V-Club Forum

Zurück   V-Club Forum > Offroad - 4x4 und 4matic > Fahrwerktechnik und Reifen

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Reparaturanleitungen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447
200, 220, 200+220 CDI
3.0 V6 CDI
230 TD (110D&108D)
200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner
3,0 / 3,2 / 3,5 V6 Benziner
109-116 CDI, 119 und 250 Bluetec
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Sommerrreifen W638
•• Winterreifen W638
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Sommerrreifen W639
•• Winterreifen W639
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Sommerrreifen W447
•• Winterreifen W447
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Reifen
Ersatzteile
Dieselfahrverbote
Reise-Straßenberichte
Zubehör
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen



Kalender
Oktober 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 1 2 3 4 5 6 7
> 8 9 10 11 12 13 14
> 15 16 17 18 19 20 21
> 22 23 24 25 26 27 28
> 29 30 31 1 2 3 4


Letzte Links
1.Mercedes V... Link 1.Mercedes V Club Deutschland e.V. aufrufen
Views: 13260, Kommentare: 0

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 30.09.2015, 21:46
psnd psnd ist offline
ErVahrener Nutzer
 
Registriert seit: 09.03.2013
Ort: Salzburg
Vahrzeug: Viano Fun
Baujahr: 2013
Motor: 2,2cdi 4Matic
psnd´s Fotoalbum
Beiträge: 335
Standard

Zitat:
Zitat von ERNSTL Beitrag anzeigen
Sieht schon mal nicht schlecht aus. Dann hattest du bei der Eintragung vermutlich auch Glück, denn normalerweise wird immer die kleinste Reifengröße als Referenzmaß genommen (einige Prüfer lassen aber mit sich reden und "biegen" die Sache etwas zurecht). Mußten die Schmutzfänger für die Eintragung dran? Aus diesem Winkel sieht man es leider nicht so genau, wie weit die Reifen rausstehen, aber dennoch mache ich mir Sorgen, wie das mit den 235/60/16 passen soll.

die Schnutzfänger müsste nicht rauf ,die habe ich schohn vor der Reifenumstellung montiert gehabt.
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 01.10.2015, 09:58
ERNSTL ERNSTL ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 24.08.2015
Ort: L
Vahrzeug: Vito
Baujahr: -
Motor: 2,2CDI
ERNSTL´s Fotoalbum
Beiträge: 130
Standard

Vielen Dank. Hatte nur die Befürchtung, dass der Prüfer sie vielleicht gefordert hätte, z.B. wegen der Radabdeckung nach hinten.
Im übrigen paßt das schon so mit deinem Tacho bzw. der Formulierung. Ein Abgasgutachten ist auch erst ab 8% erforderlich bzw. gibt es da für ein Bundesland ganz im süd-osten eine interne Anweisung (oder Empfehlung?), diesen Nachweis schon bei weniger Abweichung zu fordern.
Vielleicht findet sich ja noch jemand, der die 235/60/16 auf dem 4x4 fährt. Diese sind zwar breiter als die 215/70/16, aber auch vom Umfang nochmal eine Ecke kleiner. Mal sehen, wie es bezüglich der Radabdeckung nach hinten aussieht.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 02.10.2015, 17:37
Benutzerbild von Exitus
Exitus Exitus ist offline
Super V
 
Registriert seit: 30.01.2013
Ort: LIF
Vahrzeug: Vito 111CDI Kompakt
Baujahr: 07/2009
Motor: 2.2CDI
Exitus´s Fotoalbum
Beiträge: 829

Lichtenfels -[Deutschland]- LIF Lichtenfels -[Deutschland]- OI * * *
Standard

radabdeckung war bei mir gegebenmit den 7x16 et40 felgen!
leider finde ich keine bilder, mehr davon.
Evtl kann ich beim räderwechsel auf winter mal umschrauben für nen foto, aber das wird denke noch ein bisschen dauern.
__________________
Gruß Patrick
HU: Car PC + Mosconi 6to8
HT:
MT:
TT: 4x Digital Designs 508
Sub:
HTAmp:
MTAmp:
TTAmp:
SubAmp:
Batterie: 4x Winston WB-LYP400AHA
Lima: 2x Singer Alternator 400A

Momentan alles leer, zwecks umbau.

Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Exitus für den nützlichen Beitrag:
  #34  
Alt 23.10.2015, 20:40
jeffrey jeffrey ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Stuttgart
Vahrzeug: W639
Baujahr: 2007
Motor: CDI 111 4x4 (Mixto)
jeffrey´s Fotoalbum
Beiträge: 206
Standard

Hallo,
welche Reifen habt ihr dann bei der Größe 235/60/16 drauf?
Gruß Jeffrey
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 24.10.2015, 14:28
ERNSTL ERNSTL ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 24.08.2015
Ort: L
Vahrzeug: Vito
Baujahr: -
Motor: 2,2CDI
ERNSTL´s Fotoalbum
Beiträge: 130
Standard

Die Auswahl ist leider recht beschränkt. Die meisten, als "AT" gekennzeichneten, Reifen dieser Größe haben einen LI von 100. Da bleiben also nur Dunlop, Falken, oder mit etwas mehr Profil: Hankook DynaPro, Yokohama Geolandar, General Grabber AT bzw. Toyo Open Country. Runderneute Modelle gibt es zwar auch noch, aber diese möchte nicht jeder fahren. Mercedes rät sogar in der Bedienungsanleitung von solchen Reifen ab.
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 26.10.2015, 14:01
sanmarti sanmarti ist offline
Vrischling
 
Registriert seit: 21.04.2015
Ort: BCN
Vahrzeug: Viano
Baujahr: 2013
Motor: 2.2 CDI 4Matic
sanmarti´s Fotoalbum
Beiträge: 49
Standard

Zitat:
Zitat von psnd Beitrag anzeigen
das ist meine Lösung:
ohne Tachoangleichug, ohne Höhenlegung, und - die Eintragung - Problemlos da im Tolleranzbereich zur 17" original MB Bereifung.
BF Goodrich 215 70 16 AT Reifen auf original MB Stahlfelgen.
Preis- Leistung - besser geht nicht habe nur die Reifen und die Eintragung zahlen müssen - ca 600€ gesamzt.
Geländegängkeit unvergleichlich besser !
Alles andere - teuer , bring aber nicht um das Geldeswert so viel .

Beste Grüße!
Paul
Hallo Paul,

Genau die Infos die ich gesucht hab.
Welche Felgenmaße sind das?
Wie schauts mit dem Spritverbrauch auf Strasse aus?

Mit den 215ern drauf, meinst Du 225 70 R16 würde reinpassen? (Da hab ich Felgen über)

Gruss
Martin
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 28.10.2015, 20:08
psnd psnd ist offline
ErVahrener Nutzer
 
Registriert seit: 09.03.2013
Ort: Salzburg
Vahrzeug: Viano Fun
Baujahr: 2013
Motor: 2,2cdi 4Matic
psnd´s Fotoalbum
Beiträge: 335
Standard

Hi Martin,

Die Felgen sind die MB Originalen für Vito/ Viano : Stahl 6,5 16
Man braucht guten 1l mehr Sprit, ich pumpe sie aber für die Asphaltfahrten auf 4 bar . Mit weniger Druck könnte es sein,daß der Verbrauch noch ein wenig steigt.

Wegen den Platz für 225 kann ich Dir nicht zuverlässig helfen, am besten Du gehst zum Reifenhändler, brings eine Passende Felge und suchst dort inder Recycling kontainer Reifen in der Dimmension, für paar € montierst es drauf und probierst gleich dort. So habe ich es gemacht...
Mit meiner Lösung bin ich sehr zufrieden. Im Gelände ist es jezt echt super unproblematisch zufahren, nur die Bodenfreiheit ist recht klein,da muss man gut aufpassen.
Beste Gruß!
Paul
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 28.10.2015, 23:09
tomze
Gast
 
tomze´s Fotoalbum
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Jungs,
ich hab erst 225/70/16 BF KO auf Serienfelge gefahren, überhaupt kein Problem. Mir waren sie zu schmal in der Spur.
Dann hab ich 7,5x16 Alus besorgt ET ?, gehen vorne gaaaaanz leicht an,
stört aber nicht wirklich. Tacho: bei 120 lt Navi zeigt er 2-3 km/h weniger an.
Tachoangleichung zur Zeit erfolglos; ich fahr sie einfach.
Letzten Winter war ich sehr zufrieden mit Grip und bremsen, einziges Manko ist das Abrollgräusch. Da ich 20 Jahre Offroader fahre passt das schon.

so, bis dann, Tom
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 29.10.2015, 20:59
ERNSTL ERNSTL ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 24.08.2015
Ort: L
Vahrzeug: Vito
Baujahr: -
Motor: 2,2CDI
ERNSTL´s Fotoalbum
Beiträge: 130
Standard

Fährst du die Reifen ohne zusätzliche Höherlegung? Vom Durchmesser her sind die ja nochmal eine Ecke größer, selbst als die hier teilweise vertretenen 215/70/16. Aber gut zu wissen, das selbst diese Reifen ohne größere Probleme/Umbauten machbar sind. Wäre auch mal interessant zu wissen, ob jemand die zul. Traglast der MB-Felgen mit diesen großen Reifen nachgerechnet hat, denn meistens sind diese Felgen nur bis 2,10m Umfang geprüft.
Ich werde wohl die 235/60 nehmen. Die sind nicht ganz so groß, was sich sicher vorteilhaft auf die Übersetzung auswirkt und sind von der Breite auch ok. Der 4x4 sieht zwar von der Seite schön hoch aus, aber am Ende hat man die gleichen (Bodenfreiheits-) Probleme, wie z.B. beim Golf Country.
Vor kurzem war bei Mobile ein Vito mit 235/70/16 drin. Das sah, für meine Begriffe, schon zu übertrieben aus, da die Reifen fast das ganze Radhaus ausfüllten.

Geändert von ERNSTL (29.10.2015 um 21:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 02.11.2015, 14:20
jeffrey jeffrey ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Stuttgart
Vahrzeug: W639
Baujahr: 2007
Motor: CDI 111 4x4 (Mixto)
jeffrey´s Fotoalbum
Beiträge: 206
Standard

Hallo,
wo fahrt ihr eigentlich lang, dass ihr so krasse Offroadreifen braucht? Also ich such Reifen, mit denen ich über 90% gut auf der Straße fahren kann. Im Sommer muss ich dann über Wiesenwege zu meinen Wiesen, solange es trocken ist auch überhaupt kein Problem, da benötigt man nicht mal Allrad. Jetzt sollten die Reifen aber auch mal auf nasser Wiese und eventuell mmit Anhänger guten Grip haben. hat jemand da einen Tipp für mich? Aber eben auch nich gut auf der Straße sein, da überwiegend Starße gefahen wird.
Gruß Jeffrey
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
AT-Reifen, Allwetter-Reifen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Offroad - 4x4 / 4matic Forum FXP Forums News 2 15.04.2014 11:45
V6 und 4matic Otti Presseberichte über Vans und uns 31 24.12.2010 08:05



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:58 Uhr.


(c) 2005-2018 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.