V-Club Forum

Zurück   V-Club Forum > Felgen / Reifen / Fahrwerk > für den W639 > Felgen W639

Felgen W639 Forumsdatenbank für Felgen des W639

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447
200, 220, 200+220 CDI
3.0 V6 CDI
230 TD (110D&108D)
200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner
3,0 / 3,2 / 3,5 V6 Benziner
109-116 CDI, 119 und 250 Bluetec
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Sommerrreifen W638
•• Winterreifen W638
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Sommerrreifen W639
•• Winterreifen W639
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Sommerrreifen W447
•• Winterreifen W447
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Reifen
Ersatzteile
Reise-Straßenberichte
Zubehör
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen



Kalender
Oktober 2017
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 25 26 27 28 29 30 1
> 2 3 4 5 6 7 8
> 9 10 11 12 13 14 15
> 16 17 18 19 20 21 22
> 23 24 25 26 27 28 29
> 30 31 1 2 3 4 5


Letzte Links
Tuning Link... Link Tuning Link für Mercedes aufrufen
Views: 10363, Kommentare: 0
1.Mercedes V... Link 1.Mercedes V Club Deutschland e.V. aufrufen
Views: 7896, Kommentare: 0

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 01.12.2016, 13:57
armab armab ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 01.10.2016
Ort: Titisee-Neustadt
Vahrzeug: Vito W639 4x4
Baujahr: 2007
Motor: 2,2CDI
armab´s Fotoalbum
Beiträge: 14
Standard Frage zu Stahlfelgen 16"

Hallo zusammen,

ich möchte mir nächstes Jahr den BF Goodrich All Terrain T/A KO2 in 215/65 R16 auf meinen Vito (115, 4x4, Bj 2007) machen.
Es gibt eine Alufelge von Autec mit Gutachten für diese Reifengröße. Ich habe aber noch Stahlfelgen vom 639er da, und dachte ich ziehe sie da drauf. In der Übersicht von MB zu den Reifengrößen beim 639 steht die Größe allerdings nicht drin. Hat aber im Vergleich zum angegebenen 225/60 R16 nur einen etwas größeren Abrollumfang von 2092mm zu 2062mm (1,5%?). Das dürfte ja innerhalb der Toleranz liegen.
Was gibt's da denn spezielles zu beachten? Traglast und ET dürfte ja kein Problem sein.

Es gibt Serien-Stahlfelgen vom 447er vom 639er. Was ist denn genau der Unterschied?

Wäre schön wenn mir jemand ein paar konkrete Infos/Tipps hätte :-)

Sonnige Grüße,
Armin


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.12.2016, 14:07
Benutzerbild von v-dulli
v-dulli v-dulli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 06.03.2009
Ort: HF/ OWL
Vahrzeug: V220 CDI/ GLK 250 4M
Baujahr: 2002/ 2012
Motor: OM611/ OM651
v-dulli´s Fotoalbum
Beiträge: 21.545

Nürnberg -[Deutschland]- N Nürnberg -[Deutschland]- RW 1 2 3 4
Standard

Suche Dir eine TÜV-Prüfstelle die Einzelabnahmen durchführt und spreche dort mit dem Zuständigen Ing. darüber.
Die Felgen vom 447er können Problemlos auf dem 639er gefahren werden nur müssen sie ebenfalls abgenommen werden.
Der Unterschied liegt in der ET - etwas geringer - und, eventuell, in der zulässigen Traglast. Und es gibt die Stahlfelgen auch in 17".
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu v-dulli für den nützlichen Beitrag:
  #3  
Alt 03.12.2016, 09:50
Benutzerbild von Silberelch
Silberelch Silberelch ist offline
V-Experte
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Staufenberg
Vahrzeug: Viano XL Ambiente
Baujahr: 08/2013
Motor: V6 3,0 CDI
Silberelch´s Fotoalbum
Beiträge: 724

Emslandkreis -[Deutschland]- EL Emslandkreis -[Deutschland]- CH 1
Standard

Einzelabnahmen werden immer an den "Technischen Prüfstellen" durchgeführt. Diesen Status haben im Westen die bundeslandspezifischen TÜVs und in den östlichen Bundesländern die DEKRA.

Auch mein Rat: Besprich' vor der Umrüstung die Details mit dem "Amtlich anerkannten Sachverständigen oder Prüfer" (die AaSoP mit Ihren Befugnissen sind der Grund für den Status der TP), welcher später auch die Abnahme durchführt.
__________________
Vreundlich grüßt der

Silberelch
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.12.2016, 14:06
ERNSTL ERNSTL ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 24.08.2015
Ort: L
Vahrzeug: Vito
Baujahr: -
Motor: 2,2CDI
ERNSTL´s Fotoalbum
Beiträge: 130
Standard

Die Eintragung auf den org. 639 Stahlfelgen (6,5x16 ET60) ist möglich, da sie mit einem etwas größeren Reifendurchmesser geprüft wurden. Somit verringert sich die Traglast der Felge auch nicht durch die Montage der 215/65/16 oder auch 235/60/16. Die Autec-Felgen vereinfachen die Sache natürlich etwas, müssen aber im Einzelfall meist erst angeschafft werden, somit ist die Eintragung für schon vorhandene Stahlfelgen das geringere Übel. Zumal Stahlfelgen im Geländeeinsatz die bessere Wahl sind. Sollte der Prüfer Zweifel haben, kann man die ABE der Autec Xenos Felgen dazu legen, um ihm die Scheu zu nehmen, denn so weiß er, das es diese Kombination (hauptsächlich bzgl. des Umfanges / Tachoabweichung) sogar eintragungsfrei geben kann.

http://www.vclub-forum.de/Forum/forumdisplay.php?f=347

http://www.vclub-forum.de/Forum/showthread.php?t=52818
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.12.2016, 19:41
armab armab ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 01.10.2016
Ort: Titisee-Neustadt
Vahrzeug: Vito W639 4x4
Baujahr: 2007
Motor: 2,2CDI
armab´s Fotoalbum
Beiträge: 14
Standard

Danke für eure Antworten. Die angegebenen Beiträge hatte ich schon alle (mehrfach) gelesen und zum Teil nachgefragt. War aber irgendwie nicht ganz schlüssig. Ich fasse mal zusammen:
16" original vom 639er: möglich, mit Eintragung vom sachverständigen Prüfer.
=> Wo finde ich etwas betreffend "...ist möglich, da sie mit einem etwas größeren Reifendurchmesser geprüft wurden..."?
16" original vom 447er: "... möglich wegen EP..." Mit Einzelabnahme? Wo finde ich was zu den Daten?
Sorry dass ich so dermaßen auf dem Schlauch stehe
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.12.2016, 11:12
ERNSTL ERNSTL ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 24.08.2015
Ort: L
Vahrzeug: Vito
Baujahr: -
Motor: 2,2CDI
ERNSTL´s Fotoalbum
Beiträge: 130
Standard

Wegen dem Durchmesser kannst du beim Hersteller anfragen oder alternativ die Datenblätter der Stahlfelgen aus dem Zubehör nehmen. Ich glaube, bis ~2100mm Umfang sind sie geprüft und haben deshalb damit auch noch die volle Tragkraft. Steigt der Umfang weiter, müßte man runterrechnen. Das in Verbindung mit der Autec-ABE und vielleicht noch einer Freigabe vom Reifenhersteller: da kann der Prüfer gar nicht mehr anders.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ERNSTL für den nützlichen Beitrag:
  #7  
Alt 09.10.2017, 17:14
Skater Skater ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 25.03.2017
Ort: Karlsruhe
Vahrzeug: W447
Baujahr: 2017
Motor: 2,5 CDI
Skater´s Fotoalbum
Beiträge: 12
Standard

Ich habe W639 Räder (Winterreifen auf Stahlfelge):
205/65 x R16C 107/105
Felge 6,5J x 16 H2 mit ET60

Laut Handbuch W447 ist die Reifengröße in Ordnung.
Jedoch Stahlfelge 6,5J x 16 H2 ET 52
Kann ich die Räder montieren?

Gruß Frank

Geändert von Skater (09.10.2017 um 17:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.10.2017, 17:21
Benutzerbild von v-dulli
v-dulli v-dulli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 06.03.2009
Ort: HF/ OWL
Vahrzeug: V220 CDI/ GLK 250 4M
Baujahr: 2002/ 2012
Motor: OM611/ OM651
v-dulli´s Fotoalbum
Beiträge: 21.545

Nürnberg -[Deutschland]- N Nürnberg -[Deutschland]- RW 1 2 3 4
Standard

Zitat:
Zitat von Skater Beitrag anzeigen
Ich habe W639 Räder (Reifen und Stahlfelge)
205 x 65 x R16 Felge mit ET60
Laut Handbuch W447 ist die Reifengröße in Ordnung.
Jedoch steht dort Stahlfelge 6,5J x 16 mit ET52.
Gibt das "Ärger"?
Gruß Frank
Keine wirklich gute Idee. Das Rad rückt damit 8 mm näher an die Karoserie und Fahrwerkskomponente was nicht nur bescheiden aussieht sondern auch zu Problemen mit der Freigängigkeit führen könnte.
Dazu leidet das Fahrverhalten unter der um 16 mm geringeren Spurweite.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.10.2017, 18:02
Skater Skater ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 25.03.2017
Ort: Karlsruhe
Vahrzeug: W447
Baujahr: 2017
Motor: 2,5 CDI
Skater´s Fotoalbum
Beiträge: 12
Standard

Somit 4x neue Stahlfelgen mit ET52
Oder gibt es Distanzscheiben ET60 auf ET52?
In Kombination mit 20 neuen Schrauben.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.10.2017, 18:08
Benutzerbild von v-dulli
v-dulli v-dulli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 06.03.2009
Ort: HF/ OWL
Vahrzeug: V220 CDI/ GLK 250 4M
Baujahr: 2002/ 2012
Motor: OM611/ OM651
v-dulli´s Fotoalbum
Beiträge: 21.545

Nürnberg -[Deutschland]- N Nürnberg -[Deutschland]- RW 1 2 3 4
Standard

Zitat:
Zitat von Skater Beitrag anzeigen
Oder gibt es Distanzscheiben ET60 auf ET52?
In Kombination mit 20 neuen Schrauben.
Ist am Ende fast teurer als neue Felgen.
Frag mal bei MB nach Kompletträder, die müssen nicht sehr teuer sein.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu einer "richtigen" Schneidringverschraubung (Ermeto-Verschraubung) V6 Mixto Lang Alles andere 17 04.02.2016 08:20
SUCHE: 17" Stahlfelgen/Kompletträder W447 (ggf X-Clusive 18" Alu) baumhausbauer Kleinanzeigen 0 13.12.2015 14:57
Stahlfelgen 15" für W638 gcs71 Kleinanzeigen 1 22.11.2010 12:29



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:16 Uhr.


(c) 2005-2017 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.