn oder der Strecke nahe bleiben könnte. Evtl wäre auch ein Hotelzimmer am Rastplatz ne Option, kennt jemand die Preise?

Coole Sache dass ihr euch mit Tipps und Tricks so einbringt, da wir echt spanischen Neuland betreten und recht unsicher sind
__________________
Gruß Helge
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.08.2014, 10:41
Benutzerbild von christiancastro
christiancastro christiancastro ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 13.04.2006
Ort: 39700 Castro Urdiales
Vahrzeug: W639 Viano ENR
Baujahr: 02/05
Motor: 2.2 CDI
christiancastro´s Fotoalbum
Beiträge: 1.184

-[Spanien]- 8351 -[Spanien]- D G G
Standard

Ich habe mal in google maps geschaut die Strecke durch die Schweiz am Genfer See vorbei sind um die 1800km und 16h, ist in etwa was ich von mir nach Nürnberg habe und das fahre ich ohne Übernachtung durch, klar mit Pausen und ohne Stress.

Meine zwei Jungs sind 3 und 6, das klappt ganz gut wir fahren früh um 5.00 los und kommen dann Nachts an. In Frankreich machen wir lange Pause und meistens schlafe ich da etwas wenn meine Frau mit den Jungs isst. Am Abend geht es dann zu Mac Donalds (haben auch WiFi) und die zwei sind glücklich. Ein muss bei uns sind die ipad, jeder hat seinen und kann spielen oder Filme ansehen.

Ich bevorzuge es ohne Übernachtung durchzufahren, in Frankreich gibts es viele Hotels direkt an der Autobahn, aber wir sprechen kein französisch und dann mit zwei Kinder noch Ins Hotel, ist für mich mehr Stress wie mit Tempomat schön 130 zu fahren.

Wichtig sind für mich die Pausen, und da sind 15min oft schon ausreichend, bisschen laufen auf die Toilette gehen und einen Happen Essen und Trinken.
Das es keine Kaffeefahrt ist, ist auch klar und geht auch nur ohne Wohndose und mit dem V macht es richtig Spass.
__________________
saludos Christian

_______________________________

Spritmonitor.de
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu christiancastro für den nützlichen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
Spanien


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe für Spanien christiancastro Alles andere 18 18.08.2013 20:51
Westküste Frankreich Urlaubs Tips potti Campingplätze / Stellplätze 17 20.06.2011 15:15
Spontan-Urlaubs-Treffen Vereinswirt Treffen und Veranstaltungen 25 24.08.2005 20:01



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:36 Uhr.


(c) 2005-2018 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.