V-Club Forum

Zurück   V-Club Forum > Allgemeines > Alles andere

Alles andere was sonst nirgends reinpasst

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Reparaturanleitungen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447
200, 220, 200+220 CDI
3.0 V6 CDI
230 TD (110D&108D)
200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner
3,0 / 3,2 / 3,5 V6 Benziner
109-116 CDI, 119 und 250 Bluetec
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Sommerrreifen W638
•• Winterreifen W638
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Sommerrreifen W639
•• Winterreifen W639
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Sommerrreifen W447
•• Winterreifen W447
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Reifen
Ersatzteile
Dieselfahrverbote
Reise-Straßenberichte
Zubehör
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen



Kalender
November 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 29 30 31 1 2 3 4
> 5 6 7 8 9 10 11
> 12 13 14 15 16 17 18
> 19 20 21 22 23 24 25
> 26 27 28 29 30 1 2


Letzte Links
1.Mercedes V... Link 1.Mercedes V Club Deutschland e.V. aufrufen
Views: 13845, Kommentare: 0

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 12.07.2017, 22:08
Benutzerbild von murphy
murphy murphy ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 30.04.2015
Ort: Raum GP
Vahrzeug: Viano Trend Lang
Baujahr: 2013
Motor: 3.0 CDI
murphy´s Fotoalbum
Beiträge: 190
Standard

Da müssten sie mir meinen Zündschlüssel schon aus den kalten toten Händen reißenIst bekannt, ob irgendeinem VW-Fahrer, der die Zwangsnachrüstung nicht mitgemacht hat, irgendwas passiert ist?

(Jaa, ich weiß... aber der TÜV, aber der Versicherungsschutz... Wenn sie dem Deutschen sein Liebstes nehmen, brennt vielleicht mal die Luft.)
__________________
Viele Grüße
Henrik

Geändert von murphy (12.07.2017 um 22:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu murphy für den nützlichen Beitrag:
  #12  
Alt 12.07.2017, 22:36
Benutzerbild von MP Fan
MP Fan MP Fan ist offline
ErVahrener Nutzer
 
Registriert seit: 28.04.2012
Ort: Hamburg
Vahrzeug: Viano Marco Polo
Baujahr: 7/ 2014
Motor: V6 3.0 CDI
MP Fan´s Fotoalbum
Beiträge: 401
Blinzeln

Zitat:
Zitat von undercover Beitrag anzeigen
Na ein Glück habe ich seit einer Woche einen Viano mit OM 641 :-o

Passt zu unserem Glück. Mal sehen was passiert.
...einen OM 641 gibt es nach meinem Kenntnisstand nicht...Wenn Dein Profil stimmt, dann ist auch in Deinem Viano ein OM 642 verbaut.

Schönen Abend noch.
MP Fan
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu MP Fan für den nützlichen Beitrag:
  #13  
Alt 12.07.2017, 23:30
Cooper40 Cooper40 ist offline
Super V
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: 34519 Diemelsee
Vahrzeug: W638/2 AD, dafür einen B2500 u. W639.
Baujahr: 2014
Motor: 3.0 CDI OM 642
Cooper40´s Fotoalbum
Beiträge: 957

Paderborn -[Deutschland]- PB Paderborn -[Deutschland]- MF 4 0 0
Standard

Nabend,
immer so wie es von den „Machthabern“ gebraucht wird!

Das sie Herrn Benz auch ans Leder wollen, kann ich nur zu gut verstehen. Bei den Bu/Li´s zum Beispiel, mag sein das ich was an den Augen habe, aber da sehe ich einen drastischen Populationswechesel. Sonst waren die T´s in deutlicher Überzahl, jetzt sieht das ganz anders aus, sehr viele 447 und VIVARO´s.

Gegen E-Fahrzeuge hätte ich gar nichts. Würde für viele Fahrten sogar einen haben wollen.
Ob die Nummer mit Gas in der Breite der Brüller wäre! Hmmmmmmmmmm. Da würden dann auch Dinge zu Tage kommen, die man jetzt noch nicht auf dem Schirm hat.

Es gibt für mich noch keine Verlässliche Studie, die den resultierenden E-“Müll“ beschreibt, also was unterm Strich bei raus käme wenn die Masse ähnlich groß wäre! Das Netz wie gute Ansätze für E-Fahrzeuge, werden nach meiner Ansicht genauso von den Monopolisten boykottiert, wie in den 70ern die DB. Da wurden vernünftige Streckenplanungen mit billigen Argumenten zu Nichte gemacht. Aber BAB wurden in den Bereichen aus/neu-gebaut!

Vor Jahren habe ich einen Bericht über eine Acubauweise, die aus Papierähnlichem Zellstoff war. Also diesen „Giftkrams“ wie Schwefelsäure/Blei,.... nicht mehr hatte, wie mit zu der Zeit deutlich höheren Kapazitäten, wie viel leichter. (Eben zu den Anfängen von Serien E-Fahrzeugen, weil da das größte Gegenargument die schweren Konventionellen Acus waren/sind.
Ich weiss nicht was für eine Macht hinter so was stecken muss, damit nicht eine Wiederholung kam und oder weiter Berichte in die Richtung!

Also ab der Zeit habe ich alle Pickel die was mit den Abgaswerten zu tun hatten nur als ein Übel betrachtet, was es halt braucht! Ab den Dingern in den Scheiben, hat kein Fahrzeug von mir eines. Mal schauen wann ich den ersten Strafzettel deswegen bekomme! :-)

Wenn die für Amtliche Kennzeichen ein strenges Protokoll meinen zu Recht haben zu müssen, so ist alles andere an meinem Fahrzeug meine Sache im Rahmen der STVO, STVZO.

Also belächelt den ganzen Krams und macht euch keinen Kopp drum. „Ed küt eh wie-ed küt.“

MfG, Klaus
PS für mich ein Glücksgriff einen OM642 zu haben. :-)
Psps, ich bin gerade dabei einen MITZUBISCHI Pajero für einen Bekannten zurecht zu machen, so das er das H-Kennzeichen bekommt. Gibt es das auch als grüne Nummer? Dann mach ich da ein Arbeitsgerät von. :-D

Geändert von Cooper40 (15.07.2017 um 14:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Cooper40 für den nützlichen Beitrag:
  #14  
Alt 13.07.2017, 05:56
Benutzerbild von Mylo
Mylo Mylo ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 27.10.2011
Ort: 27711 Osterholz-Scharmbek
Vahrzeug: Viano
Baujahr: 2009
Motor: 3.0 CDI
Mylo´s Fotoalbum
Beiträge: 246
Standard

Es drohen sogar Zwangsstillegungenso schnell geht das auch nicht.

Nix ist ich behalte meinen V und wenn ich ihn im Ausland anmelde!!!!!!


Habe heute morgen gerade ein Bericht gesehen wonach Audi -Motoren sehr hohen Ölverbrauch haben .
Und die sind auch bei Skoda und Seat verbaut.

Egal wer das ist,da ist immer etwas was nicht passt !!
Leider sind nur die Endverbraucher die gearsc........!!!!

Als wenn es hier keine anderen Probleme gibt die weit aus wichtiger sind .
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 13.07.2017, 06:33
Benutzerbild von FXP
FXP FXP ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 27.12.2004
Ort: Kirchlengern
Vahrzeug: Viano Marco Polo
Baujahr: 7.2011
Motor: 3,0 V6 CDI
FXP´s Fotoalbum
Beiträge: 4.551

Herford -[Deutschland]- HF Herford -[Deutschland]- XP 1 1 1 1
Standard

Jungs, denkt dran - Sommerzeit = saure Gurkenzeit in Politik und Presse.

In der Welt passieren (glücklicherweise) gerade keine Katastrophen, welche die abgestumpfte Leserschaft interessieren, also muss mal wieder Angst und Hass unter en Autofahrern geschürt werden!

Meine Prognose: NIX aber auch GARNIX wird da passieren, kein Auto wird jemals stillgelegt werden oder seine Betriebserlaubnix entzogen bekommen oder, oder...
__________________
Grüße

Frank
(Foren-Admin & Öffentlichkeitsarbeit 1. Mercedes V Club e.V. )

Viano MP 3,0 V6 cdi (OM642)


Viano MP 2,2cdi (OM646)
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu FXP für den nützlichen Beitrag:
  #16  
Alt 13.07.2017, 06:58
Benutzerbild von Mylo
Mylo Mylo ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 27.10.2011
Ort: 27711 Osterholz-Scharmbek
Vahrzeug: Viano
Baujahr: 2009
Motor: 3.0 CDI
Mylo´s Fotoalbum
Beiträge: 246
Standard

Hallo Frank

Du baust mich ja auf. Danke

Das glaube ich auch nicht was mich ärgert ,daß hier im Land soviel im argen ist und die nur das Thema Auto haben.

Im Trabiland hat es 40 Jahre gedauert bis das Volk sich getaut hat etwas zu sagen. ......

Gruß Mario
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 13.07.2017, 08:27
undercover undercover ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 14.05.2017
Ort: München
Vahrzeug: Viano Trend Lang
Baujahr: 2013
Motor: V6
undercover´s Fotoalbum
Beiträge: 114
Standard

Zitat:
Zitat von MP Fan Beitrag anzeigen
...einen OM 641 gibt es nach meinem Kenntnisstand nicht...Wenn Dein Profil stimmt, dann ist auch in Deinem Viano ein OM 642 verbaut.

Schönen Abend noch.
MP Fan
Da hast du natürlich 100% Recht. Es ist der 642. Da hat sich mein Finger beim Tippen die 1 statt der 2 ausgesucht.

Wenn es stimmt, das es hier zu einem "zu wenig eingesetztem" AGR kommt, dann ist die Lösung ja eine andere Ansteuerung des AGR.
Ich habe schon von Fällen bei VW gehört, das genau das gemacht wurde, und danach die AGRs sterben wie die Fliegen. Die verkleben aufgrund der Abgase.
Die Kosten bei defekt. hat hier der Endverbraucher zu tragen. Ich hoffe das dies bei MB evtl. besser läuft.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 13.07.2017, 08:41
Benutzerbild von v-dulli
v-dulli v-dulli ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.03.2009
Ort: HF/ OWL
Vahrzeug: ex V220 CDI/ GLK 250 4M
Baujahr: 2002/ 2012
Motor: OM611/ OM651
v-dulli´s Fotoalbum
Beiträge: 22.989

Nürnberg -[Deutschland]- N Nürnberg -[Deutschland]- RW 1 2 3 4
Standard

Zitat:
Zitat von undercover Beitrag anzeigen
Wenn es stimmt, das es hier zu einem "zu wenig eingesetztem" AGR kommt, dann ist die Lösung ja eine andere Ansteuerung des AGR.
Ich habe schon von Fällen bei VW gehört, das genau das gemacht wurde, und danach die AGRs sterben wie die Fliegen. Die verkleben aufgrund der Abgase.
Die Kosten bei defekt. hat hier der Endverbraucher zu tragen. Ich hoffe das dies bei MB evtl. besser läuft.
http://mediathek.daserste.de/Reporta...entId=44317960

Eine solche Anweisung wie bei BMW ist mir von MB nicht bekannt und eine solche "Anpassung" wäre mit der Diagnose überhaupt nicht machbar.
Wenn dort Anpassungsbedarf besteht gibt es allgemein ein Update und das ist mir noch nicht zu Ohren gekommen.

Und ja, zwischendurch gibt auch mal ein AGR-Ventil den Geist auf aber recht selten und meistens wenn das Fahrzeug "zu vorsichtig" gefahren wird. Das AGR muss zwischendurch mal gegen die Anschläge fahren damit sich der Drehschieber Freischneidet und das geht wunderbar über das Fahrpedal. Man muss dafür die Rasen man muss nur zügig beschleunigen und abrupt in Motorbremse gehen. Durch die stark veränderten Lastzustände bewegt sich der Schieber über den ganzen Arbeitsbereich und reinigt diesen. Auch Kurzstrecken sollte man meiden denn das Kondensat im Abgas setzt sich am Ventil fest und führt zusätzlich zu Korrosion.

Das Kind kann auch mal zur Schule laufen und die Brötchen vom Bäcker um die Ecke muss man auch nicht mit dem Auto abholen.
Das würde viel Geld, Ärger und tonnenweise Abgase einsparen.
Mit Zitat antworten
Folgende 10 Benutzer sagen Danke zu v-dulli für den nützlichen Beitrag:
  #19  
Alt 13.07.2017, 08:53
Benutzerbild von Krümelmonster
Krümelmonster Krümelmonster ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 28.03.2012
Ort: AN
Vahrzeug: V250d Marco Polo Edition
Baujahr: 2017
Motor: 250d - 190PS
Krümelmonster´s Fotoalbum
Beiträge: 1.529

Ansbach -[Deutschland]- AN Ansbach -[Deutschland]- JJ * *
Standard

Ich hatte einen Golf, nach Aufspielen des Update Stand ich nach anfänglichen ruckeln und schwarzem Rauch mit AGR Schaden mitten Berufsverkehr als Blockade auf der Straße 😡😡😡
Dann wieder 2 Wochen Kampf und Streit mit VW wurde ein neues eingebaut......ruckeln war weiter da. Dann habe ich sofort verkauft
__________________
Krümelmonster - dessen V so heißt weil es ein Monster Auto ist
und unsere beiden Krümel (jetzt schon 9 und 11 Jahre) transportiert
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 13.07.2017, 09:41
sixt sixt ist offline
V-Experte
 
Registriert seit: 28.01.2009
Ort: 47533 Kleve
Vahrzeug: VIANO 639
Motor: 3,2 Benzin, mit VIALLE LPI Gasanlage
sixt´s Fotoalbum
Beiträge: 620
Standard

Es ist und bleibt vorsätzlicher Betrug.


Walter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gekauft und dann doch nicht? 125 Jahre Mercedes - der Vreundliche will nicht bestelle riesenhund Alles andere 54 01.07.2011 10:41
Ich glaub doch wohl, mein Hamster bohnert! HoMe Alles andere 12 10.02.2009 21:58



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:37 Uhr.


(c) 2005-2018 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.