V-Club Forum

Zurück   V-Club Forum > Erfahrungsberichte > Reifen

Reifen Bitte unbedingt den Fahrzeugtyp angeben!

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447
200, 220, 200+220 CDI
3.0 V6 CDI
230 TD (110D&108D)
200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner
3,0 / 3,2 / 3,5 V6 Benziner
109-116 CDI, 119 und 250 Bluetec
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Sommerrreifen W638
•• Winterreifen W638
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Sommerrreifen W639
•• Winterreifen W639
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Sommerrreifen W447
•• Winterreifen W447
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Reifen
Ersatzteile
Reise-Straßenberichte
Zubehör
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen



Kalender
Mai 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 30 1 2 3 4 5 6
> 7 8 9 10 11 12 13
> 14 15 16 17 18 19 20
> 21 22 23 24 25 26 27
> 28 29 30 31 1 2 3


Letzte Links
Tuning Link... Link Tuning Link für Mercedes aufrufen
Views: 14714, Kommentare: 0
1.Mercedes V... Link 1.Mercedes V Club Deutschland e.V. aufrufen
Views: 10986, Kommentare: 0

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.11.2011, 21:56
camperduo164
Gast
 
camperduo164´s Fotoalbum
Beiträge: n/a
Standard Eure Empfehlung für Ganzjahres bzw. Allwetterreifen

halli hallo,

wir haben uns einen viano marco polo 3.0cdi gekauft, welcher noch sommerbereift ist.

wir würden gerne ganzjahresreifen aufziehen.
die felgengrösse beträgt 225/55/17 . wir möchten die bisherige alufelge verwenden.

ein reifenhändler hat uns nankang A/S oder dunlop sport 01 empfohlen.

hat jemand von euch erfahrungen oder kann uns vielleicht eine empfehlung geben?

wir sagen schon einmal herzlichen dank.

liebe grüsse
camperduo
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.11.2011, 22:13
Benutzerbild von drdisketti
drdisketti drdisketti ist offline
Der Vauminator
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Berlin
Vahrzeug: 639 Vito Mixto kompakt
Baujahr: 07
Motor: 3.0 CDI
drdisketti´s Fotoalbum
Beiträge: 15.247

Berlin -[Deutschland]- B Berlin -[Deutschland]- VI * * *
Standard

Die Zusammenfassung aller Threads und Postings hier zu diesem Thema:

Es gibt keine Empfehlung für Ganzjahresreifen, das ist nur ein ganz mäßiger Kompromiss um in Regionen "ohne Winter" die gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen, wenn es doch mal rutschig wird.

Gilt erst Recht für den 3,0 CDI ..

Also Winterreifen für O bis O und die Gewissheit haben, dass man vorgesorgt hat für den Fall der Fälle. Eine einzige Beule kostet deutlich mehr als ein Satz WR in 4-5 Wintern.
__________________
Gruß Reinhard
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu drdisketti für den nützlichen Beitrag:
  #3  
Alt 18.11.2011, 22:15
Wizard Wizard ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 19.03.2011
Ort: Neuenbürg
Vahrzeug: Viano 2.2 CDI
Baujahr: 2008
Motor: 2.2 CDI
Wizard´s Fotoalbum
Beiträge: 230
Standard

Hallo,

ich hatte letzten Winter gehofft, die Allwetterreifen die auf meinem Viano beim Kauf drauf waren nutzen zu können.
Nach dem ersten Schnee habe ich das Auto stehen lassen, bis ich Winterreifen hatte.
Allwetterreifen vielleicht dann, wenn man bei Schnee aufs Auto verzichten kann aber sonst nie mehr.

Ralf
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.11.2011, 22:38
camperduo164
Gast
 
camperduo164´s Fotoalbum
Beiträge: n/a
Standard

zunächst einmal vielen dank für die bisherigen antworten.

ich fahre seit vielen jahren allwetterreifen, allerdings auf pkw`s. nachdem ich mal den ganzen sommer hindurch winterreifen gefahren habe, weil mir einfach das ständige wechseln zu umständlich ist.

ich habe versäumt zu erwähnen, dass der wagen eher als zweitwagen genutzt wird so etwa 1 x in der woche gefahren wird zum batterie aufladen ;-), wenn damit keine tour unternommen wird. im winter damit zu fahren ist nicht geplant. nur wenn es sich gar nicht vermeiden lässt und man unerwartet in schneefall geraten sollte. da wir den wagen aber das ganze jahr hindurch angemeldet lassen möchten und winterreifen pflicht sind haben wir an allwetterreifen gedacht.

hm....nun muss sicher noch einmal von unserer seite aus neu überlegt werden. *grübel*
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.11.2011, 22:41
camperduo164
Gast
 
camperduo164´s Fotoalbum
Beiträge: n/a
Reden

dann frage ich vorsorglich auch mal nach einer empfehlung für winterreifen, falls es uns doch einmal in die berge treiben sollte.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.11.2011, 07:15
paqua paqua ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 15.09.2011
Ort: LWL
Vahrzeug: LR Discovery 4
Baujahr: 2014
Motor: SDV6
paqua´s Fotoalbum
Beiträge: 159
Standard

Alsp der Dunlop Sport 01 wäre 1. ein Sommerreifen und 2. scheints den gar nicht in passender Größe und Traglast zu geben.
Ich wollte auch erst Ganzjahresreifen haben (Goodyear Vector Seasons, der einzige passende Marken-Ganzjahresreifen), habe mich aber überzeugen lassen, dass das keine gute Idee ist. Ich habe mich nun für die Semperit Speed Grip 2 als Winterreifen entschieden. Gefahren habe ich sie aber noch nicht, mein V kommt erst nächste Woche , aber die haben in Tests gut abgeschnitten.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.11.2011, 09:32
rainerw rainerw ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: darmstadt
Vahrzeug: Viano MP
Baujahr: 2014
Motor: 2,2 CDI
rainerw´s Fotoalbum
Beiträge: 143
Standard

Servus,

ich fahre seid drei Jahren den Goodyaer vektor als Allwetterreifen. Es haben natürlich alle recht. Die Dinger sind ein kompromiss und man sollte das wissen und entsprechend fahren. Jetzt nach 35.000 Km kaufe ich mir wieder einen Satz. Da ich vergessen hatte regelmäßig die Achsen zu tauschen und die vorderen Reifen außen abgefahren sind. Das kommt durch die Kurven, der kleine hat halt Gewicht. Bei meinem letzten (638 MP) hatte ich Sommer- und Winterreifen, mit dem Ergebniss, das die Reifen igendwann alt waren und auch nicht mehr gut gehaftet haben. Soll jeder machen wie er meint, finde ich.

Rainer
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.11.2011, 09:50
Benutzerbild von drdisketti
drdisketti drdisketti ist offline
Der Vauminator
 
Registriert seit: 17.11.2006
Ort: Berlin
Vahrzeug: 639 Vito Mixto kompakt
Baujahr: 07
Motor: 3.0 CDI
drdisketti´s Fotoalbum
Beiträge: 15.247

Berlin -[Deutschland]- B Berlin -[Deutschland]- VI * * *
Standard

Zitat:
Zitat von paqua Beitrag anzeigen
... Ich habe mich nun für die Semperit Speed Grip 2 als Winterreifen entschieden.
...
Berichte mal ! Auf unserem Pkw lief der letzten Winter (und der war ja deftig) perfekt und zudem geräuschlos wie ein Sommerreifen.
__________________
Gruß Reinhard
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 19.11.2011, 10:01
VITO-Power
Gast
 
VITO-Power´s Fotoalbum
Beiträge: n/a
Standard

Wir haben die Goodyear Ganzjahresreifen auf unserem Seat Leon und unserem Kia Carnival.
Beim Seat sind sie top. Fahreigenschaften super, auch im letzten Winter genug Grip, allerdings im Bereich über 200 km/h ein wenig schwammig. Verschleiss top. 35.000 km und noch ca. 6 mm Profil bei nicht immer gemässigter Fahrweise.
Auf dem Kia Carnival allerdings (Grösse und Gewicht mit dem Vito vergleichber) rubbelt das Profil weg wie nichts. 15-20.000 km, und kurz vor den 4 mm. Das ist jetzt kein Scherz ... da habe ich mit Winterreifen, die ich den Sommer durchgefahren bin, mehr km geschafft. Fahreigenschaften auf dem Kia sind dank Vorderradantrieb noch ausreichend, aber durch den Verschleiss rechnet es sich nicht. Ab einer Fahrleistung von ca. 15.000 km im Jahr fährt man mit Sommer und Winterreifen wahrscheinlich günstiger.
Auch wegen des Hinterradantriebes beim Vito habe ich von Ganzjahresreifen bei diesen Fahrzeugklassen wieder Abstand genommen.
Hier gabs doch irgendwo den Link mit den 4 Winterreifen auf Mercedesalus bei ebay ab 1000 Euro. Da würde ich zuschlagen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 19.11.2011, 10:29
Benutzerbild von Tim L.
Tim L. Tim L. ist offline
ErVahrener Nutzer
 
Registriert seit: 22.07.2009
Ort: Hannover
Vahrzeug: Vito 115
Baujahr: 2005
Motor: 2.2 CDI
Tim L.´s Fotoalbum
Beiträge: 420
Standard

Schau mal beim ADAC rein, die hatten erst einen Test in ihrer Motorwelt.


http://www.adac.de/infotestrat/tests...n/default.aspx
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:54 Uhr.


(c) 2005-2018 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.