V-Club Forum

Zurück   V-Club Forum > Offroad - 4x4 und 4matic > Offroad Umbauten

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447
200, 220, 200+220 CDI
3.0 V6 CDI
230 TD (110D&108D)
200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner
3,0 / 3,2 / 3,5 V6 Benziner
109-116 CDI, 119 und 250 Bluetec
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Sommerrreifen W638
•• Winterreifen W638
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Sommerrreifen W639
•• Winterreifen W639
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Sommerrreifen W447
•• Winterreifen W447
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Reifen
Ersatzteile
Reise-Straßenberichte
Zubehör
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen


Onlineuser

Kalender
Dezember 2017
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 27 28 29 30 1 2 3
> 4 5 6 7 8 9 10
> 11 12 13 14 15 16 17
> 18 19 20 21 22 23 24
> 25 26 27 28 29 30 31

Heute hat keiner Geburtstag.

Letzte Links
Tuning Link... Link Tuning Link für Mercedes aufrufen
Views: 11729, Kommentare: 0
1.Mercedes V... Link 1.Mercedes V Club Deutschland e.V. aufrufen
Views: 9079, Kommentare: 0

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.11.2015, 19:50
ERNSTL ERNSTL ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 24.08.2015
Ort: L
Vahrzeug: Vito
Baujahr: -
Motor: 2,2CDI
ERNSTL´s Fotoalbum
Beiträge: 130
Standard Schutz der Radlaufkanten

Da ich bei der Rostbeseitigung langsam an den hinteren Radläufen angekommen bin, überlege ich, wie man diese später besser gegen Steinschlag schützen könnte? Die AT-Reifen sind diesbezüglich auch nicht gerade förderlich, auch wenn sie den Dreck nicht direkt auf die Kante schleudern und hauptsächlich aus optischen Gründen montiert sind.
Irgendwelche Kunststoff-Radläufe wollte ich nicht aufkleben, da das höchstwahrscheinlich nur wieder zu verstecktem Rost führt. Mir geht es eigentlich nur um die relativ schmale Kante, "im" Radhaus, die direkt dem Reifen zugewandt ist. Hatte schon überlegt, dick Steinschlagschutz zu lackieren oder einen Gummistreifen aufzukleben?
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ERNSTL für den nützlichen Beitrag:
  #2  
Alt 19.11.2015, 14:33
picasso picasso ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 22.02.2014
Ort: G
Vahrzeug: Vito
Baujahr: 2007
Motor: 2,2CDI
picasso´s Fotoalbum
Beiträge: 107
Standard

Du kannst die Innenseiten mit dem Zeug beschichten, mit dem bei PickUps auch die Ladewannen beschichtet werden. Im PickUp-Forum wird dazu einiges geschrieben. Das Zeug ist zäh, haltbar und gibt, da direkt aufgetragen, Feuchtigkeit keinen Ansatzpunkt.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.11.2015, 17:23
ERNSTL ERNSTL ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 24.08.2015
Ort: L
Vahrzeug: Vito
Baujahr: -
Motor: 2,2CDI
ERNSTL´s Fotoalbum
Beiträge: 130
Standard

Ich denke auch, dass es das werden wird. Hatte damit schon mal die Ladefläche von einem Caddy gemacht - das hat super gehalten und war auch recht widerstandsfähig.

EDIT: oder man macht es gleich so


Geändert von ERNSTL (19.11.2015 um 17:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu ERNSTL für den nützlichen Beitrag:
  #4  
Alt 30.11.2015, 22:27
sanmarti sanmarti ist offline
Vrischling
 
Registriert seit: 21.04.2015
Ort: BCN
Vahrzeug: Viano
Baujahr: 2013
Motor: 2.2 CDI 4Matic
sanmarti´s Fotoalbum
Beiträge: 37
Standard

Hallo ernstl, was ist das für eine Felgen/Refien Kombi?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.11.2015, 22:38
ERNSTL ERNSTL ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 24.08.2015
Ort: L
Vahrzeug: Vito
Baujahr: -
Motor: 2,2CDI
ERNSTL´s Fotoalbum
Beiträge: 130
Standard

Kann ich dir leider nicht mehr sagen. Hatte nur mal die Bilder ohne weitere Details gespeichert. Es war auf alle Fälle ein T3 4WD mit den BFGoodrich MT Reifen.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.11.2015, 23:00
sanmarti sanmarti ist offline
Vrischling
 
Registriert seit: 21.04.2015
Ort: BCN
Vahrzeug: Viano
Baujahr: 2013
Motor: 2.2 CDI 4Matic
sanmarti´s Fotoalbum
Beiträge: 37
Standard

Ahh, ok. Dachte das wäre am V. Hatte MT vermutet, sieht schon brachial aus... Trotzdem danke.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.12.2015, 13:28
wwagner wwagner ist offline
Super V
 
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: 34233 Fuldatal / Rothwesten
Vahrzeug: viano 639
Baujahr: 2008
Motor: 2,2 CDI
wwagner´s Fotoalbum
Beiträge: 805

Kassel -[Deutschland]- KS Kassel -[Deutschland]- W 4 0 3
Standard

ein Streifen Lackschutzfolie müsste auch gehen und Du würdest sehen wenn es irgend wann mal gammeln würde.
__________________
mfg Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.12.2015, 17:40
ERNSTL ERNSTL ist offline
Frequent Vlyer
 
Registriert seit: 24.08.2015
Ort: L
Vahrzeug: Vito
Baujahr: -
Motor: 2,2CDI
ERNSTL´s Fotoalbum
Beiträge: 130
Standard

Das hatte ich auch überlegt, war mir aber noch nicht so richtig sicher. Die Folie gibt es ja recht dick (z.B. 325µm). Ich muß nochmal genau gucken, ob man eine halbwegs vernüntige Klebefläche hätte. Wenn nicht, wird einfach Steinschlagschutz in Schichtdicke "extradick" aufgesprüht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:52 Uhr.


(c) 2005-2017 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.