V-Club Forum

Zurück   V-Club Forum > Erfahrungsberichte > Zubehör

Zubehör Hier könnt Ihr euere Erfahrungen mit Zubehörteilen reinpacken, egal ob original, oder Fremdhersteller.

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Reparaturanleitungen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447
200, 220, 200+220 CDI
3.0 V6 CDI
230 TD (110D&108D)
200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner
3,0 / 3,2 / 3,5 V6 Benziner
109-116 CDI, 119 und 250 Bluetec
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Sommerrreifen W638
•• Winterreifen W638
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Sommerrreifen W639
•• Winterreifen W639
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Sommerrreifen W447
•• Winterreifen W447
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Reifen
Ersatzteile
Dieselfahrverbote
Reise-Straßenberichte
Zubehör
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen



Kalender
Dezember 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 26 27 28 29 30 1 2
> 3 4 5 6 7 8 9
> 10 11 12 13 14 15 16
> 17 18 19 20 21 22 23
> 24 25 26 27 28 29 30
> 31 1 2 3 4 5 6

Heute hat keiner Geburtstag.

Letzte Links
1.Mercedes V... Link 1.Mercedes V Club Deutschland e.V. aufrufen
Views: 14248, Kommentare: 0

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 19.05.2014, 18:50
Heudorfer Heudorfer ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 08.01.2014
Ort: SIG
Vahrzeug: V 220 cdi 638/2
Baujahr: 2000
Motor: 2,2 cdi
Heudorfer´s Fotoalbum
Beiträge: 206
Standard Waeco

und sonst NIX!

Wenn's leicht sein soll oder der Platz begrenzt ist, TropiCool 21.
Läuft mit 12/230V und hat ordentlich Kühlleistung.
Wenn ich die im Keller habe auf maximaler Leistung, wird das Bier ZU kalt.....
Beim Zelt-Urlaub hat man gern mal höhere Temperaturen, da ist ne Kompressor-Box die erste Wahl, z.B. die CoolFun CK40, gibt's auch als Hybrid.
Und noch ein Tip, die haben nen Werksverkauf, alles etwas günstiger, von den beschriebenen Kratzern usw konnte ich bei meinen noch nie was entdecken
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heudorfer für den nützlichen Beitrag:
  #22  
Alt 20.05.2014, 07:33
fRn1988
Gast
 
fRn1988´s Fotoalbum
Beiträge: n/a
Standard

Sorry der Link hat nicht gestimmt. Hier nochmal die Testberichtseite.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 20.05.2014, 07:38
fRn1988
Gast
 
fRn1988´s Fotoalbum
Beiträge: n/a
Standard

Irgendwie klappt das mit dem Link nicht so richtig bei mir. Werde immer abgemeldet . Vielleicht kann ja ein Mod in meinem ersten Beitrag den Link berichtigen und den 2. Beitrag löschen. Da war das gleiche Problem.

Ja, das kann ich nur bestätigen. An einer Kompressor Kühlbox fürs Camping führt kein Weg vorbei. Die genannten Modelle sind auch zu empfehlen.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 22.03.2015, 20:25
Benutzerbild von Spandauer63
Spandauer63 Spandauer63 ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 17.11.2014
Ort: Berlin
Vahrzeug: Viano V6, Fun
Baujahr: 2006
Motor: 3.0 CDI V6
Spandauer63´s Fotoalbum
Beiträge: 120

Berlin -[Deutschland]- B Berlin -[Deutschland]- US 1 2 3 4
Standard

Zitat:
Zitat von nopalis Beitrag anzeigen
Waeco cdf 11. Stromverbrauch 35W, läuft nur ca. 30 - 40 % der Zeit, Zieltemperatur (2C) nach ca. 20 Minuten Laufzeit, sehr leise

UND

passt super rein und sieht geil aus! Zitat meiner Tochter - "Ist die von Mercedes? Sieht aus als wärs dafür gemacht."
Da die Saison der Kühlboxen so langsam wieder anfängt, hacke ich hier mal mit ein.
Heute konnte ich meine neue Errungenschaft im Kübel zum testen aufstellen.
Die WAECO CDF11 ist wirklich wie für den vorderen Mittelgang im Viano gemacht. Sie passt sofort perfekt zwischen die beiden Vordersitze und stellt eine Gummierte Ablage und zwei gute Getränkehalter bereit.

Die Box habe ich am Schmutzteppich mit Klettband fixiert und den Teppich selbst hinten mit einem kurzen gelochten Eisenband mit selbstschneidenden Schrauben am Fussbodenluftkanal befestigt.
Nun kann die gesamte Kühlbox nicht mehr beim Anfahren mit dem Teppich nach hinten rutschen.
Das Klettband hält selbst die Belastung einer rasanten Kurvenfahrt und Vollbremsung stand.
Strom kann man aus dem vorderen Zigarettenanzünder genommen werden.
Ich selbst habe mir zwei zusätzliche Steckdosen unterhalb der Mittelkonsole unter dem Fach montiert.
Die Box verfügt über einen Unterspannungsschutz, sodass man hier nicht befürchten muss, irgendwann ohne Anlasserstrom dazustehen.







Gruß Chriss
__________________
Das anders sein macht den Unterschied.
www.calpefreunde.de
Mit Zitat antworten
Folgende 7 Benutzer sagen Danke zu Spandauer63 für den nützlichen Beitrag:
  #25  
Alt 23.03.2015, 08:06
andyfisch andyfisch ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 21.01.2015
Ort: RA
Vahrzeug: Viano
Baujahr: 2013
Motor: 2,2 CDI
andyfisch´s Fotoalbum
Beiträge: 13
Standard

Hallo auch

Kann ich bestätigen, waeco cdf 11 habe ich mir vor ein paar wochen gekauft, das Teil ist genial. Bei umgebungstemperatur 20 grad und einstellung 5 grad brauchte sie 17 min schaltete sich aus und startete erst wieder nach 50 min. Ich denke die knapp 11 liter sollten für 2-3 personen reichen. Bei der s hnellen kühlleistung kann man die getraenke nach bedarf einlegen. Cdf 18 stand auch zur auswahl, passt aber nicht zwischen die sitze. Und ich denke je grösser desto mehr strom wird benötigt, und das kann zum problem werden. ABER NIEMALS MEHR EINE THERMOELEKTRISCHE BOX, NUR NOCH KOMPRESSOR KÜHLSCHRANK..
GRUSS ANDY
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu andyfisch für den nützlichen Beitrag:
  #26  
Alt 23.03.2015, 13:36
Benutzerbild von Spandauer63
Spandauer63 Spandauer63 ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 17.11.2014
Ort: Berlin
Vahrzeug: Viano V6, Fun
Baujahr: 2006
Motor: 3.0 CDI V6
Spandauer63´s Fotoalbum
Beiträge: 120

Berlin -[Deutschland]- B Berlin -[Deutschland]- US 1 2 3 4
Standard

Das kann ich nur bestätigen, die Box ist extrem leise, verbraucht nicht viel Strom und kühlt in kürzester Zeit z.B. handwarme Getränke auf ein angenehmes Maß runter.

Tipp:
Der derzeit billigste Anbieter ist wohl Marine-Sales, mit einem Preis von 268€ inkl. Versand.

Gruß Chriss
__________________
Das anders sein macht den Unterschied.
www.calpefreunde.de
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 03.05.2015, 13:46
Eumeltier Eumeltier ist offline
ErVahrener Nutzer
 
Registriert seit: 07.05.2014
Ort: PR
Vahrzeug: Viano FUN lang / Vito lang
Baujahr: beide 2011
Motor: beide 3.0CDI
Eumeltier´s Fotoalbum
Beiträge: 424
Standard

Hallo,

ich habe jetzt auch eine CDF-11. Das Ding ist erstaunlich.

Ich habe die Kühlbox (eingestellt auf 2 Grad) vor 17 Stunden an einen tragbaren Blei-Gel-Akku (17Ah) gehängt. Gerade eben hat sich die Kühlbox wegen Unterspannung abgestellt (11.6 V unter Last, Spannungswächter auf Stellung "Mittel").

Also für den halben Tag am Strand mit mobiler 12V-Versorgung durchaus ausreichend...

Gruß,
Martin
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 03.05.2015, 17:14
Benutzerbild von joni1801
joni1801 joni1801 ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 03.07.2013
Ort: Hüfingen
Vahrzeug: V220, Moto Guzzi Cali III
Baujahr: 2000, 1988
Motor: OM611, V2 1000ccm
joni1801´s Fotoalbum
Beiträge: 152

Villingen-Schwenningen -[Deutschland]- VS Villingen-Schwenningen -[Deutschland]- W J
Standard Kühlbox

Zitat:
Zitat von Eumeltier Beitrag anzeigen

Also für den halben Tag am Strand mit mobiler 12V-Versorgung durchaus ausreichend...

Gruß,
Martin
Hallo,

befülle die Box Zuhause und kühle sie mit einem Netzteil herunter, Du wirst dich wundern wie lange nun dein Akku mit 17 Ah hält.

Gruß
Waldemar
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 03.05.2015, 18:59
Benutzerbild von Danidog
Danidog Danidog ist gerade online
Vauminator
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Nähe Nürnberg
Vahrzeug: V
Baujahr: 2021
Motor: 1.2 CDI Dreizylinder Quattroturbo 321PS
Danidog´s Fotoalbum
Beiträge: 4.067

Lauf a.d. Pegnitz -[Deutschland]- LAU Lauf a.d. Pegnitz -[Deutschland]- DA * * *
Standard

Zitat:
Zitat von Heudorfer Beitrag anzeigen
Beim Zelt-Urlaub hat man gern mal höhere Temperaturen, da ist ne Kompressor-Box die erste Wahl, z.B. die CoolFun CK40, gibt's auch als Hybrid.
Und noch ein Tip, die haben nen Werksverkauf, alles etwas günstiger, von den beschriebenen Kratzern usw konnte ich bei meinen noch nie was entdecken
Danke für den Tip, habe uns im Werksverkauf soeben eine CoolFun CK-40D-230-Hybrid Kompressorkühlbox "mit beschädigter Originalverpackung" inkl. Ständer für 228,95 Euro bestellt, das Gurkentreffen kann kommen,

Letztes Jahr hat sich gezeigt, dass thermoelektrische Kühlboxen ihre Grenzen haben, auch die von Waeco. Da haben uns vorgenommen, unsere Ausrüstung zu verbessern.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es so viele Geräte mit beschädigter Originalverpackung gibt, mal sehen wenn sie ankommt. Das mit dem Werksverkauf ist jedenfalls ein toller Tip, die Zahlungsweise ist allerdings etwas rückständig, nur Kreditkarte, knapp 10 Euro teure Nachnahme oder Verrechnungsscheck vorab, wer hat heute noch Schecks?!

Habe Kreditkarte gewählt und auch noch kostenloser Versand, super
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Danidog für den nützlichen Beitrag:
  #30  
Alt 04.05.2015, 00:01
VITO-Power
Gast
 
VITO-Power´s Fotoalbum
Beiträge: n/a
Standard

Weiss ja nicht was der Ständer kostet ... der Normalpreis ist jetzt aber ohne Werksverkauf auch nicht so weit weg

https://www.campingshopwagner.de/pro...paign=billiger

Die Kompressorfunktion nur auf 230V halte ich aber für nachteilig. Insbesondere im warmen sonnenbestrahltem Auto hält da die Kälte nicht lange vor, bzw. ist die Thermoelektrik schnell überfordert.
Wir hatten uns für unseren Cabrio - Sommerurlaub die CDF 25 besorgt, mit 230V Netzteil.
Für die Standzeiten im Fahrzeug hatten wir einen kleinen 17Ah Startbooster mit. Bei 45 - 50° Fahrzeuginnentemperatur blieb die Kühlbox (allerdings in einer Isoliertragetasche) über 8 Stunden bei 10° Kühltemperatur im oberen Kühlraumbereich.

Geändert von VITO-Power (04.05.2015 um 00:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
Kühlbox


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:49 Uhr.


(c) 2005-2018 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.