V-Club Forum

Zurück   V-Club Forum > Offroad - 4x4 und 4matic > Offroad Umbauten

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447
200, 220, 200+220 CDI
3.0 V6 CDI
230 TD (110D&108D)
200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner
3,0 / 3,2 / 3,5 V6 Benziner
109-116 CDI, 119 und 250 Bluetec
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Sommerrreifen W638
•• Winterreifen W638
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Sommerrreifen W639
•• Winterreifen W639
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Sommerrreifen W447
•• Winterreifen W447
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Reifen
Ersatzteile
Reise-Straßenberichte
Zubehör
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen



Kalender
November 2017
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 30 31 1 2 3 4 5
> 6 7 8 9 10 11 12
> 13 14 15 16 17 18 19
> 20 21 22 23 24 25 26
> 27 28 29 30 1 2 3


Letzte Links
Tuning Link... Link Tuning Link für Mercedes aufrufen
Views: 11425, Kommentare: 0
1.Mercedes V... Link 1.Mercedes V Club Deutschland e.V. aufrufen
Views: 8819, Kommentare: 0

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 20.03.2015, 22:23
Vito4x4 Vito4x4 ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 02.03.2015
Ort: BC
Vahrzeug: Vito 4x4
Baujahr: 2008
Motor: 115CDI
Vito4x4´s Fotoalbum
Beiträge: 15
Standard

Zitat:
Zitat von Schnapsoholiker Beitrag anzeigen
Ich bin interessiert bin aber Gespannt wie du das annstellen willst.

Wie gesagt, ist alles schon sehr weit in planung. Hab schon teile daliegen, die ersten "trockenversuche" auf der werkbank bezüglich passung und so, stehen bald an.
Elektrisch ist auch alles in arbeit, steuerung des untersetzungs-stellmotors, abschaltung von esp und abs im lowrange-modus, kamelstrang, original-schalter in schalterleiste, usw.
In der theorie bin ich echt schon bei 90%, es wird also ziemlich sicher klappen.

Ein entscheidendes bauteil fehlt ehrlich gesagt noch, ... der vito, ... hüstel. Bin aber aktiv auf der suche ;-)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.03.2015, 22:29
psnd psnd ist offline
ErVahrener Nutzer
 
Registriert seit: 09.03.2013
Ort: Salzburg
Vahrzeug: Viano Fun
Baujahr: 2013
Motor: 2,2cdi 4Matic
psnd´s Fotoalbum
Beiträge: 321
Standard

Achleitner, Oberaigner, Iglhaut, alle habe ich schon "abgeklappert" sie haben keine untersetzungs Getriebe lösung für werksallrad 4 matic Vito / Viano 639.
Höchste der Gefühle sind Differetialsperre:
Beim Oberaigner in der Verteilergetriebe also Mittensperre ca 4000€
Beim Iglhaut - Hintere Sperre auch ca 4000€
alles gilt für werks allrad 4 Matic.
Iglhaut hat aber im Programm ein komplett eigenes 4x4 Fahrwerk + Antrieb für Vito/ Viano.
Dort hat man 3 Sperren (vorn mitte hinten) + Untersedtzung + Höherlegung. Allerdings der Preis = ca 20000€

Für MB originalen 4 Matic Allrad leider gibt es bis jezt keinen Aufrüster für untersetzung. Und weil das modell ausgelaufen ist schaut es auch nicht besonders gut für die Zukunft.
Aber wenn sich hier doch etwas tuhen sollte - bitte informiere uns!

Liebe Grüeß!
Paul
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.03.2015, 22:42
Vito4x4 Vito4x4 ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 02.03.2015
Ort: BC
Vahrzeug: Vito 4x4
Baujahr: 2008
Motor: 115CDI
Vito4x4´s Fotoalbum
Beiträge: 15
Standard

Ja gut, sperren sind dann ausbaustufe zwei ;-)
Ich konzentrier mich jetzt mal auf ne bezahlbare untersetzungslösung für den "normalo" kunden. Klar, die wo kohle ohne ende haben sind nicht meine zielgruppe. Die haben aber auch andere "probleme", ist ja auch ok. Und für die gibt es auch genug lösungsanbieter.

Nochma zu den sperren, das 4-matic system ist ja so simpel aber ausgeklügelt, also mal ehrlich, da kommt man schon weit! Wir sind ja keine rock-crawler!

Ansonsten freut es mich und spornt mich gleichzeitig an, das doch interesse für mein projekt da ist.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Vito4x4 für den nützlichen Beitrag:
  #14  
Alt 20.03.2015, 23:01
Benutzerbild von v-dulli
v-dulli v-dulli ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.03.2009
Ort: HF/ OWL
Vahrzeug: V220 CDI/ GLK 250 4M
Baujahr: 2002/ 2012
Motor: OM611/ OM651
v-dulli´s Fotoalbum
Beiträge: 21.729

Nürnberg -[Deutschland]- N Nürnberg -[Deutschland]- RW 1 2 3 4
Standard

Zitat:
Zitat von Vito4x4 Beitrag anzeigen
Ja gut, sperren sind dann ausbaustufe zwei ;-)
Ich konzentrier mich jetzt mal auf ne bezahlbare untersetzungslösung für den "normalo" kunden. Klar, die wo kohle ohne ende haben sind nicht meine zielgruppe. Die haben aber auch andere "probleme", ist ja auch ok. Und für die gibt es auch genug lösungsanbieter.

Nochma zu den sperren, das 4-matic system ist ja so simpel aber ausgeklügelt, also mal ehrlich, da kommt man schon weit! Wir sind ja keine rock-crawler!

Ansonsten freut es mich und spornt mich gleichzeitig an, das doch interesse für mein projekt da ist.
Das würde zumindest der Optik nach passen ........ und lässt sich vielleicht gebraucht auftreiben.

Geändert von v-dulli (09.09.2015 um 22:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.03.2015, 01:07
Vito4x4 Vito4x4 ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 02.03.2015
Ort: BC
Vahrzeug: Vito 4x4
Baujahr: 2008
Motor: 115CDI
Vito4x4´s Fotoalbum
Beiträge: 15
Standard

Ja klar, das gibts schon, vom sprinter. Da gibts ein allradgetriebe, allradgetriebe mit sperre, und allradgetriebe mit sperre und untersetzung. Letzteres kostet mehrere tausend €, also nicht mal annähernd in meinem budget!

Leute, jetzt haltet hald mal aweng zu mir! Nur weil jeder oberliga-tuner sagt, für vito/viano kostet ne untersetzung mind. 4000k, muß das nicht stimmen!!!

Ich beweis eich das gegenteil! Ich realisier eine günstigere und mindestens gleich gute lösung!

Schließlich hab ich auch die 350PS Durchlauferhitzer-Warmwasserdusche fürn ML55 erfunden ;-)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Vito4x4 für den nützlichen Beitrag:
  #16  
Alt 22.03.2015, 13:44
Vito4x4 Vito4x4 ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 02.03.2015
Ort: BC
Vahrzeug: Vito 4x4
Baujahr: 2008
Motor: 115CDI
Vito4x4´s Fotoalbum
Beiträge: 15
Standard

So, gibt Neuigkeiten: also die mechanischen Probleme sind gelöst, passt (erstaunlicherweise) alles so wie in der Theorie geplant!

Jetzt wärs tatsächlich soweit, das ich mal ein Fahrzeug bräuchte um dann die dort erforderlichen Maßnahmen zu lösen: VTG-Aufhängung, Kardanwellen und Elektrik.

Falls ich jetzt auf die Schnelle keinen Vito zu kaufen finde finde, mal ne Frage:
Würde jemand seinen Vito 4x4 zur Verfügung stellen, um einen Prototyp zu erstellen?
Sollte 3200er Radstand sein, 111er oder besser 115er, und natürlich Automatikgetriebe haben. Ich bin im Raum Biberach ansässig, das ist zwischen Stuttgart und Bodensee etwa in der Mitte.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 01.04.2015, 22:26
zwo.achta zwo.achta ist offline
Vrischling
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: ERZ
Vahrzeug: Vito 115CDI 4x4
Baujahr: 2006
Motor: 2,2CDI
zwo.achta´s Fotoalbum
Beiträge: 39

Erzgebirge -[Deutschland]- ERZ Erzgebirge -[Deutschland]- W * * *
Standard

Hallo,

das klingt ja höchst Interessant.
Wie willst Du die Untersetzung lösen?
- Zwischengetriebe zwischen Getriebe und VTG und die Kardanwellen anpassen? Planetensatz?
- weil Du nur Automat schreibst, willst Du einen Kriechgang im ATG bauen?

Falls Du vorhaben solltest ein VTG von einem anderen Auto einzubauen möchte ich Dich darauf hinweisen, daß beim W639 4x4 VA und HA Diff nicht die gleiche Übersetzung haben!

Das war mein erster Plan: irgendein anderes VTG mit Untersetzung einbauen...
Vito hab ich, CDI 115, allerdings ein Schalter und am anderen Ende von D.

Grüße
robert
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 03.04.2015, 01:44
Vito4x4 Vito4x4 ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 02.03.2015
Ort: BC
Vahrzeug: Vito 4x4
Baujahr: 2008
Motor: 115CDI
Vito4x4´s Fotoalbum
Beiträge: 15
Standard

Bei dem Problem bin ich grad auch angelangt, die verschiedenen Übersetzungen vorne und hinten. Wie kann man so einen Humbug konstruieren... grrr!

Das Vorderachsgetriebe vom Vito müsste 1:1 übersetzt sein? Durch die sehr kompakte Baugröße können hier ja keine verschieden große Zahnräder verbaut sein. Hat jemand genaue Daten darüber?
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.04.2015, 11:18
zwo.achta zwo.achta ist offline
Vrischling
 
Registriert seit: 05.03.2014
Ort: ERZ
Vahrzeug: Vito 115CDI 4x4
Baujahr: 2006
Motor: 2,2CDI
zwo.achta´s Fotoalbum
Beiträge: 39

Erzgebirge -[Deutschland]- ERZ Erzgebirge -[Deutschland]- W * * *
Standard

Zitat:
Bei dem Problem bin ich grad auch angelangt, die verschiedenen Übersetzungen vorne und hinten. Wie kann man so einen Humbug konstruieren... grrr!

Das Vorderachsgetriebe vom Vito müsste 1:1 übersetzt sein? Durch die sehr kompakte Baugröße können hier ja keine verschieden große Zahnräder verbaut sein. Hat jemand genaue Daten darüber?

Also ich hatte mal eine Übersetzung von 4,207 für das VA-Kleinraumwinkelgetriebe ausgerechnet. Um das genau zu wissen wird wohl nur zerlegen helfen.
Wie man sowas konstruieren kann hab ich mich auch gefragt...

Ich denke eine Möglichkeit für ne Untersetzung wäre ein Zwischengetriebe zwischen Schalt- und Verteilergetriebe.

Oder das VTG vom ML nehmen und sich ein neues Kettenrad für die VA fertigen lassen... brauchts aber auch ne andere Kette...

Grüße
robert

PS: Bei Kleinanzeigen gibts gerade ein defektes Kleinraumwinkelgetriebe für 150,-. Zum zerlegen und testen?

Geändert von zwo.achta (08.04.2015 um 14:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 08.04.2015, 22:14
Vito4x4 Vito4x4 ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 02.03.2015
Ort: BC
Vahrzeug: Vito 4x4
Baujahr: 2008
Motor: 115CDI
Vito4x4´s Fotoalbum
Beiträge: 15
Standard

Hmmm, also 4.20 in dem kleinen Gehäuse? Das würde ja dann nur mit irgend so nem Planetengetriebe oder so gehen? Weil die Hinterachse hat ja 4.27, man sehe sich da mal kegel- und tellerrad an!
Aber, ich bekomm ja grad ein vorderachsgetriebe geliefert, dann schau ich mit das mal an.

Weitere fortschritte die da wären: hab jetzt einen vito 4x4 gefunden, hol ihn am freitag ab! Freu mi wie a kleins Kind

Mehr Neuigkeiten also demnächst...
Mit Zitat antworten
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Vito4x4 für den nützlichen Beitrag:
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)
undercover
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:26 Uhr.


(c) 2005-2017 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.