V-Club Forum

Zurück   V-Club Forum > Erfahrungsberichte > Zubehör

Zubehör Hier könnt Ihr euere Erfahrungen mit Zubehörteilen reinpacken, egal ob original, oder Fremdhersteller.

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Reparaturanleitungen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447
200, 220, 200+220 CDI
3.0 V6 CDI
230 TD (110D&108D)
200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner
3,0 / 3,2 / 3,5 V6 Benziner
109-116 CDI, 119 und 250 Bluetec
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Sommerrreifen W638
•• Winterreifen W638
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Sommerrreifen W639
•• Winterreifen W639
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Sommerrreifen W447
•• Winterreifen W447
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Reifen
Ersatzteile
Dieselfahrverbote
Reise-Straßenberichte
Zubehör
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen


Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 7
Gäste: 197
Gesamt: 204
Team: 0
Team:  
Benutzer:  Alex3000, Bugatti, Cooper40, daskom, Koku, McOtti, netxxl
Freunde anzeigen

Kalender
Oktober 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 1 2 3 4 5 6 7
> 8 9 10 11 12 13 14
> 15 16 17 18 19 20 21
> 22 23 24 25 26 27 28
> 29 30 31 1 2 3 4


Letzte Links
1.Mercedes V... Link 1.Mercedes V Club Deutschland e.V. aufrufen
Views: 13263, Kommentare: 0

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.03.2018, 22:44
Benutzerbild von mt1313
mt1313 mt1313 ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 26.01.2018
Ort: Müllheim
Vahrzeug: Vito 639 111 CDI Lang
Baujahr: 2004
Motor: 2,2CDI
mt1313´s Fotoalbum
Beiträge: 202
Standard Heckträger für die Doppeltüren

Moin

Ich besitze vom Sprinter noch ein Paulchen, einen genialen Heckträger, aber leider gibt es keinen Umbausatz für die Doppeltür-V´s...

Hat mir da jemand einen Tip? AHK ist keine Alternative, ich muss immer freie Bahn ohne Umbau an die Hecktüren haben, erst einen AHK-Träger wegbauen/Klappen usw geht mit der geplanten Fliegerschublade in Kombination mit dem Campingausbau leider nicht.

Wie sieht es eigentlich TÜV-technisch aus, wenn ich einfach eine Box an die Türe schraube/niete? Natürlich gesetzt den Fall, ich halte die 30°(?) für die Leuchten ein. Muss so ein Heckträger irgendwelche Prüfzeichen oä haben?
Transportieren möchten wir darin unser Aufblas-Kanu.

LG Theresa und Christian

Geändert von mt1313 (13.03.2018 um 22:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.03.2018, 06:49
Benutzerbild von Rangie
Rangie Rangie ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 18.01.2018
Ort: AG
Vahrzeug: 116 cdi 4x4
Baujahr: 2014
Motor: 163 PS
Rangie´s Fotoalbum
Beiträge: 168
Standard

https://www.vclub-forum.de/Forum/showthread.php?t=61333
__________________
Stete Skepsis wenn man im Netzis.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.03.2018, 07:40
Benutzerbild von mt1313
mt1313 mt1313 ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 26.01.2018
Ort: Müllheim
Vahrzeug: Vito 639 111 CDI Lang
Baujahr: 2004
Motor: 2,2CDI
mt1313´s Fotoalbum
Beiträge: 202
Standard

Moin

...durch den Thread kamen wir auf die Idee, es mit Eigenbau zu versuchen.
Da wir die Türen ja eh im Sommer zum Entrosten, Aufbereiten und Lackieren abbauen und zerlegen müssen, kann man ja auch gleich noch 2 Platten mit Muttern reinschweißen war der Gedanke.

LG Theresa und Christian
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.03.2018, 08:42
Benutzerbild von Rangie
Rangie Rangie ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 18.01.2018
Ort: AG
Vahrzeug: 116 cdi 4x4
Baujahr: 2014
Motor: 163 PS
Rangie´s Fotoalbum
Beiträge: 168
Standard



wie auf dem Bild zu sehen, gibts für den Sprinter wohl von Iglhaut.
Und wie schon oben für den Vito angedacht, mit 2 zusätzlichen Scharnieren auf der Scharnierbefestigung sollte der Träger auch seitlich schwenkbar gefertigt werden können.

ich habe aber auf irgendeinem Ausbauvideo auf youtube auch gesehen, man hat in der Doppeltüre statt der Scheibe ein Blech mit innen 2 senkrechten Verstärkungswinkeln eingesetzt und daran dann wahlweise das Reserverad oder hochkant eine große Zargesbox angeschraubt.
__________________
Stete Skepsis wenn man im Netzis.

Geändert von Rangie (14.03.2018 um 08:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.03.2018, 09:36
Benutzerbild von Korsar
Korsar Korsar ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 13.11.2007
Ort: Feldberg
Vahrzeug: W 639 Fun mit Aufstelldach
Baujahr: 09-2006
Motor: 2,2 CDI + / DPF / Schalter
Korsar´s Fotoalbum
Beiträge: 3.238
Standard

Hallo Theresa und Christian,

beim MB 100 hatte ich auf der rechten Türe ja das Ersatzrad und auf der linken einen Fahrradträger (Omnibike), der oben in zwei mit der Türe verschraubte Halterungen eingehängt und unten sich gegen die mit einer Quertraverse (damals ein Eigenbau) verstärkte Türe abgestützt hat. Das Modell wurde von Thule übernommen und heißt heute leicht verändert "Elite G2" (wobei wir die lange und zur Aufnahmen von 4 Rädern verstärkte Version haben - (ist heute umgebaut und angepasst an der Heckklappe des Vau im Einsatz). Ohne die Fahrradschienen könnte man natürlich auch relativ einfach eine Box befestigen. Ich finde mit rd. 225,00 € € eine relativ günstige und variable Lösung kann ja rechts oder links oben oder unten positioniert werden ( https://www.obelink.de/thule-omni-bi...ory_id%3D10078 )
Vielleicht tut es ja auch der noch günstigere "Thule Sport G2 short für 175,00 €). https://www.obelink.de/thule-sport-g...yABEgJawfD_BwE ).
__________________
Grüße

Volker

mit fun aber ohne "foundation"

ø ca. 9,3 l/100 km
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verkaufe W 638 Heckträger stoham Kleinanzeigen 1 22.09.2009 20:20



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:55 Uhr.


(c) 2005-2018 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.