V-Club Forum

Zurück   V-Club Forum > 1. Mercedes V Club Deutschland.e.V. > Neues auf der V-Club Webseite

Neues auf der V-Club Webseite Hier findet Ihr News auf der Club Seite

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Reparaturanleitungen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447
200, 220, 200+220 CDI
3.0 V6 CDI
230 TD (110D&108D)
200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner
3,0 / 3,2 / 3,5 V6 Benziner
109-116 CDI, 119 und 250 Bluetec
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Sommerrreifen W638
•• Winterreifen W638
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Sommerrreifen W639
•• Winterreifen W639
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Sommerrreifen W447
•• Winterreifen W447
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Reifen
Ersatzteile
Dieselfahrverbote
Reise-Straßenberichte
Zubehör
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen


Onlineuser
'Wer ist online' anzeigen Benutzer: 16
Gäste: 185
Gesamt: 201
Team: 0
Team:  
Benutzer:  a_fischer, auco, bierbledl, bulliliebe, carsten.siewert, ChristophS, fl0ck1, Kaschdi, Korsar, Kurti, Plasma, qui.gon, Rabeni, rollieexpress, terranova1, ViaNoMad
Freunde anzeigen

Kalender
Dezember 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 26 27 28 29 30 1 2
> 3 4 5 6 7 8 9
> 10 11 12 13 14 15 16
> 17 18 19 20 21 22 23
> 24 25 26 27 28 29 30
> 31 1 2 3 4 5 6

Heute hat keiner Geburtstag.

Letzte Links
1.Mercedes V... Link 1.Mercedes V Club Deutschland e.V. aufrufen
Views: 14181, Kommentare: 0

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.03.2011, 23:01
Benutzerbild von V22
V22 V22 ist offline
Webmaster
 
Registriert seit: 18.12.2004
Ort: 90469 Nürnberg, Deutschland.
Vahrzeug: Viano 3.0CDI Hartmann
Baujahr: 02/2008
Motor: 3,0CDI V6
V22´s Fotoalbum
Beiträge: 3.394

Nürnberg -[Deutschland]- N Nürnberg -[Deutschland]- RW 4 2 *
Ausrufezeichen Wichtige Clubinfo für 2011

Hallo Vreunde des V und Mitglieder des 1.Mercedes V Club Deutschland e.V.


Bis heute sind von 447 Mitgliedern 267 Beiträge für das Vereinsjahr 2011 eingegangen.
Liebe Mitglieder, tut uns den Gefallen, und bezahlt euere Beiträge, oder Kündigt wenigstens euere Mitgliedschaft.
Alles andere zieht einen Erheblichen Verwaltungsaufwand für uns nach sich. Wir machen das schlieslich auch unentgeltlich in unserer Freizeit, also helft uns doch bitte hier!
Ich(wir) möchten euch hiermit nochmals an dieVereinssatzung erinnern.
In dieser steht unter:
§ 3 Mitgliedschaft und Beiträge
Der Jahresbeitrag ist immer zu Beginn des Kalenderjahres fällig und bis spätestens 1.2. auf das Vereinskonto zu überweisen. Die Höhe der Beiträge ist in der Geschäftsordnung hinterlegt und ist ausdrücklich nicht Bestandteil der Satzung.
Alle Mitglieder, welche Ihren Beitrag vorbildlich schon bezahlt haben, können diese Mail ignorieren.
Alle Anderen:
Wir bitten alle MITGLIEDER den Jahresbeitrag für 2011 in Höhe von
25,00 Euro (das sind gerade mal ca. 18 Minuten arbeitszeit beim Freundlichen)


auf das bekannte Vereinskonto anzuweisen.

Bankverbindung:
Kreissparkasse Hanau
Bankleitzahl 506 500 23
Kontonummer 560 030 49
IBAN(international Bank Account Number)
DE 30 5065 0023 0056 0030 49
BIC ( Bank Identifier Code) = Swift Code
HELA DE F1 HAN
Kontoinhaber: 1. Mercedes V Club Deutschland e.V.
Summe : 25,00
Verwendungszweck : Jahresbeitrag 2011 und Mitgliedername

Wichtiger Hinweis:
Sollte eine andere Person oder Kontoinhaber euren Jahresbeitrag überweisen, bitte immer den Mitgliedsname mit vermerken.

PS. Ich habe noch einige(10-15) Beiträge für die V-Technik hier, ich bin nur noch nicht zum Einstellen gekommen, und ich Arbeite an den Schaltplänen für den W638. Wenn ich damit fertig bin, ist die V-Technik, und die Schaltpläne gleich wieder viel interessanter.
Schaut einfach mal auf der Clubseite vorbei, es lohnt sich
www.mercedes-v-club.de

ACHTUNG!

Es werden die Zugänge aller Mitglieder, die bis zum 1.4.11 Ihren Beitrag nicht bezahlt haben nun entgültig gesperrt. Das heisst, keine Teilebestellung mit Rabatt, keine Banner Batterien zu Sonderpreisen und keine geschützten Technikberichte mehr, und wenn es dann mal soweit ist, auch kein Markenclub!
Vreundliche Grüße
Rainer Waldhäuser
2. Vorsitzender,Fanshop und Webmaster
__________________
Gruß aus Nürnberg

Rainer
(1. Vorsitzender 1. Mercedes V Club e.V. )


Viano 3.0CDI


V220 CDI

ML270cdi

BMW K1100LT
Mit Zitat antworten
Folgende 14 Benutzer sagen Danke zu V22 für den nützlichen Beitrag:
  #2  
Alt 06.03.2011, 14:24
Benutzerbild von Jobo
Jobo Jobo ist offline
ErVahrener Nutzer
 
Registriert seit: 20.12.2004
Ort: München, Deutschland.
Vahrzeug: W638 CDI220 10/01
Baujahr: 2001
Motor: 2,2 CDI
Jobo´s Fotoalbum
Beiträge: 397
Standard

Hallo Rainer,
zunächst einmal vielen Dank für Deine Arbeit.
Es ist erschreckend, dass ca. 40 % nicht bezahlt haben. Ich denke dass dadurch für den Vorstand erhebliche Mehrarbeit entsteht.
Um für Euch den Aufwand so gering wie möglich zu halten, schlage ich vor Ihr übergebt die Forderungen einem Inkassobüro.
Denn jedes Mitglied hat nun genug Zeit gehabt zu bezahlen.
Des weiteren würde ich eine Veröffentlichung der Vereins-Schmarotzer sinnvoll finden.
Es scheint hier einigen nicht bewusst zu sein, dass es sich bei der Mitgliedschaft um einen Vertrag handelt.
Der Verein ist dadurch um 4500 Euro bestohlen worden und ich denke nicht, das dass ein Kavaliersdelikt ist.
Danke für Eure bzw. Deine Arbeit
Mit freundlichen Grüßen
Jobo

Geändert von Jobo (06.03.2011 um 14:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu Jobo für den nützlichen Beitrag:
  #3  
Alt 06.03.2011, 14:28
Benutzerbild von rollieexpress
rollieexpress rollieexpress ist gerade online
Vauminator
 
Registriert seit: 05.02.2010
Ort: Bernau
Vahrzeug: Sprinter 316 CDI
Baujahr: 03.13
Motor: 2,2CDI (DPF) 163 PS
rollieexpress´s Fotoalbum
Beiträge: 4.131

Barnim -[Deutschland]- BAR Barnim -[Deutschland]- * * * *
Unglücklich

Ich schliesse mich Jobo an denn es ist nicht schön dass auch ich als Pünktlichzahler die Mail mit der Zahlungserinnerung in meinem Postfach finden muss. Damit fühle ich mich mit den Zahlungsverweigerern gleichgestellt! Das macht mich schon ein wenig böse.
__________________
Gruß Jens

Beitrag für 2019 entrichtet!!!
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu rollieexpress für den nützlichen Beitrag:
  #4  
Alt 06.03.2011, 21:24
Benutzerbild von The mad Recycler
The mad Recycler The mad Recycler ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 23.10.2009
Ort: Reutlingen
Vahrzeug: V220 (638/2)
Baujahr: 11/2002
Motor: 2,2 CDI
The mad Recycler´s Fotoalbum
Beiträge: 1.182

Reutlingen -[Deutschland]- RT Reutlingen -[Deutschland]- EC * * * *
Standard

Also ich oute mich mal:
Ich bin auch einer der "Zuspätzahler" gewesen (der Betrag ist inzwischen raus).
Ja, ich gebe es zu, ich habe es einfach verpennt!
Ich vermute, dass es einem Großteil der anderen "Nochnichtzahler" genauso geht bzw. ging.
Auf der einen Seite ist es wirklich erschreckend, dass es doch so viele sind, bei denen der Beitrag offen ist, aber auf der anderen Seite erweckt es natürlich bei den Säumigen den Eindruck "Hach, ich bin ja nicht der einzige, der noch nicht gezahlt hat"
Dennoch ist es schlecht für den Verein, wenn man zu spät zahlt
(ich gelobe zumindest für mich Besserung )
Ich vermute mal, dass der Verein auch Kosten bzw. finanzielle Verpflichtungen hat, die auch nicht beliebig aufgeschoben werden können.

Meine Botschaft an alle, die noch nicht gezahlt haben: " Es dauert wirklich nur wenige Minuten und es hat auch gar nicht weh getan"

Gruß Konrad
Mit Zitat antworten
Folgende 6 Benutzer sagen Danke zu The mad Recycler für den nützlichen Beitrag:
  #5  
Alt 06.03.2011, 21:38
Gomick Gomick ist offline
Super V
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: Sporch
Vahrzeug: 638/2
Baujahr: 2001
Motor: V220 PölCDI
Gomick´s Fotoalbum
Beiträge: 860
Standard

HI,

und noch ein Nachtreten eines "Pünktlichzahlers":
Die 25 € um die es geht, also da kann mir auch kleiner erzählen, dass er die nit über hat. Und wenn wirklich nicht, dann kann man immer noch ausm Club austreten, wir sind doch alles erwachsen - möchte man meinen...
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Gomick für den nützlichen Beitrag:
  #6  
Alt 07.03.2011, 11:47
Willi Wacker Willi Wacker ist offline
V-Experte
 
Registriert seit: 22.05.2009
Ort: Aachen
Vahrzeug: Viano W639 Ambiente
Baujahr: 9/2009
Motor: OM646 2,2CDI
Willi Wacker´s Fotoalbum
Beiträge: 544
Standard

Hallo,

ein Jahr ist schnell vorbei und ich denke nicht daran, dass ich meinen Beitrag noch zu zahlen habe. Es steht keine Absicht dahinter. Es ist sicherlich keine böse Absicht wenn es Mitglieder wie mich gibt, die erst nach einer Erinnerung zahlen. Für die Erinnerung bin ich dankbar. Das sollte es dann aber gewesen sein. Ab zur Bank und die „Bringpflicht“ erledigen. Ich erschrecke mich allerdings, wenn ich eine zweite Zahlungserinnerung erhalte, obwohl ich bereits überwiesen habe. Mir geht dann durch den Kopf, dass mit meiner Überweisung wohlmöglich etwas schief gelaufen sein könnte und überprüfe das.
Eine Veröffentlichung (an den „Pranger“ stellen), wie Joachim (Jobo) schrieb, allerdings nach dem Ablauf der letzten Zahlungsfrist, hielt ich für ein denkbares legitimes Mittel um einen gewissen Druck auszuüben.
Vielleicht geht es anderen „Erinnerungszahlern“ auch wie mir, dass sie sich wünschen würden, um sich und andere Peinlich- und Unannehmlichkeiten ersparen zu können, dass es den Mitgliedern ermöglicht würde, das Problem einer möglichen zu-spät Zahlung aus den Weg zu gehen, wenn Ihnen ein Bankeinzug ermöglicht würde.
Ist schon mal überlegt worden ob es für den Verein, vor allem für den Kassenverwalter, es nicht einfacher wäre, wenn generell die Mitgliedsbeiträge über ein Bankeinzugserfahren eingezogen würden?
Ich finde, dass es den ehrenamtlichen Aktiven möglichst einfach gemacht werden soll und es sicherlich nicht zu einer Motivation beiträgt eine solche Tätigkeit auszuüben, wenn man säumige oder Nichtzahler hinterher rennen muss.


Gruß aus der „Karnevalshochburg“ Aachen


Wolfgang
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu Willi Wacker für den nützlichen Beitrag:
  #7  
Alt 07.03.2011, 12:26
Benutzerbild von ak-nb
ak-nb ak-nb ist offline
V-Experte
 
Registriert seit: 31.01.2008
Ort: Prohn, bei Stralsund, NVP
Vahrzeug: W639 Viano Fun lang
Baujahr: 02/08
Motor: 2.2 CDI
ak-nb´s Fotoalbum
Beiträge: 518

Nordvorpommern -[Deutschland]- NVP Nordvorpommern -[Deutschland]- HX 4 4
Standard

Zitat:
Zitat von Willi Wacker Beitrag anzeigen
Eine Veröffentlichung (an den „Pranger“ stellen), wie Joachim (Jobo) schrieb, allerdings nach dem Ablauf der letzten Zahlungsfrist, hielt ich für ein denkbares legitimes Mittel um einen gewissen Druck auszuüben.
Das wurde, ich glaube letztes Jahr, so gemacht. Da gab es dann aber wieder den Aufschrei, wie man sowas machen könne.

Das mit den Zahlungseingängen und Nichteingängen ist doch eigentlich jedes Jahr das selbe. Hingewiesen wird auf den Zahltermin schon vor Jahresbeginn. Lastschriftverfahren wäre eine Möglichkeit, ist bei anderen Vereinen und Clubs auch usus.

André
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.03.2011, 13:28
Benutzerbild von Aegir
Aegir Aegir ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 24.03.2006
Ort: Kiel, Deutschland
Vahrzeug: V230
Baujahr: 1998
Motor: V230 Benzin/LPG Prins VSI
Aegir´s Fotoalbum
Beiträge: 243
Standard

In einem anderen Verein haben wir Lastschriftverfahren eingerichtet. Und stellen fest, dass oft mangels Deckung keine Gutschrift erfolgt. Dazu entstehen dann Kosten, die die Mitgliedsbeiträge übersteigen.
Will man dann auch noch mit Mahnbescheid operieren, muss dazu wieder erst einmal Geld vom Verein in die Hand genommen werden. Und dies für ein Verfahren mit ungewissem Ausgang.
Wir sind daher dazu übergegangen, Lastschriftverfahren nur noch halbjährlich durchzuführen. Kommt es zu einer Rückbuchung dann hat das Mitglied 14 Tage Zeit, den Betrag (plus angefallene Kosten) anderweitig zu übergeben. Wenn dann keine Zahlung erfolgt ist (oder eine Regelung getroffen wurde), dann ist die Mitgliedschaft beendet.
Klagen ist unverhältnismäßig und für die Höhe der geschuldeten Beiträge damit im Regelfall zu teuer.

Davon einmal abgesehen: ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie viele Mitglieder im Lauf eines Jahres ihre Bankverbindung wechseln, ohne dies dem Verein mitzuteilen.... der Verwaltungsaufwand ist trotz eingesetzter Software unglaublich.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.03.2011, 13:36
Benutzerbild von Jobo
Jobo Jobo ist offline
ErVahrener Nutzer
 
Registriert seit: 20.12.2004
Ort: München, Deutschland.
Vahrzeug: W638 CDI220 10/01
Baujahr: 2001
Motor: 2,2 CDI
Jobo´s Fotoalbum
Beiträge: 397
Standard

Zitat:
Zitat von Willi Wacker Beitrag anzeigen
Es steht keine Absicht dahinter. Es ist sicherlich keine böse Absicht wenn es Mitglieder wie mich gibt, die erst nach einer Erinnerung zahlen. Für die Erinnerung bin ich dankbar. Das sollte es dann aber gewesen sein.
Da die meisten Mitglieder über einen PC verfügen, wird es doch wohl kein Problem sein sich eine Terminerinnerung irgendwo zu speichern.
MfG
Jobo
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Jobo für den nützlichen Beitrag:
  #10  
Alt 07.03.2011, 16:20
Benutzerbild von stadler
stadler stadler ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 28.12.2010
Ort: Erfurt
Vahrzeug: Viano Ambiente Edition lang
Baujahr: 2010
Motor: 3,0 CDI
stadler´s Fotoalbum
Beiträge: 101

Erfurt -[Deutschland]- EF Erfurt -[Deutschland]- FF 4 4
Standard

moin,
ich bin in einem Windsurf Verein im Vorstand, in dessen Forum wird im März der sogenannte "Pranger" eröffnet.
hier werden die mitglieder mit zahlungsrückstand namentlich veröffentlicht,
daß hilft ganz schnell, da auch durch weitersagen u.s.w. die Leute ganz schnell vom Pranger wieder weg wollen. Nach zahlungseingang werden die
" Schuldner " wieder gelöscht.
aber wir sind nicht ganz so viele Mitglieder.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
club


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:32 Uhr.


(c) 2005-2018 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.