V-Club Forum

Zurück   V-Club Forum > Offroad - 4x4 und 4matic > Offroad Umbauten

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Reparaturanleitungen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447
200, 220, 200+220 CDI
3.0 V6 CDI
230 TD (110D&108D)
200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner
3,0 / 3,2 / 3,5 V6 Benziner
109-116 CDI, 119 und 250 Bluetec
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Sommerrreifen W638
•• Winterreifen W638
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Sommerrreifen W639
•• Winterreifen W639
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Sommerrreifen W447
•• Winterreifen W447
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Reifen
Ersatzteile
Dieselfahrverbote
Reise-Straßenberichte
Zubehör
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen



Kalender
November 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 29 30 31 1 2 3 4
> 5 6 7 8 9 10 11
> 12 13 14 15 16 17 18
> 19 20 21 22 23 24 25
> 26 27 28 29 30 1 2

Heute hat keiner Geburtstag.

Letzte Links
1.Mercedes V... Link 1.Mercedes V Club Deutschland e.V. aufrufen
Views: 13832, Kommentare: 0

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #91  
Alt 12.04.2017, 13:26
janr janr ist offline
V-Experte
 
Registriert seit: 10.04.2017
Ort: Burgberg i. Allgäu
Vahrzeug: Viano Marco Polo 4matic
Baujahr: 2008
Motor: 2,2 CDI
janr´s Fotoalbum
Beiträge: 721
Standard

Zitat:
Zitat von zwo.achta Beitrag anzeigen
Wirtschaftlich vielleicht. Hat da der BWLer über den Ingenieur gewonnen? Da wird mir echt schlecht.
So verkehrt ist die Sache doch garnicht. Allein aus Vertriebssicht ist es ja nur sinnvoll, lediglich ein VA-Diff vorhalten zu müssen. Die Zahnräder für den Kettenantrieb sind wesentlich kostengünstiger (und wahrscheinlich auch haltbarer), als ein Triebling & Kegelrad.

Zitat:
Zitat von zwo.achta Beitrag anzeigen
wäre halt zu klären ob die HA-Übersetzungen vom Sprinter auch im W639 verfügbar sind. Wenn nicht ist die Sache schon wieder aus...
Eigentlich müsste man nur schauen, welche VA-Diff Übersetzungen es beim Sprinter gab. Dürfte eigentlich ja nur eine sein, wenn die Aussage stimmen soll..
__________________
Viele Grüße,
Jan

MP +3cm, ATW Adapter, ML 15" Stahlfelgen auf 215/70 General Grabber, Niveaudämpfer L200 HA + verlängerte Serie VA, gedämmt & isoliert, Einzelsitzumbau, 150WP Solar, Android-Ceiver, Calix-Vorwärmer, GSM FB
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 12.04.2017, 14:06
zwo.achta zwo.achta ist offline
Vrischling
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: ERZ
Vahrzeug: Vito 115CDI 4x4
Baujahr: 2006
Motor: 2,2CDI
zwo.achta´s Fotoalbum
Beiträge: 47

Erzgebirge -[Deutschland]- ERZ Erzgebirge -[Deutschland]- W * * *
Standard

Zitat:
So verkehrt ist die Sache doch garnicht. Allein aus Vertriebssicht ist es ja nur sinnvoll, lediglich ein VA-Diff vorhalten zu müssen. Die Zahnräder für den Kettenantrieb sind wesentlich kostengünstiger (und wahrscheinlich auch haltbarer), als ein Triebling & Kegelrad.
Es erschließt sich mir noch nicht was sinnvoller daran sein soll nur ein VA-Getriebe vorzuhalten. Bei verschiedenen VA-Getrieben müsste halt nur ein VTG vorgehalten werden. Und zum Thema Haltbarkeit der verbauten Kettenräder und Kette brauche ich mich wohl nicht zu äußern... .
Dafür nehme ich mit der gewählten Variante einen dauerhaften Drehzahlausgleich im Planetensatz des VTG in Kauf. Die realisierte Kettenübersetzung im VTG gleicht die unterschiede zwischen VA und HA Achsgetriebe nicht vollständig aus...

freundliche Grüße

Geändert von zwo.achta (12.04.2017 um 14:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 12.04.2017, 14:57
janr janr ist offline
V-Experte
 
Registriert seit: 10.04.2017
Ort: Burgberg i. Allgäu
Vahrzeug: Viano Marco Polo 4matic
Baujahr: 2008
Motor: 2,2 CDI
janr´s Fotoalbum
Beiträge: 721
Standard

Zitat:
Zitat von zwo.achta Beitrag anzeigen
Und zum Thema Haltbarkeit der verbauten Kettenräder und Kette brauche ich mich wohl nicht zu äußern... .
Die Runde geht an Dich

Zitat:
Zitat von zwo.achta Beitrag anzeigen
Dafür nehme ich mit der gewählten Variante einen dauerhaften Drehzahlausgleich im Planetensatz des VTG in Kauf. Die realisierte Kettenübersetzung im VTG gleicht die unterschiede zwischen VA und HA Achsgetriebe nicht vollständig aus...
ich kann nur für den Allradantrieb mit Visco Kupplung sprechen - auch hier gab es aufgrund der Umgebungsvariablen (Achsgeometrie, tatsächlicher Abrollumfang) immer einen systembedingten Verschleiß der letztlich zu Ölsaugen geführt hat. Ich kann mir gut vorstellen, dass andere Systeme auch nicht vollständig ausgleichen können.
__________________
Viele Grüße,
Jan

MP +3cm, ATW Adapter, ML 15" Stahlfelgen auf 215/70 General Grabber, Niveaudämpfer L200 HA + verlängerte Serie VA, gedämmt & isoliert, Einzelsitzumbau, 150WP Solar, Android-Ceiver, Calix-Vorwärmer, GSM FB
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 13.04.2017, 15:53
picasso picasso ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 22.02.2014
Ort: G
Vahrzeug: Vito
Baujahr: 2007
Motor: 2,2CDI
picasso´s Fotoalbum
Beiträge: 107
Standard

Wissen die Spezialisten unter Euch, wieviel Öl in das Verteilergetriebe muss?
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 13.04.2017, 16:32
Benutzerbild von v-dulli
v-dulli v-dulli ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.03.2009
Ort: HF/ OWL
Vahrzeug: ex V220 CDI/ GLK 250 4M
Baujahr: 2002/ 2012
Motor: OM611/ OM651
v-dulli´s Fotoalbum
Beiträge: 22.988

Nürnberg -[Deutschland]- N Nürnberg -[Deutschland]- RW 1 2 3 4
Standard

Zitat:
Zitat von picasso Beitrag anzeigen
Wissen die Spezialisten unter Euch, wieviel Öl in das Verteilergetriebe muss?
0,8l - 236.12 MB ATF 3353 A0019894503 oder Fuchs Titan ATF 3353
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 03.05.2017, 13:33
picasso picasso ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 22.02.2014
Ort: G
Vahrzeug: Vito
Baujahr: 2007
Motor: 2,2CDI
picasso´s Fotoalbum
Beiträge: 107
Standard

Das Verteilergetriebe habe ich nun gewechselt und es läuft auch. Dabei konnte ich auch gleich den gammligen VTG-Lagerbock rostschützend behandeln und lackieren. An die restlichen Baustellen gehe ich nach und nach ran.
Der Vorteil an hochgelegten Autos ist die Reparaturmöglichkeit ohne Bühne.
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu picasso für den nützlichen Beitrag:
  #97  
Alt 09.05.2017, 12:33
janr janr ist offline
V-Experte
 
Registriert seit: 10.04.2017
Ort: Burgberg i. Allgäu
Vahrzeug: Viano Marco Polo 4matic
Baujahr: 2008
Motor: 2,2 CDI
janr´s Fotoalbum
Beiträge: 721
Standard

Zitat:
Zitat von picasso Beitrag anzeigen
Das Verteilergetriebe habe ich nun gewechselt und es läuft auch. Dabei konnte ich auch gleich den gammligen VTG-Lagerbock rostschützend behandeln und lackieren. An die restlichen Baustellen gehe ich nach und nach ran.
Der Vorteil an hochgelegten Autos ist die Reparaturmöglichkeit ohne Bühne.
Definitiv


Kannst Du zum VTG schon etwas sagen oder hast Du es mangels Einsatzmöglichkeiten noch nicht testen können?
__________________
Viele Grüße,
Jan

MP +3cm, ATW Adapter, ML 15" Stahlfelgen auf 215/70 General Grabber, Niveaudämpfer L200 HA + verlängerte Serie VA, gedämmt & isoliert, Einzelsitzumbau, 150WP Solar, Android-Ceiver, Calix-Vorwärmer, GSM FB
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 10.05.2017, 12:11
picasso picasso ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 22.02.2014
Ort: G
Vahrzeug: Vito
Baujahr: 2007
Motor: 2,2CDI
picasso´s Fotoalbum
Beiträge: 107
Standard

@ janr
Was soll ich zum VTG sagen? Es funktioniert. Es ist ja nichts anderes, als zuvor, nur ohne Verschleiß. Das nervige Pfeifen ist weg und die Späne im Öl auch. Hoffentlich hält es möglichst lange durch.
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 10.05.2017, 18:06
Benutzerbild von rouge1969
rouge1969 rouge1969 ist offline
Vrischling
 
Registriert seit: 27.08.2015
Ort: Illingen
Vahrzeug: 116CDI Mixto
Baujahr: 2014
Motor: 2.2CDI OM651
rouge1969´s Fotoalbum
Beiträge: 41

Neunkirchen Saar -[Deutschland]- NK Neunkirchen Saar -[Deutschland]- TW * * *
Standard

So sieht das VTG von innen aus Kette mit Planetengetriebe

__________________
Schöne Grüße aus Illingen

Thomas

Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 10.05.2017, 21:05
janr janr ist offline
V-Experte
 
Registriert seit: 10.04.2017
Ort: Burgberg i. Allgäu
Vahrzeug: Viano Marco Polo 4matic
Baujahr: 2008
Motor: 2,2 CDI
janr´s Fotoalbum
Beiträge: 721
Standard

Zitat:
Zitat von picasso Beitrag anzeigen
@ janr
Was soll ich zum VTG sagen? Es funktioniert. Es ist ja nichts anderes, als zuvor, nur ohne Verschleiß. Das nervige Pfeifen ist weg und die Späne im Öl auch. Hoffentlich hält es möglichst lange durch.
Ich dachte du warst der, der auf das VTG mit Sperre umgerüstet hat, aber da habe ich mich wohl vertan..
__________________
Viele Grüße,
Jan

MP +3cm, ATW Adapter, ML 15" Stahlfelgen auf 215/70 General Grabber, Niveaudämpfer L200 HA + verlängerte Serie VA, gedämmt & isoliert, Einzelsitzumbau, 150WP Solar, Android-Ceiver, Calix-Vorwärmer, GSM FB
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
Füllmenge, Verteilergetriebe


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Picasso picasso Neue Mitglieder im Forum 22 19.03.2014 21:41



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:33 Uhr.


(c) 2005-2018 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.