V-Club Forum

Zurück   V-Club Forum > Allgemeines > Literatur, Software und Modelle

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Reparaturanleitungen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447
200, 220, 200+220 CDI
3.0 V6 CDI
230 TD (110D&108D)
200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner
3,0 / 3,2 / 3,5 V6 Benziner
109-116 CDI, 119 und 250 Bluetec
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Sommerrreifen W638
•• Winterreifen W638
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Sommerrreifen W639
•• Winterreifen W639
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Sommerrreifen W447
•• Winterreifen W447
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Reifen
Ersatzteile
Dieselfahrverbote
Reise-Straßenberichte
Zubehör
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen


Onlineuser

Kalender
Oktober 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 1 2 3 4 5 6 7
> 8 9 10 11 12 13 14
> 15 16 17 18 19 20 21
> 22 23 24 25 26 27 28
> 29 30 31 1 2 3 4


Letzte Links
1.Mercedes V... Link 1.Mercedes V Club Deutschland e.V. aufrufen
Views: 13127, Kommentare: 0

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 04.07.2018, 13:23
Benutzerbild von thw
thw thw ist offline
Operator
 
Registriert seit: 24.10.2008
Ort: Hamburg
Vahrzeug: Viano MP (W639)
Baujahr: 12/2005
Motor: CDI 2,2+
thw´s Fotoalbum
Beiträge: 5.589

Hansestadt Hamburg -[Deutschland]- HH Hansestadt Hamburg -[Deutschland]- C * * 4 2
Standard

Also für mich, von HH nach Brasilien und wieder zurück reicht das...
__________________
der thw
- - - - - - (Bilder vom V-Club und wieso 42?) - - - - - -
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 05.07.2018, 16:59
Benutzerbild von milka
milka milka ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 18.08.2009
Ort: Grebenhain
Vahrzeug: 638 V230
Baujahr: 1996
Motor: 2,3Lt Benzin
milka´s Fotoalbum
Beiträge: 161

Vogelsbergkreis -[Deutschland]- VB Vogelsbergkreis -[Deutschland]- L * 4 6
Standard

Zitat:
Zitat von vuko Beitrag anzeigen
Meiner Meinung nach ist das größte Problem der Elektroautos der (überteuert) hohe Anschaffungspreis. Vergleiche ich ganz nüchtern z.B.: eine Renault Zoe mit einem Clio (um beim selben Hersteller und somit auch halbwegs Vergleichbar zu bleiben).

Anschaffung Zoe: ab € 25.000
Anschaffung Clio: ab € 13.000 (der teuerste beginnt bei € 16.000)


Macht für die Fahrzeugklasse einen Preisunterschied bei der Anschaffung von € 12.000 - Abzüglich € 4.000 für die Förderung, zahle ich immer noch € 8.000 drauf und dann noch die ca. € 2.000 für die Ladestation zu Hause. Erhöht wieder die Differenz der Anschaffungskosten auf € 10.000. Um das Geld könnte ich fast einen zweiten Clio neu kaufen bzw. Sprit für ca.150.000km bezahlen. Somit für mich rein wirtschaftlich betrachtet zu teuer. Und wenn sich unser einer Ehrlich ist dann ist der "Umweltgedanke" beim Auto an letzter Stelle.
Falsch gedacht!
Diesel V oder Sprinter egal welches Baujahr mit Anhänger den Kleinen E-Stadtflitzer (2Sitzer) von Renault, keine Ahnung wie der heißt, draufgestellt. Bis vor die Toren der großen Stadt fahren. Flitzer runter, los geht's.
Keine Parkplatzprobleme, keine Fahrverbote, die Frau kann nicht soviel Einkaufen sonst bekommt sie es nicht heim. Die Baumärkte sind ja meist vor der großen Stadt. Das heißt da kann mann auch mal SCHNELL hinfahren. Obwohl da ist ein Anhänger auch schon Mal gut. Nur Vorteile und das für ca. 8k€ + AHK + AH ~ 9,5k€ insgesamt. Also billiger geht es nicht, auch mal über die Verbotene Straße in HH zu fahren und den Ordnern den virtuellen Stinkefinger zu zeigen .

Gruß Herbert mit Tapatalk, wünsche Allen eine knitter- & knatterfreie Vahrt

PS.: Der Trend geht zum 3. & 4. Fahrzeug. War bei den Rechenknechten auch so:
Erst PC, dann Schlepptop, dann Laptop, dann Tablet, dann Smartphone. Also bei den Fahrzeugen: LKW, Sprinter, V, A-Klasse, (E?)-Smart, und den E-Winzling von Renault. Alles zu beziehen beim MB-Freundlichen, auch den Renault. Dank der strategischen Partnerschaft MP<>Renault. Der MBF wird euch die Füße küssen, den Hof kehren und machen und den langen Roten ausrollen.
__________________
es grüßt die Milka

die einzige "Milka" im Club (bis zum Beweis des Gegenteils)

Geändert von milka (05.07.2018 um 17:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu milka für den nützlichen Beitrag:
  #13  
Alt 06.07.2018, 06:52
vuko vuko ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 02.05.2018
Ort: BN
Vahrzeug: V 220
Baujahr: 09/2016
Motor: 2,2CDI
vuko´s Fotoalbum
Beiträge: 11
Standard

@milka witzige Idee - noch gibts es zum Glück in AUT keine Fahrverbote oder ähnliches somit kann ich beruhigt mit meinem Dieselstinker überall hin. Aber in die Stadt fahr ich eh nur mit dem Zweitwagen, das ist ja ein 9 Jahre alter sauberer Benziner oder dem Motorrad noch sauberer Benziner, weil der braucht noch nicht mal einen KAT
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu vuko für den nützlichen Beitrag:
  #14  
Alt 06.07.2018, 08:48
Benutzerbild von Korsar
Korsar Korsar ist gerade online
Vauminator
 
Registriert seit: 13.11.2007
Ort: Feldberg
Vahrzeug: W 639 Fun mit Aufstelldach
Baujahr: 09-2006
Motor: 2,2 CDI + / DPF / Schalter
Korsar´s Fotoalbum
Beiträge: 3.235
Standard

Hallo,

u.A. deshalb habe ich das Motorrad (im Stadtverkehr 6,5 l bleifrei Normal ohne Kat und alles) verkauft und vor 4 Jahren auf ein Pedalec umgestiegen -"damit habe ich meinen Umweltbeitrag geleistet ".
In der Stadt bin ich damit nicht echt langsamer als mit dem Motorrad vom Auto eh ganz zu schweigen. Wenn ich etwas nach außerhalb muss, was ich früher oft mit dem Motorrad erledigt habe, nehme ich heute bei schönem Wetter das Cabrio (Bj 95 mit Kat - hoffentlich bekomme ich in 7,5 Jahren ein H Kennzeichen) das braucht kaum mehr als das Motorrad und ich schwitze nicht so unterm Helm.
__________________
Grüße

Volker

mit fun aber ohne "foundation"

ø ca. 9,3 l/100 km
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 06.07.2018, 09:46
Benutzerbild von milka
milka milka ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 18.08.2009
Ort: Grebenhain
Vahrzeug: 638 V230
Baujahr: 1996
Motor: 2,3Lt Benzin
milka´s Fotoalbum
Beiträge: 161

Vogelsbergkreis -[Deutschland]- VB Vogelsbergkreis -[Deutschland]- L * 4 6
Standard

Zitat:
Zitat von vuko Beitrag anzeigen
@milka witzige Idee - noch gibts es zum Glück in AUT keine Fahrverbote oder ähnliches somit kann ich beruhigt mit meinem Dieselstinker überall hin. Aber in die Stadt fahr ich eh nur mit dem Zweitwagen, das ist ja ein 9 Jahre alter sauberer Benziner oder dem Motorrad noch sauberer Benziner, weil der braucht noch nicht mal einen KAT
Gut das es die alten blitzsauberen Benziner gibt
Deswegen fahr ich eine V der ersten Stunde. Wenn Du dann noch mit deinem Moped hinter her fährst, kannst Du das mit leeren Tank tun. Und damit den Restspritt in der Luft verbrauchen. Damit wären wir zu zweit hochgradig Umweltfreundlich unterwegs.


Gruß Herbert mit Tapatalk, wünsche Allen eine knitter- & knatterfreie Vahrt
__________________
es grüßt die Milka

die einzige "Milka" im Club (bis zum Beweis des Gegenteils)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu milka für den nützlichen Beitrag:
  #16  
Alt 06.07.2018, 09:59
vuko vuko ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 02.05.2018
Ort: BN
Vahrzeug: V 220
Baujahr: 09/2016
Motor: 2,2CDI
vuko´s Fotoalbum
Beiträge: 11
Standard

@milka
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sprinter der Luxusklasse The mad Recycler Tuner 6 12.08.2013 07:55
Vito E-Cell MKS Alles andere 10 22.05.2013 17:38
Bi-Xenon für Sprinter T1N der Vahrende Kleinanzeigen 3 27.05.2009 20:39



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:06 Uhr.


(c) 2005-2018 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.