V-Club Forum

Zurück   V-Club Forum > Erfahrungsberichte > Zubehör

Zubehör Hier könnt Ihr euere Erfahrungen mit Zubehörteilen reinpacken, egal ob original, oder Fremdhersteller.

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Reparaturanleitungen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447
200, 220, 200+220 CDI
3.0 V6 CDI
230 TD (110D&108D)
200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner
3,0 / 3,2 / 3,5 V6 Benziner
109-116 CDI, 119 und 250 Bluetec
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Sommerrreifen W638
•• Winterreifen W638
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Sommerrreifen W639
•• Winterreifen W639
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Sommerrreifen W447
•• Winterreifen W447
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Reifen
Ersatzteile
Dieselfahrverbote
Reise-Straßenberichte
Zubehör
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen



Kalender
November 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 29 30 31 1 2 3 4
> 5 6 7 8 9 10 11
> 12 13 14 15 16 17 18
> 19 20 21 22 23 24 25
> 26 27 28 29 30 1 2

Heute hat keiner Geburtstag.

Letzte Links
1.Mercedes V... Link 1.Mercedes V Club Deutschland e.V. aufrufen
Views: 13837, Kommentare: 0

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 09.09.2016, 18:24
robgni robgni ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 28.10.2014
Ort: Darmstadt
Vahrzeug: Viano Fun - genannt Biene
Baujahr: 2006
Motor: 2,2CDI
robgni´s Fotoalbum
Beiträge: 17
Standard welche Fixpunkte für Thule Dachträger

Hallo zusammen,

heute sind meine THULE Dachträger mit Fuß-Satz 753 – Kit 3029 - Stahltraversen 763 angekommen.

Ich habe vor diese demnächst zu montieren. Wie ordne ich die Füße auf dem Dach an? Welche Fixpunkte muss ich verwenden? Gibt es da eine Vorschrift?

Grüße

Robgni
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.09.2016, 20:29
MBsilber MBsilber ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 13.02.2011
Ort: 83454 Anger
Vahrzeug: Viano W639
Baujahr: 2007 / 10
Motor: Motor 646-2,2 CDI-Automatik silber und Motor 646 - 2,2 CDI,Schaltung schwarz
MBsilber´s Fotoalbum
Beiträge: 1.282

Berchtesgardener Land in Bad Reichenhall -[Deutschland]- BGL Berchtesgardener Land in Bad Reichenhall -[Deutschland]- AA 6 0 0
Standard >welche Fixpunkte für Thule Dachträger

Zitat:
Zitat von robgni Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

heute sind meine THULE Dachträger mit Fuß-Satz 753 – Kit 3029 - Stahltraversen 763 angekommen.

Ich habe vor diese demnächst zu montieren. Wie ordne ich die Füße auf dem Dach an? Welche Fixpunkte muss ich verwenden? Gibt es da eine Vorschrift?

Grüße

Robgni
Ich habe mir gerade die Montageanleitung durchgelesen, dort ist genau angegeben, wie weit die Abstände sein dürfen.
Die Fixpunkte sind ja auf dem Dach vorgegeben.
Du kannst also die Träger etwas weiter vorne montieren, bzw. ab Schiebetüre nach hinten setzen, je nach dem, welche Größe die Box hat oder Länge der Surfbretter die da oben befestigt werden.
Wenn Du natürlich über die Reling befestigt, dann muss man sich die Deckel der Reling-Befestigung als Anhalt nehmen. Die sieht man aber auch in der Nähe der Füße.
Gruß MBsilber
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.09.2016, 21:08
Benutzerbild von Mopf0
Mopf0 Mopf0 ist offline
Super V
 
Registriert seit: 10.10.2011
Ort: ME
Vahrzeug: Viano / W124
Baujahr: 2008 /1986
Motor: 3.0CDI / 250D
Mopf0´s Fotoalbum
Beiträge: 904
Standard

Hallo,

vor dem Problem stand ich dieses Jahr auch. Zum Zubehörhändler nach Thule gefragt. Das Paar Träger kosten dort 210 Euro. Ich brauche aber drei Träger. Dann müssen sie zwei Paar kaufen. Nein Danke.

Also zu meinem Mercedeshändler am Ort. Und bestellt. Gekommen sind nur zwei Träger. Aber immerhin zu einem Preis von 168 Euro. Von wegen Mercedes - Preise. Aber was war mit dem bestellten 3. Träger. Nicht mehr lieferbar - war die Antwort. Gut für die Dachbox reichen zwei. Ausgepackt und siehe da, in der Gebrauchsanleitung ist die Bestellnummer für die 3. optionale Traverse. Also mit dieser Nummer zu einem anderen MB-Händler und bestellt. War dann auch ruckzuck da. Nun habe ich drei Träger auf dem Dach.

Nun zu Deiner Frage.

Da der vordere Abstand der Verschraubungen kleiner ist als der hintere, kommt es ganz darauf an, was Du transportieren möchtest. Für eine Dachbox wirst Du die vordere Lösung wählen müssen. Für ein großes Kajak müsstest Du den ganz großen Abstand wählen. Ganz vorne und ganz hinten. Bei der Lösung mit drei Trägern erhöht sich die Dachlast um 50 auf 150 kg.
__________________
Gruß Ralf

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.09.2016, 21:47
robgni robgni ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 28.10.2014
Ort: Darmstadt
Vahrzeug: Viano Fun - genannt Biene
Baujahr: 2006
Motor: 2,2CDI
robgni´s Fotoalbum
Beiträge: 17
Standard

es läuft wohl auf eine Dachbox hinaus...
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.09.2016, 21:51
Benutzerbild von Mopf0
Mopf0 Mopf0 ist offline
Super V
 
Registriert seit: 10.10.2011
Ort: ME
Vahrzeug: Viano / W124
Baujahr: 2008 /1986
Motor: 3.0CDI / 250D
Mopf0´s Fotoalbum
Beiträge: 904
Standard

Ich versuch mal ein Foto zu Posten
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Dachgepäck Jolle.jpg (71,6 KB, 36x aufgerufen)
__________________
Gruß Ralf

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.09.2016, 22:13
Benutzerbild von Mopf0
Mopf0 Mopf0 ist offline
Super V
 
Registriert seit: 10.10.2011
Ort: ME
Vahrzeug: Viano / W124
Baujahr: 2008 /1986
Motor: 3.0CDI / 250D
Mopf0´s Fotoalbum
Beiträge: 904
Standard

Mit Dachbox, dahinter ein paar Taschen meines Faltbootes.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Dachgepäck Box.jpg (40,1 KB, 25x aufgerufen)
__________________
Gruß Ralf

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.09.2016, 22:18
Benutzerbild von Mopf0
Mopf0 Mopf0 ist offline
Super V
 
Registriert seit: 10.10.2011
Ort: ME
Vahrzeug: Viano / W124
Baujahr: 2008 /1986
Motor: 3.0CDI / 250D
Mopf0´s Fotoalbum
Beiträge: 904
Standard

Der optionale 3. Träger ist etwas niedriger als die anderen beiden Aluprofile. Dadurch steht die Dachbox vorne etwas hoch. Von den imensen Windgeräuschen die die Träger verusachen sollen habe ich nicht viel mitbekommen. Na gut, mit Wohnwagen fährt man eh nicht so schnell.
__________________
Gruß Ralf

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.09.2016, 09:53
Benutzerbild von no_wind_no_fun
no_wind_no_fun no_wind_no_fun ist offline
V-Experte
 
Registriert seit: 21.03.2013
Ort: EU
Vahrzeug: Viano CDI 3.0 lang
Baujahr: 2010
Motor: CDI 3.0
no_wind_no_fun´s Fotoalbum
Beiträge: 580
Standard

Zitat:
Zitat von robgni Beitrag anzeigen
es läuft wohl auf eine Dachbox hinaus...
Hallo, oder schaue mal in meinem Album. Mfg http://https://www.vclub-forum.de/Fo...p?albumid=1481
__________________
Historie: Transit FT80 V4 2.0(Essex) EZ79; T4 Caravelle 2,5 AAF EZ93; T4 Caravelle (Business) 2,5 TDI 111kW EZ00; Viano CDI 3.0 lang Modell0 EZ10
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.09.2016, 11:26
robgni robgni ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 28.10.2014
Ort: Darmstadt
Vahrzeug: Viano Fun - genannt Biene
Baujahr: 2006
Motor: 2,2CDI
robgni´s Fotoalbum
Beiträge: 17
Standard

Kann man damit eigentlich in die Waschstraße fahren? Nur mit den Trägern ohne Dachbox natürlich.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.09.2016, 21:33
Benutzerbild von Mopf0
Mopf0 Mopf0 ist offline
Super V
 
Registriert seit: 10.10.2011
Ort: ME
Vahrzeug: Viano / W124
Baujahr: 2008 /1986
Motor: 3.0CDI / 250D
Mopf0´s Fotoalbum
Beiträge: 904
Standard

Würde ich mich nicht trauen. Zum einen wegen der Gesamthöhe, zum anderen weil die Träter quer zur Bürstrichtung verlaufen. Dann kommt noch dazu, das die Verschraubungen nicht gerade ein M12 Gewinde aufweisen. Und letztendlich wird der Wagen dann nur Punktuell zwischen den Trägern gewaschen.

Ich habe am Urlaubsort angekommen die Träger abgebaut, damit ich bei Bedarf in die umliegenden Parkhäuser komme.
__________________
Gruß Ralf

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schneeketten Thule XB-16 225 Hacky39 Kleinanzeigen 1 29.11.2015 22:58
Dachträger ohne Reling von Thule Gormek Zubehör 7 01.07.2013 10:45
Dezent U auf 639, welche ET, welche Reifen? knacksen Felgen W639 11 24.04.2013 08:39
Thule Dachträger und Kamei Dachbox. stefanfr Kleinanzeigen 7 28.02.2012 20:21



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:47 Uhr.


(c) 2005-2018 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.