V-Club Forum

Zurück   V-Club Forum > Erfahrungsberichte > Zubehör

Zubehör Hier könnt Ihr euere Erfahrungen mit Zubehörteilen reinpacken, egal ob original, oder Fremdhersteller.

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Reparaturanleitungen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447
200, 220, 200+220 CDI
3.0 V6 CDI
230 TD (110D&108D)
200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner
3,0 / 3,2 / 3,5 V6 Benziner
109-116 CDI, 119 und 250 Bluetec
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Sommerrreifen W638
•• Winterreifen W638
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Sommerrreifen W639
•• Winterreifen W639
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Sommerrreifen W447
•• Winterreifen W447
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Reifen
Ersatzteile
Dieselfahrverbote
Reise-Straßenberichte
Zubehör
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen


Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 8
Gäste: 196
Gesamt: 204
Team: 0
Team:  
Benutzer:  Danidog, dfn, Kruemel, Lateralus, McOtti, Plasma, qui.gon, wernerb
Freunde anzeigen

Kalender
Dezember 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 26 27 28 29 30 1 2
> 3 4 5 6 7 8 9
> 10 11 12 13 14 15 16
> 17 18 19 20 21 22 23
> 24 25 26 27 28 29 30
> 31 1 2 3 4 5 6

Heute hat keiner Geburtstag.

Letzte Links
1.Mercedes V... Link 1.Mercedes V Club Deutschland e.V. aufrufen
Views: 14198, Kommentare: 0

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 15.07.2016, 12:37
Benutzerbild von Andiklos
Andiklos Andiklos ist offline
ErVahrener Nutzer
 
Registriert seit: 14.10.2011
Ort: Oberkirchen
Vahrzeug: Viano Langversion, Fun
Baujahr: 2006
Motor: 2,2 CDI
Andiklos´s Fotoalbum
Beiträge: 317

St. Wendel -[Deutschland]- WND St. Wendel -[Deutschland]- AK 2 3 5
Standard Rameder verklagt VW

Zur Info!
Weit dürfte die Fa. Rameder damit nicht kommen....

http://www.automobilwoche.de/article...er-verklagt-vw

Gruß
Andreas
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.07.2016, 13:16
Benutzerbild von v-dulli
v-dulli v-dulli ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.03.2009
Ort: HF/ OWL
Vahrzeug: ex V220 CDI/ GLK 250 4M
Baujahr: 2002/ 2012
Motor: OM611/ OM651
v-dulli´s Fotoalbum
Beiträge: 23.012

Nürnberg -[Deutschland]- N Nürnberg -[Deutschland]- RW 1 2 3 4
Standard

Zitat:
Zitat von Andiklos Beitrag anzeigen
Zur Info!
Weit dürfte die Fa. Rameder damit nicht kommen....

http://www.automobilwoche.de/article...er-verklagt-vw

Gruß
Andreas
Ich hoffe, doch.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu v-dulli für den nützlichen Beitrag:
  #3  
Alt 15.07.2016, 13:22
Benutzerbild von princeton1
princeton1 princeton1 ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 08.06.2008
Ort: Bremen
Vahrzeug: Harley Davidson Road King
Baujahr: 2013
Motor: V2 1,7 L Big Twin
princeton1´s Fotoalbum
Beiträge: 4.212
Standard

Ist doch ähnlich wie bei GOOGLE + damals Microsoft (Quellcodes)!
VW nutzt seine Marktposition unverhältnismäßig aus!
Und mit Software-Manipulation kennen die sich ja nun wirklich aus...!
Und was kommt als Nächstes? Reifenerkennung, Luftfilter, Zündkerzen...?!?
Wehret den skrupellosen Anfängen...!

-

Gruss
Nico
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu princeton1 für den nützlichen Beitrag:
  #4  
Alt 15.07.2016, 20:53
Benutzerbild von Korsar
Korsar Korsar ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 13.11.2007
Ort: Feldberg
Vahrzeug: W 639 Fun mit Aufstelldach
Baujahr: 09-2006
Motor: 2,2 CDI + / DPF / Schalter
Korsar´s Fotoalbum
Beiträge: 3.246
Standard

Hallo,

ich sehe das auch ich so umproblematisch.
VW sagt es ja selber, Ersatz- und Zubehörteile sind ein immenser Markt..

Wenn tatsächlich nur noch original Teile vom Hersteller in den Autos verbaut werden können wird dadurch der Wettbewerb behindert, wenn nicht sogar ausgeschlossen und wer wäre bei einem solchen Monopol der Dumme??
__________________
Grüße

Volker

mit fun aber ohne "foundation"

ø ca. 9,3 l/100 km
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Korsar für den nützlichen Beitrag:
  #5  
Alt 15.07.2016, 21:40
Benutzerbild von McOtti
McOtti McOtti ist gerade online
Vauminator
 
Registriert seit: 10.03.2013
Ort: Zwickau
Vahrzeug: Marco Polo 3.0
Baujahr: 2009
Motor: 3.0CDI
McOtti´s Fotoalbum
Beiträge: 1.230

Zwickau -[Deutschland]- Z Zwickau -[Deutschland]- OU 1 3 5
Standard

Hallo

.... Langsam bin ich es leid das VW jetzt immer Bumann hingestellt wird ....ich behaupte mal frech das JEDER! Hersteller Dreck am Stecken hat ... VW hat leider zugegeben das Manipuliert wurde .... Aber was haben die anderen Hersteller gemacht ??? Da wird von Motorschutzschaltungen u gesprochen aber ist dies etwas anderes als eine Möglichkeit die Abgaswerte bzw. den Verbrauch zu manipulieren? DA kräht kein Hahn danach .... nur bei VW ist dies mittlerweile Arbeitsplatzgefährend alleine in Zwickau wurden 700 Arbeitsplätze reduziert....
Was das mit der Bindung von OriginalErsatzteilen betrifft machen das ja alle Hersteller so nur VW ist ja gebrandmarkt und da kann man es ja versuchen .....
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.07.2016, 22:13
Benutzerbild von alexanderpeter
alexanderpeter alexanderpeter ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 26.05.2010
Ort: 66346 Püttlingen
Vahrzeug: V-Klasse 250 Avantgarde Edition
Baujahr: 2017
Motor: 2,2
alexanderpeter´s Fotoalbum
Beiträge: 4.682
Standard

Zitat:
Zitat von McOtti Beitrag anzeigen
Hallo

.... Langsam bin ich es leid das VW jetzt immer Bumann hingestellt wird ....ich behaupte mal frech das JEDER! Hersteller Dreck am Stecken hat ... VW hat leider zugegeben das Manipuliert wurde .... Aber was haben die anderen Hersteller gemacht ??? Da wird von Motorschutzschaltungen u gesprochen aber ist dies etwas anderes als eine Möglichkeit die Abgaswerte bzw. den Verbrauch zu manipulieren? DA kräht kein Hahn danach .... nur bei VW ist dies mittlerweile Arbeitsplatzgefährend alleine in Zwickau wurden 700 Arbeitsplätze reduziert....
Was das mit der Bindung von OriginalErsatzteilen betrifft machen das ja alle Hersteller so nur VW ist ja gebrandmarkt und da kann man es ja versuchen .....



Zitat: Abgaswerte bzw. den Verbrauch zu manipulieren?


Klar, kann ich verstehen.
Bin auch nicht dafür, dass man deswegen ein Unternehmen zerstören will.
Bezüglich den Abgaswerten.
Gar nicht zu denken an die vielen Mitarbeiter.

Aber, hat VW das nicht bewust manipuliert?
Denke mal darin liegt liegt der Pfeffer begraben.

Nur mal noch eine andere Meinung,
Zitat:
https://www.strafrecht-bundesweit.de...tlicher-sicht/


Vor kurzem war eine schöne Dokumentation im Fernseh.
VW der Krimi.
Da sieht das anderst aus.

Ich wünsche VW alles gute, weiterhin ihr dasein zu erhalten.
Das wird wohl sehr schwer werden.
Hoffentlich packen die das. Wie gesagt, auch schon wegen den Mitarbeiter, die dann auf der Strasse stehen würden.
__________________
Grüße aus Püttlingen im Saarland. Dem schönsten Bundesland.

Großes fängt im kleinen an.

Peter
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu alexanderpeter für den nützlichen Beitrag:
  #7  
Alt 15.07.2016, 22:15
Benutzerbild von blondie
blondie blondie ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Bannewitz
Vahrzeug: Vito Mixto 116 Extra Lang
Baujahr: 2014
Motor: 2,2CDI
blondie´s Fotoalbum
Beiträge: 3.491

Pirna -[Deutschland]- PIR Pirna -[Deutschland]- AT * * *
Standard

Zitat:
Zitat von McOtti Beitrag anzeigen
alleine in Zwickau wurden 700 Arbeitsplätze reduziert....
soviel ich weis waren das Zeitarbeitsplätze... und die gehören meiner Meinung nach eh verboten....
sowie wurden da Stellen von Mitarbeitern aus Dresden besetzt weil die Gläserne Manufaktur derzeit ruht... logisch ich wöllte auch keinen VW für 100.000,-€
__________________
Ich bin stolz ein Sachse zu sein
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu blondie für den nützlichen Beitrag:
  #8  
Alt 16.07.2016, 00:33
Cooper40 Cooper40 ist offline
Super V
 
Registriert seit: 21.09.2010
Ort: 34519 Diemelsee
Vahrzeug: W638/2 AD, dafür einen B2500 u. W639.
Baujahr: 2014
Motor: 3.0 CDI OM 642
Cooper40´s Fotoalbum
Beiträge: 957

Paderborn -[Deutschland]- PB Paderborn -[Deutschland]- MF 4 0 0
Standard

Räusper!
VW darf wegen meiner gern einen großen zwischen die Hörner bekommen:

Im Profisport wird es doch vorgelebt mit den Reglements. (Egal wie Schwachsinnig oder Gut sie seien!)
Ist man im Regelwerk ist alles I.O.
Haut man drüber, gibt es einen zwischen die Hörner PUNKT
Was will man denn machen wenn man erwischt wird! M. Schuhmacher hat seiner Zeit in Monaco Pech gehabt mit seiner „Taktik“, es gab zu viele Augen/Kameras! (Ein paar Jahre vorher wäre er damit noch durchgekommen, auch weil sowas nicht unüblich war!)

Wenn die Nummer bei VW nicht so klar gewesen wäre, hätten die sich gedreht bis zum Nimmermehr.
Was ich toll finde, dass die Bonis wohl zurückbezahlt werden sollen, da es für „Minus“ ja nix gibt. (Also Theoretisch! Die finden aber bestimmt was, wie sie Die behalten können!)

Da VW für mich auch ein „Vorreiter“ für Niederlassungen schließen ist, geht mir die Bude mit vielen Dingen schon seit langem auf den Sender.
OPEL hatte meine Zustimmung zur Rettung. Bei VW sage ich, die Managerebene hats versaut und bevor die nicht alle Geköpft sind, braucht es für mich kein VW mehr.
Ich habe auf keiner anderen Fahrzeugmarke so einen Hass wie bei VW.
Man kommt ja schlecht an wirkliche Zahlen-auf-spaltungen!:
Wo der Golf II raus kam sollten die reinen Herstellungskosten ohne Entwicklung keine 2000 DM betragen inkl. Steuer. Beim Händler ging nichts unter 12.000 DM vom Hof.

Die Manager konnten ja nicht mit ner S-Klasse oder einem A8 vorfahren, also musste der „Phaeton“ her. Ich lasse die Bewertung von dem Fahrzeug mal völlig außen vor, aber wenn ich eine Manager mit Herzblut wäre und würde hinter der Marke stehen, würde mir ein „Aufgeblasener“ Passat wie PowerGolf völlig ausreichen. Somit ist die Geldgier in der oberen Etage für mich Programm.

Ob meine Sichtweise nun hinkt oder nicht, ist mir wurrrrschd, abba so was von!

Bei anderen wird sich auch genug finden lassen, aber irgendwie dringt nicht soviel an die Medien! Auch merke/höre/sehe, ich nicht soviel „****sinn“ bei den anderen Herstellern.

Ich hätte genug Beispiele für Technische Dinge beim VW für NEGATIV.
Was ich behaupte ist folgendes: Der Anteil der reinen Kosten zur Herstellung von einem VW sind unter 20 %.
Bei anderen Herstellern vermute ich im Schnitt um die 25 %. Ob VW jetzt die Marge noch weiter nach unten bekommt bezweifele ich mal, aber die Zielsetzung von den „Wichtigen“ da oben, hätte es wohl gerne!

Ich kenne auch keinen Hersteller der wegen dem „Profit“ so ein gezuppel für andere Märkte macht wie VW.
Natürlich haben andere Kontinente, wie Klimazonen, wie Benuzung, wie Einsatzzwecke, wie jeweilige Gesetze auch andere Profilierungen der Fahrzeuge „nötig“.
Beim MAZDA weiss ich um das ein oder andere weil aus der weitläufigen Familie einer seit Jahrzehnten ein Autohaus führt mit guten Ruf. (Habe gestern erst noch mit ihm gesprochen weil ich was über den BT50 wissen wollte.)

MAZDA sagt ganz einfach, wenn die jeweiligen Anforderungen zu „speziell“ sind, gibt es das Fahrzeug halt nicht angeboten. (Das man trotzdem an was dran kommt, liegt an dem Binnenmarkt wie Schlupflöchern!) Mazda-Händler kümmern sich trotzdem so gut es geht.
Beim HONDA weiss ich auch um ein paar Dinge.
Wenn man für einen US-Golf Teile wünscht, ist man beim VW-Partner meist falsch.

Also, so lange die VW-Spitze mir nicht beweist das sie was für sein „Auto-Volk“ macht, darf sie mir gestohlen bleiben. Der T1 Samba ist für mich Kult. Wie ein paar andere Fahrzeuge aus dem Haus. Ich werde aber nie einen haben wollen.

Der Engländer hat meine Eltergeneration schön verhauen und Geschichten über Gefangenschaft bei denen, will ich nicht mit anfangen!
Einen oder mehrere MINI´s, wird es aber immer bei mir geben. Vermutlich sogar länger wie ich da rein komme.


Also solange VW „nicht der Buhmann sein soll“ gibt es aus meiner Ecke noch mehr Dreck zu werfen. Bin gerade gut in Fahrt mit meinem MX5!

MfG Klaus
PS Mein kleiner Lieblingscousin ist seit Jahrzehnten Golffahrer, der bekommt seine Fahrzeuge immer schön von mir geschraubt, wie von Frauchen, die Polo´s. (Da geht es „Politisch“ nicht anders! Von daher meiden wir beide das Thema.)
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Cooper40 für den nützlichen Beitrag:
  #9  
Alt 16.07.2016, 10:20
Horst Horst ist offline
Super V
 
Registriert seit: 19.12.2004
Ort: Heilbronn, Deutschland.
Vahrzeug: Vito F 110TD (W638)
Baujahr: 1999
Motor: OM601.970 jetzt mit grüner Plakette!
Horst´s Fotoalbum
Beiträge: 839

Heilbronn -[Deutschland]- HN Heilbronn -[Deutschland]- A 5 6 2 9
Standard

Meiner Ansicht nach hat VW noch ganz andere Probleme als das mit dem Diesel.

Die verkaufen schon seit etlichen Jahren über ihren Ruf Autos. Nicht weil die Autos besonders gut wären, sondern weil der Ruf so gut war. Die harten Fanboys bringen sich lieber um als in einer anderen Marke eine Probefahrt zu machen.
Aber das haben sie sich selber kaputt gemacht indem man auf immer weniger Plattformen immer mehr vergleichbare Modelle herbeizaubert und sich letztlich auch selber Konkurrenz macht. Wer schlau ist kauft sich das gleiche Auto als Skoda...

Und die Ausflüge in das Luxussegment waren auch reine Geldverbrennung. Wenn man versucht hätte Audi als Marke höher zu positionieren und sich damit besser abzugrenzen zu den billigeren Marken
im Konzern... Aber man muß ja unbedingt die VW-Rune draufpappen. Warum nicht auch gleich den Skoda-Vogel?

Was man sich davon versprochen hat die Ammis zum Diesel bekehren zu wollen wird mir auch nicht klar. Diesel ist für die der Treibstoff der Hölle. Das Wort des Bösen. Das hätte man sich ersparen können, zumal bei uns ja auch die Diesel absehbar Probleme haben werden. Wobei das Rumgehacke auf dem Privatverkehr aus reiner Bequemlichkeit ja keinem was nützt wenn der Schwerlastverkehr nach wie vor auf sinnlosen Fahrten Dreck rausrotzt.

Das mit dem Zubehör ist immer so eine Sache. Bei Daimlers waren immer Dauerplus und Zündung im Normstecker vom Radio vertauscht, so daß das nicht richtig funktioniert hat. Andere Marken hatten andere Tricks. Mit dem Freischalten ist das das gleiche. Bestimmte Zusatzaustattungen sind billig zu haben, habe aber einen relativ hohen Marktwert. Wenn man die dann für viel Geld verkaufen kann, kann man den Grundpreis im Katalog dafür absenken. VW hat zum Beispiel kürzere Radios verbaut (vielleicht auch heute noch so). Normale Radios gingen gar nicht in den Einbauschacht.
Ob man mit sowas die Kundenzufriedenheit steigert. Ich glaub das ja nicht.

Hier wäre auch der Gesetzgeber gefordert. Aber der ist ja zu beschäftigt sich mit den Lobbyisten gut zu stellen...

Gruß Horst
__________________
Ich bin ein Rebell! Ich nehme morgens Elmex und abends Aronal!
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Horst für den nützlichen Beitrag:
  #10  
Alt 16.07.2016, 10:48
Benutzerbild von v-dulli
v-dulli v-dulli ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.03.2009
Ort: HF/ OWL
Vahrzeug: ex V220 CDI/ GLK 250 4M
Baujahr: 2002/ 2012
Motor: OM611/ OM651
v-dulli´s Fotoalbum
Beiträge: 23.012

Nürnberg -[Deutschland]- N Nürnberg -[Deutschland]- RW 1 2 3 4
Standard

Zitat:
Zitat von Horst Beitrag anzeigen
Hier wäre auch der Gesetzgeber gefordert. Aber der ist ja zu beschäftigt sich mit den Lobbyisten gut zu stellen...
Gruß Horst
Und damit sich darüber zu wundern warum die Fahrzeuge jetzt plötzlich die Norm auf der Strasse nicht einhalten.

Über die Verbrauchsangaben nach Norm habe ich schon immer gelacht und wurde teilweise dafür für erklärt.
Bestückt man ein Fahrzeug mit den verschiedenen zulässigen Reifen(Grössen und Marken) unterscheiden sich die Ergebnisse schon deutlich und das ist nur ein Parameter.

Komischerweise werden die Schweinereien der Manager immer mit dem Argument des Erhaltes der Arbeitsplätze glatgebügelt um bei der nächsten Gelegenheit die Löhne der Angestellten zu drücken und letztendlich dise Arbeitsplätze dann doch ins Ausland zu verlagern und dafür auch noch EU-Gelder abzuschöpfen.

Nokia wurde mit Unsummen der EU/ steuerzahler zunächst nach D und dann nochmals nach Ro gelockt um zuletzt dann doch in Indien zu produzieren
Und das ist nur einer der unzähligen Beispiele dieser kranken Politik.
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu v-dulli für den nützlichen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:11 Uhr.


(c) 2005-2018 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.