V-Club Forum

Zurück   V-Club Forum > Felgen / Reifen / Fahrwerk > für den W639 > Fahrwerk W639

Fahrwerk W639 Fahrwerksdatenbank für den W639

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Reparaturanleitungen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447
200, 220, 200+220 CDI
3.0 V6 CDI
230 TD (110D&108D)
200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner
3,0 / 3,2 / 3,5 V6 Benziner
109-116 CDI, 119 und 250 Bluetec
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Sommerrreifen W638
•• Winterreifen W638
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Sommerrreifen W639
•• Winterreifen W639
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Sommerrreifen W447
•• Winterreifen W447
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Reifen
Ersatzteile
Dieselfahrverbote
Reise-Straßenberichte
Zubehör
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen


Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 19
Gäste: 210
Gesamt: 229
Team: 0
Team:  
Benutzer:  Andi_RC36, axel1601, BerndBösche, blackhills, covi3000, Gluecksritter, Holzwurm, Kurti, mbvk, Mercy, mycel, Plasma, Rangie, ReneT, tikitak, viano17, ViaNoMad, WHans
Freunde anzeigen

Kalender
November 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 29 30 31 1 2 3 4
> 5 6 7 8 9 10 11
> 12 13 14 15 16 17 18
> 19 20 21 22 23 24 25
> 26 27 28 29 30 1 2

Heute hat keiner Geburtstag.

Letzte Links
1.Mercedes V... Link 1.Mercedes V Club Deutschland e.V. aufrufen
Views: 13813, Kommentare: 0

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 31.03.2016, 22:07
KaiHawaii KaiHawaii ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: Karlsruhe
Vahrzeug: Viano W639
Baujahr: 2011
Motor: V6 3.0 CDI
KaiHawaii´s Fotoalbum
Beiträge: 172
Standard Spur/Sturzeinstellung - V zieht nach rechts

Hallo,
Beim Kauf unseres V hatte ich mit dem Vorbesitzer eine Spureinstellung vor Abholung vereinbart, da der Bus leicht nach rechts zog wenn man das Lenkrad im Schub loslässt.
Leider zieht der V nun immer noch nach rechts. Die Reifenbude die da was eingestellt hat, hatte wohl keine Lust/Kompetenz oder es wurde so speziell vereinbart.
Seht selbst das Protokoll:


Meine Meinung, setzen sechs. Das war wohl nix.

Meine Frage nun:
Kennt ihr die Knackpunkte beim Viano Mopf beim Spur/Sturz einstellen?

Will in Kürze 30mm Eibach Federn verbauen und dann eben ohnehin zur Achsvermessung fahren. Diesmal suche ich die Werkstatt aus und bin auch dabei beim Einstellen.

Hab nur etwas Bauchweh, ob nicht etwas verbogen ist oder Schrauben möchte aufgegangen sind bei der letzten verkorksten Messung.

Habt ihr Tipps was ich beim Federneinbau prüfen kann oder habt Ihr Erfahrung mit nach rechts ziehen wo das "herkommt"?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.03.2016, 22:47
Benutzerbild von V22
V22 V22 ist offline
Webmaster
 
Registriert seit: 18.12.2004
Ort: 90469 Nürnberg, Deutschland.
Vahrzeug: Viano 3.0CDI Hartmann
Baujahr: 02/2008
Motor: 3,0CDI V6
V22´s Fotoalbum
Beiträge: 3.396

Nürnberg -[Deutschland]- N Nürnberg -[Deutschland]- RW 4 2 *
Standard

Haben evtl. die Reifen schon was abbekommen.
War bei mir so.
Mit Sommer zieht nach rechts.
Mit Winter fährt geradeaus.
Dann neue Sommer. und siehe da, fährt geradeaus.
__________________
Gruß aus Nürnberg

Rainer
(1. Vorsitzender 1. Mercedes V Club e.V. )


Viano 3.0CDI


V220 CDI

ML270cdi

BMW K1100LT
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.03.2016, 23:26
Benutzerbild von Plasma
Plasma Plasma ist gerade online
Super V
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: LB
Vahrzeug: Vito
Plasma´s Fotoalbum
Beiträge: 824
Standard

Keine Niveaumessung ersichtlich
Fahrachswinkel nicht auf null, sprich spur hinten nicht ausgemittelt
Stürze vorn nicht angepasst

Tippe das du CF7 verbaut hast. Komfortfahrwerk. Nicht ausgewählt.

Sieht nicht gekonnt aus

Edit
Spurwerte vorne würden zu einem hochbeinigen, leichten 4zylinder passen

Geändert von Plasma (31.03.2016 um 23:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Plasma für den nützlichen Beitrag:
  #4  
Alt 01.04.2016, 00:16
KaiHawaii KaiHawaii ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: Karlsruhe
Vahrzeug: Viano W639
Baujahr: 2011
Motor: V6 3.0 CDI
KaiHawaii´s Fotoalbum
Beiträge: 172
Standard

Zitat:
Zitat von V22 Beitrag anzeigen
Haben evtl. die Reifen schon was abbekommen.
War bei mir so.
Mit Sommer zieht nach rechts.
Mit Winter fährt geradeaus.
Dann neue Sommer. und siehe da, fährt geradeaus.


Ja die aktuell montierten WR sind vorne, vor allem rechts außen stark abgefahren. Denk aber nicht, dass es mit neuen SR dann plötzlich weg ist das Problem.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.04.2016, 00:19
KaiHawaii KaiHawaii ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: Karlsruhe
Vahrzeug: Viano W639
Baujahr: 2011
Motor: V6 3.0 CDI
KaiHawaii´s Fotoalbum
Beiträge: 172
Standard

Zitat:
Zitat von Plasma Beitrag anzeigen
Keine Niveaumessung ersichtlich
Fahrachswinkel nicht auf null, sprich spur hinten nicht ausgemittelt
Stürze vorn nicht angepasst

Tippe das du CF7 verbaut hast. Komfortfahrwerk. Nicht ausgewählt.

Sieht nicht gekonnt aus

Edit
Spurwerte vorne würden zu einem hochbeinigen, leichten 4zylinder passen


Ja einige Werte sind ja außerhalb der Toleranz, Sturz vorne ist ja genau in die falsche Richtung.

Ist übrigens der 3.0 CDI mit 224PS.

Was meinst damit Spurweite passen zu einem 4zylinder?
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.04.2016, 20:53
Benutzerbild von Plasma
Plasma Plasma ist gerade online
Super V
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: LB
Vahrzeug: Vito
Plasma´s Fotoalbum
Beiträge: 824
Standard

Weiter ausgefedert entsteht mehr Vorspur. Bei "dicken" V6 weniger.
Bei Benz werden die Niveauwerte in Grad angegeben. Gemessen wird
vorne am Querlenker von unten, hinten an den Antriebswellen.
Ohne die Einbeziehung der Höhe ists beim Rest der Vermessung schade um den Strom.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Plasma für den nützlichen Beitrag:
  #7  
Alt 01.04.2016, 20:59
Benutzerbild von v-dulli
v-dulli v-dulli ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.03.2009
Ort: HF/ OWL
Vahrzeug: ex V220 CDI/ GLK 250 4M
Baujahr: 2002/ 2012
Motor: OM611/ OM651
v-dulli´s Fotoalbum
Beiträge: 22.980

Nürnberg -[Deutschland]- N Nürnberg -[Deutschland]- RW 1 2 3 4
Rotes Gesicht

Zitat:
Zitat von Plasma Beitrag anzeigen
Weiter ausgefedert entsteht mehr Vorspur. Bei "dicken" V6 weniger.
Bei Benz werden die Niveauwerte in Grad angegeben. Gemessen wird
vorne am Querlenker von unten, hinten an den Antriebswellen.
Ohne die Einbeziehung der Höhe ists beim Rest der Vermessung schade um den Strom.
Zudem scheint es als ob der V linkslastig vermessen wurde und das ist Sch***.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu v-dulli für den nützlichen Beitrag:
  #8  
Alt 01.04.2016, 21:57
96er
Gast
 
96er´s Fotoalbum
Beiträge: n/a
Standard

Nach den Erfahrungen, die ich sammeln musste, such bei Bilstein auf der HP nach einem zertifizierten Service-Betrieb in Deiner Nähe und lass ihn dort einstellen.

http://www.bilstein.de/de/ueber-bils...rwerk-experte/

Kostet vielleicht 20-30€ mehr, aber die Jungs haben wenigstens Ahnung und nehmen sich Zeit.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu für den nützlichen Beitrag:
  #9  
Alt 02.04.2016, 22:14
KaiHawaii KaiHawaii ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: Karlsruhe
Vahrzeug: Viano W639
Baujahr: 2011
Motor: V6 3.0 CDI
KaiHawaii´s Fotoalbum
Beiträge: 172
Standard

Zitat:
Zitat von v-dulli Beitrag anzeigen
Zudem scheint es als ob der V linkslastig vermessen wurde und das ist Sch***.


Woran seh ich das?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.04.2016, 22:18
KaiHawaii KaiHawaii ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 29.02.2016
Ort: Karlsruhe
Vahrzeug: Viano W639
Baujahr: 2011
Motor: V6 3.0 CDI
KaiHawaii´s Fotoalbum
Beiträge: 172
Standard

Ein Tuner betrieb in meiner Nähe hat mir die Rückmeldung gegeben, dass man den Viano mit einem Neigungsmessgerät einstellen muss!?
Ohne geht's auch, ist aber nicht so genau...

Kosten wären ca. 150€, nach der Vermessung und Einstellung fahren die Probe und überprüfen dann auf der Bühne nochmal. Wenn nötig wird dann nochmal eingestellt. Er meinte es kann sich was verspannen nach dem Eisnstellen, daher die Vorgehensweise.

Was meint ihr dazu?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bus zieht nach rechts dsz Fahrwerk W639 31 23.10.2013 16:35



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:02 Uhr.


(c) 2005-2018 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.