V-Club Forum

!*! An alle lieben Mitglieder unseres V-Clubs: Bitte vergesst nicht den Mitgliedsbeitrag für 2018.. Danke!! !*!
Zurück   V-Club Forum > Offroad - 4x4 und 4matic > Offroad Umbauten

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447
200, 220, 200+220 CDI
3.0 V6 CDI
230 TD (110D&108D)
200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner
3,0 / 3,2 / 3,5 V6 Benziner
109-116 CDI, 119 und 250 Bluetec
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Sommerrreifen W638
•• Winterreifen W638
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Sommerrreifen W639
•• Winterreifen W639
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Sommerrreifen W447
•• Winterreifen W447
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Reifen
Ersatzteile
Reise-Straßenberichte
Zubehör
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen



Kalender
Dezember 2017
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 27 28 29 30 1 2 3
> 4 5 6 7 8 9 10
> 11 12 13 14 15 16 17
> 18 19 20 21 22 23 24
> 25 26 27 28 29 30 31


Letzte Links
Tuning Link... Link Tuning Link für Mercedes aufrufen
Views: 11825, Kommentare: 0
1.Mercedes V... Link 1.Mercedes V Club Deutschland e.V. aufrufen
Views: 9146, Kommentare: 0

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.03.2015, 10:31
psnd psnd ist offline
ErVahrener Nutzer
 
Registriert seit: 09.03.2013
Ort: Salzburg
Vahrzeug: Viano Fun
Baujahr: 2013
Motor: 2,2cdi 4Matic
psnd´s Fotoalbum
Beiträge: 322
Standard Differetialsperren

Hallo,

Hier habe eine frage, wer sich gut mit dem Offroad fahren auskennt.
Man kann für 4 Matic 639 nachträglich zwei 100% Diffsperren eingebaut haben :
beim Obereigner - Mittensperre
beim Iglhaut - Hintensperre

Welche von den beiden in der Gelände öftes sinnvoller /brauchbar ist ?

Bin gespannt auf Eure Meinung!
Paul
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu psnd für den nützlichen Beitrag:
  #2  
Alt 29.03.2015, 11:31
Benutzerbild von Andiklos
Andiklos Andiklos ist offline
ErVahrener Nutzer
 
Registriert seit: 14.10.2011
Ort: Oberkirchen
Vahrzeug: Viano Langversion, Fun
Baujahr: 2006
Motor: 2,2 CDI
Andiklos´s Fotoalbum
Beiträge: 312

St. Wendel -[Deutschland]- WND St. Wendel -[Deutschland]- AK 2 3 5
Standard

Guten Morgen Paul,
ich kann Dir lediglich allgemein etwas dazu sagen, weil ich das 4-matic beim V nicht so gut kenne! Da sollte sich jemand melden, der ihn auch hat!
Bei einem offenen Differential wird dasjenige Rad angetrieben, welches den geringsten Reibungswert hat. Das ist natürlich dumm, denn wenn ich auf der Straße mit einem Rad auf Eis stehe, dreht ausgerechnet dieses durch.
Lassen wir einmal die Antischlupfregelung aussen vor, die durch Abbremsen dieses Rades den Effekt verringern soll und das Rad auf trockenem Untergrund "etwas" Kraft zugeführt werden soll.
Was als Diff.sperre quer geht, geht natürlich auch längs. Somit wird ein erheblicher Traktionszuwachs erzielt, denn Du hast Kraft vorne und hinten. Wenn nun eine Seite des Autos komplett auf Eis steht, geht die Kraft von Vorder- und Hinterrad natürlich ins Eis, der Traktionszuwachs kommt nicht wirklich zustande. Genau so ist es natürlich bei einer Achssperre, wenn Du mit der Hinterachse auf glattem Untergrund steht.
Wir hatten auf Trials (Geländewettbewerbe) früher die Möglichkeit, das zu sperren, was benötigt wird, auch die Vorderachse.
Wenn Du beide Sperren hast, hast du wirklich Traktion ohne Ende.

Aber so wie Du schreibst, hat der Eine nur die Mittelsperre und der Andere nur die HA- Sperre. Da würde ich zur Mittelsperre tendieren!
Andreas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PD_03391.jpg (58,0 KB, 38x aufgerufen)

Geändert von Andiklos (29.03.2015 um 12:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Andiklos für den nützlichen Beitrag:
  #3  
Alt 29.03.2015, 11:39
bierbledl bierbledl ist gerade online
Vrischling
 
Registriert seit: 06.12.2014
Ort: 93158 Teublitz
Vahrzeug: Vito 116 639
Baujahr: 2013
Motor: 2,2 CDI
bierbledl´s Fotoalbum
Beiträge: 64
Standard

Noch dazu hast du mit einer Mitten- bzw. Längssperre nicht das Problem, dass das Fzg. in Kurven mit rutschigen Untergrund über die VA schiebt.

Mit Quergesperrter HA gehts oft geradeaus
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu bierbledl für den nützlichen Beitrag:
  #4  
Alt 25.06.2017, 14:46
macbelling macbelling ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 15.06.2017
Ort: B
Vahrzeug: MPA
Baujahr: 2017
Motor: 2,2 CDI
macbelling´s Fotoalbum
Beiträge: 13
Standard

Sperren immer in folgender Reihenfolge: Mitte, Hinten, Vorne. Ohne Sperre können von vier quasi nur ein Rad drehen; mit gesperrtem Mittendiff, können zwei Räder drehen (jeweils eines vorn und hinten); mit zusätzlich Hintachsdiffsperre drei; + vorn alle vier.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.06.2017, 14:47
macbelling macbelling ist offline
Rookie
 
Registriert seit: 15.06.2017
Ort: B
Vahrzeug: MPA
Baujahr: 2017
Motor: 2,2 CDI
macbelling´s Fotoalbum
Beiträge: 13
Standard

;-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu macbelling für den nützlichen Beitrag:
  #6  
Alt 25.06.2017, 15:09
Benutzerbild von v-dulli
v-dulli v-dulli ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.03.2009
Ort: HF/ OWL
Vahrzeug: V220 CDI/ GLK 250 4M
Baujahr: 2002/ 2012
Motor: OM611/ OM651
v-dulli´s Fotoalbum
Beiträge: 21.828

Nürnberg -[Deutschland]- N Nürnberg -[Deutschland]- RW 1 2 3 4
Blinzeln

Zitat:
Zitat von bierbledl Beitrag anzeigen
Noch dazu hast du mit einer Mitten- bzw. Längssperre nicht das Problem, dass das Fzg. in Kurven mit rutschigen Untergrund über die VA schiebt.

Mit Quergesperrter HA gehts oft geradeaus
Da bei Kurvenfahrt jedes einzelne Rad einen anderen Weg macht sorgt auch die Längssperre dafür dass das Fahrzeug "geradeaus" fährt/ untersteuert und sich der Antrieb verspannt.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu v-dulli für den nützlichen Beitrag:
  #7  
Alt 25.06.2017, 15:09
Benutzerbild von v-dulli
v-dulli v-dulli ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 06.03.2009
Ort: HF/ OWL
Vahrzeug: V220 CDI/ GLK 250 4M
Baujahr: 2002/ 2012
Motor: OM611/ OM651
v-dulli´s Fotoalbum
Beiträge: 21.828

Nürnberg -[Deutschland]- N Nürnberg -[Deutschland]- RW 1 2 3 4
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von macbelling Beitrag anzeigen
;-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Das geht mit dem V ganz sicher nicht
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:52 Uhr.


(c) 2005-2017 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.