V-Club Forum

Zurück   V-Club Forum > Felgen / Reifen / Fahrwerk > für den W639

für den W639 Forumsdatenbank für Felgen, Fahrwerk, Sommer- und Winterreifen des W639

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Reparaturanleitungen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447
200, 220, 200+220 CDI
3.0 V6 CDI
230 TD (110D&108D)
200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner
3,0 / 3,2 / 3,5 V6 Benziner
109-116 CDI, 119 und 250 Bluetec
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Sommerrreifen W638
•• Winterreifen W638
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Sommerrreifen W639
•• Winterreifen W639
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Sommerrreifen W447
•• Winterreifen W447
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Reifen
Ersatzteile
Dieselfahrverbote
Reise-Straßenberichte
Zubehör
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen


Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 4
Gäste: 142
Gesamt: 146
Team: 0
Team:  
Benutzer:  ChristophS, hoerby, princeton1, psnd
Freunde anzeigen

Kalender
September 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 27 28 29 30 31 1 2
> 3 4 5 6 7 8 9
> 10 11 12 13 14 15 16
> 17 18 19 20 21 22 23
> 24 25 26 27 28 29 30

Heute hat keiner Geburtstag.

Letzte Links
1.Mercedes V... Link 1.Mercedes V Club Deutschland e.V. aufrufen
Views: 12843, Kommentare: 0

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.12.2016, 14:01
Benutzerbild von IronMaiden
IronMaiden IronMaiden ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 18.05.2015
Ort: H
Vahrzeug: Viano (Lang)
Baujahr: 2013
Motor: 3.0 CDI
IronMaiden´s Fotoalbum
Beiträge: 16
Frage Tipps zum Allwetterreifen

Hallo zusammen,

nun ist es soweit, auch ich benötige neue Reifen :-(
Da bei uns der Winter häufig nicht wirklich ein Winter ist möchte ich mir Allwetterreifen zulegen (abgesehen davon das mir die Rad-Wechselei auf die Nerven geht). Nun habe ich keine Erfahrung mit solchen Dingen wie Reifengröße und Lastindex.
Kann mir jemand sagen auf was ich achten muss beim Kauf?


PS
Ich habe durch die Forumssuche bisher nur etwas von Michelin (Cross?)Climate gefunden. Kann da jemand was dazu sagen, positiv wie negativ? Eine erste Ansage meines freundlichen Händlers waren 965 EUR für ein Satz Michelin Climate inkl. Montage
__________________

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.12.2016, 14:46
Gluecksritter Gluecksritter ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 14.01.2012
Ort: MS
Vahrzeug: V-Klasse 220 d
Baujahr: 2016
Motor: 2,2 CDI
Gluecksritter´s Fotoalbum
Beiträge: 27
Standard

Habe gerade Michelin CrossClimate 225/55/R17 101W montieren lassen.
648 € inkl. Montage, Wuchten, Altreifen entsorgen und sogar Luft.

Zum CrossClimate gibt es aber auch schon längere Erfahrungen. Denen kann ich mich bisher anschließen.

Mit Goodyear war ich nicht immer zufrieden - anfangs ja, aber später neigen die zu einem Lauf wie mit Höhenschlag auf meinem schweren Sharan.
Auf meinem kleinen BMW waren die Goodyear aber gut bis zum Schluss.

Geändert von Gluecksritter (19.12.2016 um 14:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Gluecksritter für den nützlichen Beitrag:
  #3  
Alt 19.12.2016, 15:00
Benutzerbild von v-dulli
v-dulli v-dulli ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.03.2009
Ort: HF/ OWL
Vahrzeug: ex V220 CDI/ GLK 250 4M
Baujahr: 2002/ 2012
Motor: OM611/ OM651
v-dulli´s Fotoalbum
Beiträge: 22.878

Nürnberg -[Deutschland]- N Nürnberg -[Deutschland]- RW 1 2 3 4
Standard

Zitat:
Zitat von Gluecksritter Beitrag anzeigen
Mit Goodyear war ich nicht immer zufrieden - anfangs ja, aber später neigen die zu einem Lauf wie mit Höhenschlag auf meinem schweren Sharan.
Auf dem V und Sprinter funktionieren die ebenfalls nur sehr selten bis gar nicht - fahren sich oft wie Holzräder.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu v-dulli für den nützlichen Beitrag:
  #4  
Alt 19.12.2016, 15:20
Benutzerbild von Krümelmonster
Krümelmonster Krümelmonster ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 28.03.2012
Ort: AN
Vahrzeug: V250d Marco Polo Edition
Baujahr: 2017
Motor: 250d - 190PS
Krümelmonster´s Fotoalbum
Beiträge: 1.527

Ansbach -[Deutschland]- AN Ansbach -[Deutschland]- JJ * *
Standard Tipps zum Allwetterreifen

Ich habe jetzt den Michelin Cross Climate auf einem Golf, den Michelin Winterreifen auf dem V! Bisher beides absolut positiv, hatte vorher andere Marken drauf und speziell der V fährt massiv stabiler (verglichen mit Nokian vorher). Ich würde sogar soweit gehen, dass die Wankbewegungen auf Landstraßen mind nochmal soviel verbessert sind wie beim Einbau der Stabis des Sportfahrwerkes!

Interessanter Rat vom guten Reifenhändler: fahr' doch die Michelin Winterreifen das ganze Jahr! Spart Arbeit und kosten (Umbau und Einlagern) und man hat in 3-4 Jahren locker zwei Neureifen drin/gespart. Der Mehrarbrieb der Winterschlappen im Sommer sei sowieso nur gefühlt/ein Gerücht......

Das überlege ich jetzt ernsthaft auch zu tun! Zumindest ist mein jetziger Michelin Winterschlappen wesentlich besser als davor Kumho Sommer und Nokian Winter.

Auch der CrossClimate am Golf bisher super, aber natürlich noch ohne Schnee Erlebnis!
__________________
Krümelmonster - dessen V so heißt weil es ein Monster Auto ist
und unsere beiden Krümel (jetzt schon 9 und 11 Jahre) transportiert
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Krümelmonster für den nützlichen Beitrag:
  #5  
Alt 20.12.2016, 14:37
Benutzerbild von Silberelch
Silberelch Silberelch ist offline
Super V
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Staufenberg
Vahrzeug: Viano XL Ambiente
Baujahr: 08/2013
Motor: V6 3,0 CDI
Silberelch´s Fotoalbum
Beiträge: 769

Emslandkreis -[Deutschland]- EL Emslandkreis -[Deutschland]- CH 1
Standard

Dein Reifenhändler hat dich gut beraten.

Ein guter Winterreifen ist der bessere Ganzjahresreifen.
__________________
Vreundlich grüßt der

Silberelch
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.12.2016, 21:48
steffens steffens ist offline
Vrischling
 
Registriert seit: 09.04.2013
Ort: LUX
Vahrzeug: Viano 2.2 *RIP* --> V220 Edition
Baujahr: 11/2015
Motor: 220d
steffens´s Fotoalbum
Beiträge: 76
Standard

Zitat:
Zitat von Silberelch Beitrag anzeigen
Dein Reifenhändler hat dich gut beraten.

Ein guter Winterreifen ist der bessere Ganzjahresreifen.

Hängt davon ab, wie schlecht der Ganzjahresreifen ist. Meine Erfahrung mit Michelin Alpin A5 auf einer c-Klasse ist, dass es bei 25C Aussentemperatur schon sehr früh in den Kurven zu schmieren beginnt...
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu steffens für den nützlichen Beitrag:
  #7  
Alt 20.12.2016, 22:00
Benutzerbild von v-dulli
v-dulli v-dulli ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.03.2009
Ort: HF/ OWL
Vahrzeug: ex V220 CDI/ GLK 250 4M
Baujahr: 2002/ 2012
Motor: OM611/ OM651
v-dulli´s Fotoalbum
Beiträge: 22.878

Nürnberg -[Deutschland]- N Nürnberg -[Deutschland]- RW 1 2 3 4
Standard

Zitat:
Zitat von steffens Beitrag anzeigen
Hängt davon ab, wie schlecht der Ganzjahresreifen ist. Meine Erfahrung mit Michelin Alpin A5 auf einer c-Klasse ist, dass es bei 25C Aussentemperatur schon sehr früh in den Kurven zu schmieren beginnt...
Machen die Dunlop M&S auf dem Smart auch und darum üebrlege ich ihm zusätzlich breitere Sommerräder zu gönnen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.12.2016, 23:31
Benutzerbild von purple
purple purple ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 12.03.2014
Ort: SH
Vahrzeug: Viano Trend Edition Kompakt
Baujahr: 07/2011
Motor: 3.0 CDI
purple´s Fotoalbum
Beiträge: 113

Dithmarschen in Heide/Holstein -[Deutschland]- HEI Dithmarschen in Heide/Holstein -[Deutschland]- PD * *
Standard

Es gibt nun reichlich Gründe, warum man im Sommer keine Winterreifen fahren sollte. Der "gute" Rat des kompetenten Reifenfachhändlers steht im Widerspruch zu entsprechenden Testergebnissen. Verschiedene seriöse Einrichtungen haben getestet und sind übereinstimmend zu den folgenden Ergebnis gekommen:

Handling wird schlechter

Die Materialzusammensetzungen von Sommer- und Winterreifen sind auf unterschiedliche Temperaturbereiche optimiert. Für Winterreifen bedeutet das: Die Gummimischung ist dank ihres hohen Kautschukanteils sehr weich, wodurch der Reifen auch auf frostigen Böden noch elastisch genug ist, um genügend Grip aufzubauen. Bei hohen Temperaturen dagegen werden die Profilblöcke sehr instabil. Sie geben beim Abrollen stark nach, wodurch die Reifenfestigkeit nachlässt und ein „schwammiges“ Fahrverhalten resultiert (insbesondere bei erhöhter Zuladung).


Längere Bremswege


Der zweite Nachteil der weichen Profile ist ein schlechtes Trockenbremsverhalten. Ein ADAC-Reifentest ergab, dass sowohl bei frühlingshaften Außentemperaturen (10 bis 13 Grad Celsius) als auch bei Sommerhitze (25 bis 30 Grad Celsius) Bremskräfte wesentlich schlechter auf die Straße übertragen werden. Bei einer Vollbremsung von 100 km/h bis zum Stillstand verlängert sich laut ADAC-Test der Bremsweg um bis zu 16 Meter.

Höherer Verschleiß und erhöhter Spritverbrauch


Als dritter Nachteil werden durch Winterreifen bei Sommer-Temperaturen der Verschleiß und der Benzinverbrauch erhöht. Dies liegt in der verstärkten Walkarbeit begründet, die ein weicherer Reifen hervorruft. Der gleiche Effekt tritt beispielsweise auch bei einem zu geringen Reifenluftdruck auf: Der Pneu verformt sich stärker, es kommt zu einer verminderten Rollfähigkeit (erhöhter Spritverbrauch) und zu verstärkter Hitzebildung (Schädigung des Materials).
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu purple für den nützlichen Beitrag:
  #9  
Alt 21.12.2016, 09:06
Benutzerbild von Mopeto
Mopeto Mopeto ist offline
Super V
 
Registriert seit: 24.01.2014
Ort: HEF
Vahrzeug: Vito Mixto 119 4Matic kompakt
Baujahr: 2017
Motor: 2,2CDI
Mopeto´s Fotoalbum
Beiträge: 842
Standard

Ich glaube das weiß jeder das ein Winter und Sommerkomplettrad die bessere Wahl ist.
Aber die Technologie beim Alwetterreifen ist auch nicht stehen geblieben.
Und in unseren Gefilden werden die Pellen immer beliebter.
Ich hab bei unseren Fahrzeugen teilweise auch schon umgerüstet auf Alwetterreifen.

In Finnland macht man sich wohl kaum Gedanken um Sommerreifen und in Ägypten dergleichen um Winterreifen.
Und wenn ich manchmal lese was für Billigpellen sich so manche aufziehen, da ist man mit einem Michelin CrossClimate doch "sehr gut" beraten.
Ich kann diesen Reifen auch nur empfehlen !
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mopeto für den nützlichen Beitrag:
  #10  
Alt 21.12.2016, 14:17
Benutzerbild von sebi1000
sebi1000 sebi1000 ist offline
Vrischling
 
Registriert seit: 03.10.2016
Ort: München
Vahrzeug: W639 116cdi 4x4
Baujahr: 2012
Motor: 116
sebi1000´s Fotoalbum
Beiträge: 64
Standard

Ich fahre Michelin Latitude Cross in 215/65/16 und bin sehr zufrieden, ist ein leichter Gelände Reifen und fahre eher defensiv. Das Fahrgeräusch ist sehr angenehm und ich bin auch bei Schnee mit dem Grip zufrieden gewesen.
Sehr gut gefallen mir auch die zwei schützenden Rillen an der Flanke, die echt massiv sind und die Flanke sehr gut vor dem Bordstein schützen.

Zuvor hatte ich mal kumho four Seasons auf einem t5, diese waren sich unauffällig, jedoch nicht so viel Grip wie die Michelin

Gesendet von meinem T03 mit Tapatalk
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Biete: 3 Allwetterreifen Lord Helmchen Kleinanzeigen 3 12.04.2016 09:49
Eure Empfehlung für Ganzjahres bzw. Allwetterreifen camperduo164 Reifen 11 19.11.2011 13:17
Tipps Vitoraser Reise-Straßenberichte 3 10.03.2009 14:13



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:26 Uhr.


(c) 2005-2018 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.