V-Club Forum

Zurück   V-Club Forum > Felgen / Reifen / Fahrwerk > für den W639 > Fahrwerk W639

Fahrwerk W639 Fahrwerksdatenbank für den W639

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Reparaturanleitungen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447
200, 220, 200+220 CDI
3.0 V6 CDI
230 TD (110D&108D)
200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner
3,0 / 3,2 / 3,5 V6 Benziner
109-116 CDI, 119 und 250 Bluetec
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Sommerrreifen W638
•• Winterreifen W638
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Sommerrreifen W639
•• Winterreifen W639
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Sommerrreifen W447
•• Winterreifen W447
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Reifen
Ersatzteile
Dieselfahrverbote
Reise-Straßenberichte
Zubehör
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen


Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 13
Gäste: 201
Gesamt: 214
Team: 0
Team:  
Benutzer:  Airfix, dietmar, ecki, Hami, K-1, Kaschdi, McOtti, mindfield-e, princeton1, purple, sealine215, veli_mr.t, viano17
Freunde anzeigen

Kalender
November 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 29 30 31 1 2 3 4
> 5 6 7 8 9 10 11
> 12 13 14 15 16 17 18
> 19 20 21 22 23 24 25
> 26 27 28 29 30 1 2


Letzte Links
1.Mercedes V... Link 1.Mercedes V Club Deutschland e.V. aufrufen
Views: 13760, Kommentare: 0

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 08.05.2015, 14:03
Benutzerbild von LAKIHO
LAKIHO LAKIHO ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 13.06.2012
Ort: NU
Vahrzeug: Jeep Renegade
Baujahr: 07.2017
Motor: 1,6
LAKIHO´s Fotoalbum
Beiträge: 171
Standard

Die Aufnahme der Feder steckt nur im "Bodenblech" und eine Nase ( ca. 20mm ) die in ein Loch rutscht. Oder auch raus :-)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu LAKIHO für den nützlichen Beitrag:
  #12  
Alt 08.05.2015, 14:28
Benutzerbild von grobstaub
grobstaub grobstaub ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 29.05.2014
Ort: Magdeburg
Vahrzeug: vito
Baujahr: 2004
Motor: 2.2CDI
grobstaub´s Fotoalbum
Beiträge: 247

Magdeburg -[Deutschland]- MD Magdeburg -[Deutschland]- MS 7 8 8 0
Standard

Cool danke. Das hat mir ein Kollege von NFZ auch gerade bestätigt.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.05.2015, 16:55
Benutzerbild von grobstaub
grobstaub grobstaub ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 29.05.2014
Ort: Magdeburg
Vahrzeug: vito
Baujahr: 2004
Motor: 2.2CDI
grobstaub´s Fotoalbum
Beiträge: 247

Magdeburg -[Deutschland]- MD Magdeburg -[Deutschland]- MS 7 8 8 0
Standard

30 min Arbeit (inkl. Werkzeug holen und wieder wegsortieren)

- Fahrzeug aufbocken
- Federspanner an defekte Feder anbringen und Feder spannen bis diese herausnehmbar ist

- Feder herausnehmen
- Federspanner an neue Feder anbringen und Feder zusammenziehen bis sie in ihren Sitzpasst
- Federspanner abnehmen

- Fahrzeug ablassen

schönes Wochenende
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg uploadfromtaptalk1431100219828.jpg (32,3 KB, 76x aufgerufen)
Dateityp: jpg uploadfromtaptalk1431100238324.jpg (45,0 KB, 93x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.05.2015, 06:33
Benutzerbild von LAKIHO
LAKIHO LAKIHO ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 13.06.2012
Ort: NU
Vahrzeug: Jeep Renegade
Baujahr: 07.2017
Motor: 1,6
LAKIHO´s Fotoalbum
Beiträge: 171
Standard

Wenn Du die Stoßdämpferschraube löst, geht es auch ohne Federspanner.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu LAKIHO für den nützlichen Beitrag:
  #15  
Alt 07.02.2017, 08:47
Garfield280677 Garfield280677 ist offline
Vrischling
 
Registriert seit: 28.02.2016
Ort: TÜ
Vahrzeug: Viano
Baujahr: 2008
Motor: OM646
Garfield280677´s Fotoalbum
Beiträge: 30
Standard Federn

Zitat:
Zitat von LAKIHO Beitrag anzeigen
Wenn Du die Stoßdämpferschraube löst, geht es auch ohne Federspanner.
Hi, möchte das Thema nochmals kurz aufnehmen.

1. Es gibt bei Spidan jetzt 10 Jahres Garantie bei Tausch beider Federn.
2. Geht das wechseln beim Lösen des Dämpfers, sodaß ich keinen Spanner brauche? Hat das schon jemand gemacht? Bei meinem E46 war das kein Problem...

Viele Grüße und schönen Tag wünsche ich,

Jochen
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 07.02.2017, 09:03
Benutzerbild von no_wind_no_fun
no_wind_no_fun no_wind_no_fun ist offline
V-Experte
 
Registriert seit: 21.03.2013
Ort: EU
Vahrzeug: Viano CDI 3.0 lang
Baujahr: 2010
Motor: CDI 3.0
no_wind_no_fun´s Fotoalbum
Beiträge: 580
Standard

Hallo, ja wie im Zitat beschrieben. Schraube vor dem abheben entfernen und nach dem belasten wieder einfädeln.

mfg
__________________
Historie: Transit FT80 V4 2.0(Essex) EZ79; T4 Caravelle 2,5 AAF EZ93; T4 Caravelle (Business) 2,5 TDI 111kW EZ00; Viano CDI 3.0 lang Modell0 EZ10
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 15.10.2017, 19:47
Jonski Jonski ist offline
Vrischling
 
Registriert seit: 09.08.2015
Ort: LIP
Vahrzeug: Viano
Baujahr: 2011
Motor: 3.0CDI
Jonski´s Fotoalbum
Beiträge: 94
Standard

Hallo

Würde meinen gerne etwas tiefer so 30 mm ,habe in meine Werkstat gefragt wie lange die dafür brauchen nur Vorderachse hinten Luftfederung , 4 h
ist das so zeitauwendig bei den V ?

Gruß Johann
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 15.10.2017, 19:51
Benutzerbild von v-dulli
v-dulli v-dulli ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.03.2009
Ort: HF/ OWL
Vahrzeug: ex V220 CDI/ GLK 250 4M
Baujahr: 2002/ 2012
Motor: OM611/ OM651
v-dulli´s Fotoalbum
Beiträge: 22.980

Nürnberg -[Deutschland]- N Nürnberg -[Deutschland]- RW 1 2 3 4
Standard

Zitat:
Zitat von Jonski Beitrag anzeigen
Hallo

Würde meinen gerne etwas tiefer so 30 mm ,habe in meine Werkstat gefragt wie lange die dafür brauchen nur Vorderachse hinten Luftfederung , 4 h
ist das so zeitauwendig bei den V ?

Gruß Johann
Allein sie Vermessung mit Einstellung dauer etwa 1,25h bis 1,5h.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 15.10.2017, 22:35
Jonski Jonski ist offline
Vrischling
 
Registriert seit: 09.08.2015
Ort: LIP
Vahrzeug: Viano
Baujahr: 2011
Motor: 3.0CDI
Jonski´s Fotoalbum
Beiträge: 94
Standard

die vermessung ist in den 4 h nicht inbegriffen,nur der einbau von VA Federn
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 16.10.2017, 07:26
janr janr ist offline
V-Experte
 
Registriert seit: 10.04.2017
Ort: Burgberg i. Allgäu
Vahrzeug: Viano Marco Polo 4matic
Baujahr: 2008
Motor: 2,2 CDI
janr´s Fotoalbum
Beiträge: 719
Standard

Zitat:
Zitat von Jonski Beitrag anzeigen
Hallo

Würde meinen gerne etwas tiefer so 30 mm ,habe in meine Werkstat gefragt wie lange die dafür brauchen nur Vorderachse hinten Luftfederung , 4 h
ist das so zeitauwendig bei den V ?

Gruß Johann
Je nach Zustand der Schraubverbindungen kann das schon sein. Unter Umständen müssen Wasserkasten und Wischergestänge für bessere Zugänglichkeit erstmal weg, bevor es überhaupt ans Federbein geht.
__________________
Viele Grüße,
Jan

MP +3cm, ATW Adapter, ML 15" Stahlfelgen auf 215/70 General Grabber, Niveaudämpfer L200 HA + verlängerte Serie VA, gedämmt & isoliert, Einzelsitzumbau, 150WP Solar, Android-Ceiver, Calix-Vorwärmer, GSM FB
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tiefer mit Eibach LAKIHO Fahrwerk W639 10 20.03.2016 22:21
Federn 639 H&R oder Eibach? Organic Fahrwerk W639 4 01.09.2013 21:50
Eibach - 35mm VA und HA V22 Fahrwerk W639 0 20.03.2010 23:46



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:43 Uhr.


(c) 2005-2018 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.