V-Club Forum

Zurück   V-Club Forum > Felgen / Reifen / Fahrwerk > für den W639 > Winterreifen W639

Winterreifen W639 Erfahrungsdatenbank über Wintereifen am W639

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Reparaturanleitungen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447
200, 220, 200+220 CDI
3.0 V6 CDI
230 TD (110D&108D)
200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner
3,0 / 3,2 / 3,5 V6 Benziner
109-116 CDI, 119 und 250 Bluetec
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Sommerrreifen W638
•• Winterreifen W638
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Sommerrreifen W639
•• Winterreifen W639
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Sommerrreifen W447
•• Winterreifen W447
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Reifen
Ersatzteile
Dieselfahrverbote
Reise-Straßenberichte
Zubehör
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen



Kalender
November 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 29 30 31 1 2 3 4
> 5 6 7 8 9 10 11
> 12 13 14 15 16 17 18
> 19 20 21 22 23 24 25
> 26 27 28 29 30 1 2


Letzte Links
1.Mercedes V... Link 1.Mercedes V Club Deutschland e.V. aufrufen
Views: 13827, Kommentare: 0

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 19.06.2015, 07:43
Benutzerbild von mbvk
mbvk mbvk ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 29.05.2010
Ort: Oyten (VER)
Vahrzeug: Sharan/ bis 09-16 Viano
Baujahr: 2012/ 2006
Motor: 2,0 TDI/ 2,2 CDI
mbvk´s Fotoalbum
Beiträge: 1.109
Standard

Dies war der letzte Winter für die schwarzen Rundlinge. Die Reifen haben zwar noch fast 5mm Profil, aber da sie aus 2008 sind, sind die jetzt altersbedingt ziemlich hart. Als hier bei Bremen mal für drei Tage Schnee lag, war das nicht mehr schön.
__________________
Gruß
Tobias
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.06.2015, 07:54
Benutzerbild von no_wind_no_fun
no_wind_no_fun no_wind_no_fun ist offline
V-Experte
 
Registriert seit: 21.03.2013
Ort: EU
Vahrzeug: Viano CDI 3.0 lang
Baujahr: 2010
Motor: CDI 3.0
no_wind_no_fun´s Fotoalbum
Beiträge: 580
Standard

Hallo, bei den Reifen denke ich eher daran Winterreifen wieder das ganze Jahr zu fahren. Habe beim T4 mit dem Fulda Supremo sehr gute Erfahrungen gemacht. Der Nachfolger für den V wäre dieser: Fulda 225/55 R17 101V Kristall Control HP XL FP M+S.

mfg
__________________
Historie: Transit FT80 V4 2.0(Essex) EZ79; T4 Caravelle 2,5 AAF EZ93; T4 Caravelle (Business) 2,5 TDI 111kW EZ00; Viano CDI 3.0 lang Modell0 EZ10
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.06.2015, 09:30
mojo-ot mojo-ot ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 26.04.2015
Ort: EISENACH
Vahrzeug: VIANO
Baujahr: 2010
Motor: 3.0 CDI
mojo-ot´s Fotoalbum
Beiträge: 22
Standard

okay danke für das input . dann sommer +winter
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.06.2015, 11:25
a-fahrer5 a-fahrer5 ist offline
ErVahrener Nutzer
 
Registriert seit: 20.10.2005
Ort: paderborn, Deutschland
Vahrzeug: W639 VianoK 2,2 CDI
Baujahr: 2013
Motor: 2,2 CDI OM651
a-fahrer5´s Fotoalbum
Beiträge: 491

Paderborn -[Deutschland]- PB Paderborn -[Deutschland]- X X
Standard

Zitat:
Zitat von no_wind_no_fun Beitrag anzeigen
Hallo, bei den Reifen denke ich eher daran Winterreifen wieder das ganze Jahr zu fahren. Habe beim T4 mit dem Fulda Supremo sehr gute Erfahrungen gemacht. Der Nachfolger für den V wäre dieser: Fulda 225/55 R17 101V Kristall Control HP XL FP M+S.

mfg
Auch wenn es bei Behördenfahrzeugen mit geringer Laufleistung so gehandhabt wird, es gibt wohl Versicherungen, die nachfragen, ob im Sommer Winterreigen montiert waren ...

aus eigener Erfahrung aus den letzten Wochen (habe bis Montag WR montiert gehabt..) kann ich dazu dann auch beitragen, dass der Verbrauch bei WR im Sommer doch höher ist.
Also ist die Lösung zu Winterreifen und Sommerreifen doch die beste...
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19.06.2015, 12:08
Benutzerbild von MattisV
MattisV MattisV ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 29.01.2012
Ort: Remseck
Vahrzeug: Viano V6 L Trend
Baujahr: 10.2009
Motor: 3.0CDI
MattisV´s Fotoalbum
Beiträge: 189
Standard

Zitat:
Zitat von no_wind_no_fun Beitrag anzeigen
Hallo, bei den Reifen denke ich eher daran Winterreifen wieder das ganze Jahr zu fahren. Habe beim T4 mit dem Fulda Supremo sehr gute Erfahrungen gemacht. Der Nachfolger für den V wäre dieser: Fulda 225/55 R17 101V Kristall Control HP XL FP M+S.



mfg

Das mache ich auf unserem Stadt/Zweitwagen schon seit 5 Jahren so. Kann ich nur empfehlen. Tauschen/ Wechseln muss man da aber auch, damit die sich gleichmässig abfahren. Daher ist der Finanzielle Vorteil bei langer Haltedauer nicht so enorm. Beim V würde ich das aber nicht machen.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 19.06.2015, 13:02
Benutzerbild von no_wind_no_fun
no_wind_no_fun no_wind_no_fun ist offline
V-Experte
 
Registriert seit: 21.03.2013
Ort: EU
Vahrzeug: Viano CDI 3.0 lang
Baujahr: 2010
Motor: CDI 3.0
no_wind_no_fun´s Fotoalbum
Beiträge: 580
Standard

Hallo, jeder sollte nach seinem Fahrprofil entscheiden wie er damit umgeht. Die letzten Reifen am T4 wurden immer wegen des Alters ersetzt.
mfg
__________________
Historie: Transit FT80 V4 2.0(Essex) EZ79; T4 Caravelle 2,5 AAF EZ93; T4 Caravelle (Business) 2,5 TDI 111kW EZ00; Viano CDI 3.0 lang Modell0 EZ10
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 19.06.2015, 13:43
Benutzerbild von drdisketti
drdisketti drdisketti ist offline
Der Vauminator
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Berlin
Vahrzeug: 639 Vito Mixto kompakt
Baujahr: 07
Motor: 3.0 CDI
drdisketti´s Fotoalbum
Beiträge: 15.247

Berlin -[Deutschland]- B Berlin -[Deutschland]- VI * * *
Standard

Beim 3.0 CDI Winterreifen im Sommer einzusetzen ist nur für geringste km-Leistungen eine gute Idee.

Sonst ist die geringere Haftung bzw. längerer Bremsweg, größere Geräuschentwicklung, Verschleiß und Verbrauch auf der Minusseite doch erheblich.

Ich halte es auch für denkbar, dass bei Langstrecke Autobahn und guter Beladung bei hohen Außentemperaturen ein WR "die Grätsche macht".
__________________
Gruß Reinhard
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu drdisketti für den nützlichen Beitrag:
  #18  
Alt 19.06.2015, 14:52
Benutzerbild von alexanderpeter
alexanderpeter alexanderpeter ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 26.05.2010
Ort: 66346 Püttlingen
Vahrzeug: V-Klasse 250 Avantgarde Edition
Baujahr: 2017
Motor: 2,2
alexanderpeter´s Fotoalbum
Beiträge: 4.676
Standard

Zitat:
Zitat von sry Beitrag anzeigen
Servus,

werden die dann nicht arg alt, vor allem die Winterreifen? Oder mustert Ihr die nach Alter aus?
Ich werde mit meinem Vito wohl auf eine ähnliche Jahrefahrleistung kommen und wollte daher mal die hier versuchen: http://www.promobil.de/test/test-gan...-5-104500.html

Von Michelin habe ich da gar nichts gefunden. Um welchen Typ/welche Größe geht es da?

CU,
Sándor



Schau mal hier: http://www.vclub-forum.de/Forum/showthread.php?t=55824
__________________
Grüße aus Püttlingen im Saarland. Dem schönsten Bundesland.

Großes fängt im kleinen an.

Peter
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu alexanderpeter für den nützlichen Beitrag:
  #19  
Alt 19.06.2015, 17:47
sry sry ist offline
Vrischling
 
Registriert seit: 07.03.2015
Ort: WI
Vahrzeug: Vito 116
Baujahr: 2010
Motor: 2,2CDI
sry´s Fotoalbum
Beiträge: 57
Standard

Ok, dann handelt es sich offenbar um 17-Zöller. Die in 16" erhältlichen sind nämlich vom Loadindex her nicht geeignet. Da ich Leichtmetallräder vermeiden möchte (viele Fahrten auf unbefestigten Wegen) keine Lösung für mich. Es sei denn, es gäbe 17" Stahlräder für den Vito. Weiß da jemand etwas?

TIA,
Sándor
__________________
In Vito Veritas
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 31.10.2018, 00:32
CANA23 CANA23 ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 27.10.2018
Ort: Bad Oldesloe
Vahrzeug: Vito W639
Baujahr: 2009
Motor: 2,2CDI 115CDI
CANA23´s Fotoalbum
Beiträge: 12
Standard

Hallo,
ich fahre seit 6 Jahren Goodyear CARGO VECTOR mittlerweile auf dem 2ten Vau in xl, kloppe im Jahr von 35 bis 45tkm. Was soll ich sagen bei 70-80tsd können sie auch erneuert werden. Die Pneus halten bei mir 2-3Jahre. Der Reifen hat seine Stärken in Belastbarkeit, Nässe-und Schneegrip (auch im Sommer gute Nässeeigenschaften).

Ich sattel aber bald um auf ganzjahres AT-Reifen da ich Grip im leichten Gelände benötige.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu CANA23 für den nützlichen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:08 Uhr.


(c) 2005-2018 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.