V-Club Forum

*                                                         *                                                         *
Zurück   V-Club Forum > Allgemeines > Neue Mitglieder im Forum

Neue Mitglieder im Forum Hier können sich neue Mitglieder kurz vorstellen

Forenübersicht
1. Mercedes V Club Deutschland.e.V.
Der Mercedes V Club (e.V.)
Mitglied beim V-Club (e.V.) werden
V-FAQ (in Arbeit)
Die V-Technik
Das Archiv des alten V-Klasse Forums
V wie Veranstaltungskalender
Die Mitglieder und V Fahrer Karte
VClub Forum Fotoalbum
Presseberichte über Vans und uns
Forums News
Fragen & Anregungen zum Forum
Fragen & Anregungen V-Club Seite
Neues auf der V-Club Webseite
Neues in der V-Technik
Wartung und Reparaturen
Werkzeug Verleih / Werkzeug Markt
Kosten
Klima und Lüftung
ENR
Zuheizer und Standheizung
Motor / Zylinderkopf
Fahrwerk / Räder und Reifen
Getriebe
Bremsen
Alles Andere
E-Technik
Navigation
•• Festeinbauten & Werksgeräte
•• Portable Navigationssysteme
Multimedia und Car Hifi
•• Headunit
•• Lautsprecher & Subwoofer
•• Endstufen
•• Verkabelung
•• TFT / Bildschirme
•• Custom Lösungen
Mobiles Internet, WLAN und TV
Elektrik Allgemein
Motoren W638, W639, W447
200, 220, 200+220 CDI
3.0 V6 CDI
230 TD (110D&108D)
200/230 (113/114) Benziner
280 - V6 Benziner
3,0 / 3,2 / 3,5 V6 Benziner
109-116 CDI, 119 und 250 Bluetec
Tuning und Umbauten
Innenraum
Karosserie / Aussen
Motor / Chip
TÜV, Gutachten und Genehmigungen
PÖL / GAS und alternativ Kraftstoffe
Felgen / Reifen / Fahrwerk
für den W638
•• Felgen W638
•• Fahrwerk W638
•• Sommerrreifen W638
•• Winterreifen W638
für den W639
•• Felgen W639
•• Fahrwerk W639
•• Sommerrreifen W639
•• Winterreifen W639
für den W447
•• Felgen W447
•• Fahrwerk W447
•• Sommerrreifen W447
•• Winterreifen W447
Marco Polo & Jules Verne
Allgemeines
Zubehör
Innenraum
Reiseberichte
Campingplätze / Stellplätze
Reise Fotoalbum
Offroad - 4x4 und 4matic
Allgemeines
Offroad Umbauten
Fahrwerktechnik und Reifen
Offroad Reiseberichte
Erfahrungsberichte
Werkstätten
Selbst-Schrauberwerkstätten
Mercedes Händler
Tuner
Waschstraßen
Reifen
Ersatzteile
Reise-Straßenberichte
Zubehör
Allgemeines
Literatur, Software und Modelle
Stammtische des Mercedes V Club
Treffen und Veranstaltungen
Neue Mitglieder im Forum
Quatschen Fun und Spaß
Wohnwagen und Camping
Alles andere
News der Daimler AG
Kaufen und Verkaufen
Ebay Verkäufe
Kleinanzeigen
Werbung
Direkte Auktionen zum V bei EBAY
Transporte anbieten
Transporte suchen



Kalender
Januar 2018
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
> 1 2 3 4 5 6 7
> 8 9 10 11 12 13 14
> 15 16 17 18 19 20 21
> 22 23 24 25 26 27 28
> 29 30 31 1 2 3 4

Heute hat keiner Geburtstag.

Letzte Links
Tuning Link... Link Tuning Link für Mercedes aufrufen
Views: 13002, Kommentare: 0
1.Mercedes V... Link 1.Mercedes V Club Deutschland e.V. aufrufen
Views: 9901, Kommentare: 0

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #171  
Alt 30.11.2017, 22:49
Benutzerbild von elTorito
elTorito elTorito ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 09.09.2012
Ort: Viersen
Vahrzeug: W638/2 V220 cdi
Baujahr: 1999
Motor: OM 611.980
elTorito´s Fotoalbum
Beiträge: 2.814

Heinsberg -[Deutschland]- HS Heinsberg -[Deutschland]- PK 6 6 6
Standard

Zitat:
Zitat von Danidog Beitrag anzeigen
Also mich gruselt es etwas, bei solchen "Befunden" und "Reparaturberichten" ... absolut grenzwertig bei sicherheitsrelevanten Systemen und Baugruppen
Hab jetzt 100 km gefahren, er fährt sich gut, schaltet gut, mit der Kupplung kann auch persönliches empfinden sein (2 Wochen 99er 312D Sprinter 5 Gang gefahren, da muss man schon bisschen drücken). Vollbremsung hat auch funktioniert, allerdings fand ich beim Sprinter die Bremsen um einiges besser.

Dennoch, wie du schon sagst, gruselig, und wie schon beim letzten mal wo mir ein Bremsschlauch bei einer Notbremsung platzte, bleibt erstmal ein komisches Gefühl wenn man aufs Pedal tritt. Deswegen und weil sowieso noch andere Reparaturen anstehen (Glühkerzen, Heizbedienelement, Kabelbaum,Öl/Filterwechsel, Getriebe macht auch manchmal unschöne Geräusche, viele Kleinigkeiten...) ist jetzt Schluss weil ich selber auch keine Zeit/Lust/Platz mehr hab dran zu schrauben.

Werkstattmäßig hat der Vau ja auch einige gesehen, von Mercedes, über Namenhafte NFZ Werkstatt, Sportwagen spezialisierte Werkstatt, Werkstattketten, Tankstellenwerkstatt, Hinterhofwerkstatt... ich bin ja nirgendswo richtig warm geworden, weil nie zu meiner Zufriedenheit repariert wurde, es heißt ja auch viele Köche verderben den Brei, die einzige Werkstatt wo ich bisher zu 100% Zufrieden war ist leider 80 Km weg.

Kommt ja immer mal so ein Punkt, den man nicht verpassen sollte die Reißleine zu ziehen

Ich freu mich schon (hoffentlich) auf einen W639 um das Vorum mit neue Geschichten zu bereichern
__________________
gruß Peter
Die letzten Worte eines Dieselfahrers: "lieber tot als Schub verlieren"

Geändert von elTorito (30.11.2017 um 23:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu elTorito für den nützlichen Beitrag:
  #172  
Alt 12.12.2017, 08:58
Benutzerbild von elTorito
elTorito elTorito ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 09.09.2012
Ort: Viersen
Vahrzeug: W638/2 V220 cdi
Baujahr: 1999
Motor: OM 611.980
elTorito´s Fotoalbum
Beiträge: 2.814

Heinsberg -[Deutschland]- HS Heinsberg -[Deutschland]- PK 6 6 6
Standard

Nachdem ich gestern morgen fast 20 Minuten gebraucht habe zum starten Und Abends aufn Heimweg das Fenster mal wieder nicht zu ging, wäre ich fast nach Mercedes gefahren mir irgendein Auto kaufen, aber der Feierabendverkehr , Stau und das offene Fenster ließen mich dann doch den direkten Heimweg aufsuchen.

Zu den Anlaßproblemen, Glühkerzenkontrolleuchte leuchtet ca 30 sek. nach, wenns AUto angesprungen ist, sobald Minus Grad sind, will er partout nicht anspringen, oder springt an und geht wieder aus, manchmal auch extremes tuckern, so als wenn erst ein Zylinder nachm andern zünden würde, wie son alter Trecker. Da zwischendurch auch die EDC Lampe schonmal angeht, vermute ich nicht nur ein Problem mit der Vorglühanlage. Am Samstag ist Stammtisch, und werde mal mit HHT auslesen gucken was da alles so im argen ist.

Bin zwar täglich W639er anzeigen am studieren, aber hab alles was die letzten Monate inseriert wurde durch, und neue Angebote gibt es nicht allzuviele. Samstag morgen werden wir mal die Örtlichen MB und Gberauchtwagenhändler abklappern gucken was die so aufn Hof stehen haben.

Ist schon sehr nervig momentan jeden morgen zu bangen ob er anspringt oder nicht , habe jetzt über Nacht auch das CTEK dran gehängt da ich denke das die Batterie nicht voll geladen sein kann nach der Anlasser und Vorglühorgie und nur Kurzstrecke mit Licht.

Die Kerzen wurden bei mir ja schonmal ausgebohrt, 3 Stck. daher traue ich mich da auch selber nicht mehr dran, da aber kurzfristig kein Ersatz in Sicht ist, evtl. doch nochmal etwas investieren?. Wenn auch nur ungerne.

Gibt's Tricks womit man den Diesel Anlaufhilfe geben kann? Da mein Temperaturbedienteil nicht geht, kann ich leider die Standheizung nicht zum vorwärmen nutzen, nützt es etwas wenn ich son Alu Thermo Teil von den Scheiben drüber lege? Wobei die meiste Kälte ja von unten kommen wird.

Heute morgen 0 Grad war's anspringen kein Problem.
__________________
gruß Peter
Die letzten Worte eines Dieselfahrers: "lieber tot als Schub verlieren"
Mit Zitat antworten
  #173  
Alt 12.12.2017, 10:36
janr janr ist gerade online
V-Experte
 
Registriert seit: 10.04.2017
Ort: Burgberg i. Allgäu
Vahrzeug: Viano Marco Polo 4matic
Baujahr: 2008
Motor: 2,2 CDI
janr´s Fotoalbum
Beiträge: 548
Standard

Zitat:
Zitat von elTorito Beitrag anzeigen
Nachdem ich gestern morgen fast 20 Minuten gebraucht habe zum starten Und Abends aufn Heimweg das Fenster mal wieder nicht zu ging, wäre ich fast nach Mercedes gefahren mir irgendein Auto kaufen, aber der Feierabendverkehr , Stau und das offene Fenster ließen mich dann doch den direkten Heimweg aufsuchen.

Zu den Anlaßproblemen, Glühkerzenkontrolleuchte leuchtet ca 30 sek. nach, wenns AUto angesprungen ist, sobald Minus Grad sind, will er partout nicht anspringen, oder springt an und geht wieder aus, manchmal auch extremes tuckern, so als wenn erst ein Zylinder nachm andern zünden würde, wie son alter Trecker. Da zwischendurch auch die EDC Lampe schonmal angeht, vermute ich nicht nur ein Problem mit der Vorglühanlage. Am Samstag ist Stammtisch, und werde mal mit HHT auslesen gucken was da alles so im argen ist.

Bin zwar täglich W639er anzeigen am studieren, aber hab alles was die letzten Monate inseriert wurde durch, und neue Angebote gibt es nicht allzuviele. Samstag morgen werden wir mal die Örtlichen MB und Gberauchtwagenhändler abklappern gucken was die so aufn Hof stehen haben.

Ist schon sehr nervig momentan jeden morgen zu bangen ob er anspringt oder nicht , habe jetzt über Nacht auch das CTEK dran gehängt da ich denke das die Batterie nicht voll geladen sein kann nach der Anlasser und Vorglühorgie und nur Kurzstrecke mit Licht.

Die Kerzen wurden bei mir ja schonmal ausgebohrt, 3 Stck. daher traue ich mich da auch selber nicht mehr dran, da aber kurzfristig kein Ersatz in Sicht ist, evtl. doch nochmal etwas investieren?. Wenn auch nur ungerne.

Gibt's Tricks womit man den Diesel Anlaufhilfe geben kann? Da mein Temperaturbedienteil nicht geht, kann ich leider die Standheizung nicht zum vorwärmen nutzen, nützt es etwas wenn ich son Alu Thermo Teil von den Scheiben drüber lege? Wobei die meiste Kälte ja von unten kommen wird.

Heute morgen 0 Grad war's anspringen kein Problem.
Ich tippe auf das Glühkerzensteuergerät bzw. Relais (was hat der 638).
__________________
Viele Grüße,
Jan

MP +3cm, ATW Adapter, ML 15" Stahlfelgen auf 215/70 General Grabber, Niveaudämpfer L200 HA + verlängerte Serie VA, gedämmt & isoliert, Einzelsitzumbau, 150WP Solar, Android-Ceiver, Calix-Vorwärmer, GSM FB
Mit Zitat antworten
  #174  
Alt 12.12.2017, 11:17
Benutzerbild von elTorito
elTorito elTorito ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 09.09.2012
Ort: Viersen
Vahrzeug: W638/2 V220 cdi
Baujahr: 1999
Motor: OM 611.980
elTorito´s Fotoalbum
Beiträge: 2.814

Heinsberg -[Deutschland]- HS Heinsberg -[Deutschland]- PK 6 6 6
Standard

Zitat:
Zitat von janr Beitrag anzeigen
Ich tippe auf das Glühkerzensteuergerät bzw. Relais (was hat der 638).
Ja, Glühzeitsteuergerät hat der.
Das wurde vor 4 Jahren zusammen mit den Glühkerzen erneuert. Wäre schön wenns das ist, kostet "nur" ca 80 EUR, und ist glaube ich einfach zu wechseln, Vorne am Wischwasserkasten irgendwo? Hoffe HHT ist da aufschlussreich.
__________________
gruß Peter
Die letzten Worte eines Dieselfahrers: "lieber tot als Schub verlieren"
Mit Zitat antworten
  #175  
Alt 12.12.2017, 12:36
janr janr ist gerade online
V-Experte
 
Registriert seit: 10.04.2017
Ort: Burgberg i. Allgäu
Vahrzeug: Viano Marco Polo 4matic
Baujahr: 2008
Motor: 2,2 CDI
janr´s Fotoalbum
Beiträge: 548
Standard

Hört sich entsprechend deinem Bericht sehr nach Vorglühanlage an. Wenn die Brennraumtemperatur nicht passt, kann es schon zäh werden.

Hast Du mal gemessen, was beim Schlüssel umdrehen an Spannung an den Kerzen anliegt?
__________________
Viele Grüße,
Jan

MP +3cm, ATW Adapter, ML 15" Stahlfelgen auf 215/70 General Grabber, Niveaudämpfer L200 HA + verlängerte Serie VA, gedämmt & isoliert, Einzelsitzumbau, 150WP Solar, Android-Ceiver, Calix-Vorwärmer, GSM FB
Mit Zitat antworten
  #176  
Alt 12.12.2017, 14:39
Benutzerbild von elTorito
elTorito elTorito ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 09.09.2012
Ort: Viersen
Vahrzeug: W638/2 V220 cdi
Baujahr: 1999
Motor: OM 611.980
elTorito´s Fotoalbum
Beiträge: 2.814

Heinsberg -[Deutschland]- HS Heinsberg -[Deutschland]- PK 6 6 6
Standard

Zitat:
Zitat von janr Beitrag anzeigen
Hört sich entsprechend deinem Bericht sehr nach Vorglühanlage an. Wenn die Brennraumtemperatur nicht passt, kann es schon zäh werden.

Hast Du mal gemessen, was beim Schlüssel umdrehen an Spannung an den Kerzen anliegt?
Puh, wüsste jetzt nicht wie ich das messen sollte. Multimeter auf Widerstand, Stecker der Kerze abziehen, ein Pin in den Stecker, den anderen auf der Kerze oben wo der Stecker gesteckt war?

Ich warte mal ab bis Samstag, Diagnose mit HHT auslesen, habe gerade nicht so Lust die Ansaugbrücke und alles abzubauen zum messen, oder evtl. doch, grad mitbekommen dass sich die Abendplanung geändert hat.
__________________
gruß Peter
Die letzten Worte eines Dieselfahrers: "lieber tot als Schub verlieren"
Mit Zitat antworten
  #177  
Alt 18.12.2017, 10:32
Benutzerbild von elTorito
elTorito elTorito ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 09.09.2012
Ort: Viersen
Vahrzeug: W638/2 V220 cdi
Baujahr: 1999
Motor: OM 611.980
elTorito´s Fotoalbum
Beiträge: 2.814

Heinsberg -[Deutschland]- HS Heinsberg -[Deutschland]- PK 6 6 6
Standard

So. Hab mal ausgelesen.

CDI Fehlerspeicher:

P1482 Glühendstufe A15
P1187 Raildrucküberwachung
P1481 Glühkerzenausfall
P0100 Heißfilm Luftmassenmesser B39

Kann man damit den Fehler aufs Glühzeitsteuergerät eingrenzen? Damit wird ja wohl die Glühendstufe gemeint sein? Beim W203er kenne ich es so dass wenn Kerzenausfall war, auch drin Stand Kerzenausfall an Zylinder XY. Kann natürlich auch sein das HHT nicht so genaue Fehler liefert.
__________________
gruß Peter
Die letzten Worte eines Dieselfahrers: "lieber tot als Schub verlieren"
Mit Zitat antworten
  #178  
Alt 18.12.2017, 11:09
Benutzerbild von thw
thw thw ist offline
Operator
 
Registriert seit: 24.10.2008
Ort: Hamburg
Vahrzeug: Viano MP (W639)
Baujahr: 12/2005
Motor: CDI 2,2+
thw´s Fotoalbum
Beiträge: 4.974

Hansestadt Hamburg -[Deutschland]- HH Hansestadt Hamburg -[Deutschland]- C * * 4 2
Standard

Ihr wisst aber schon das ihr hier im "Neue Mitglieder im Forum" seit ?
__________________
der thw
- - - - - - (Bilder vom V-Club und wieso 42?) - - - - - -
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu thw für den nützlichen Beitrag:
  #179  
Alt 18.12.2017, 11:28
Benutzerbild von elTorito
elTorito elTorito ist offline
Vauminator
 
Registriert seit: 09.09.2012
Ort: Viersen
Vahrzeug: W638/2 V220 cdi
Baujahr: 1999
Motor: OM 611.980
elTorito´s Fotoalbum
Beiträge: 2.814

Heinsberg -[Deutschland]- HS Heinsberg -[Deutschland]- PK 6 6 6
Standard

Zitat:
Zitat von thw Beitrag anzeigen
Ihr wisst aber schon das ihr hier im "Neue Mitglieder im Forum" seit ?
Stimmt :-) Wo ist die Sparte für "alte Mitglieder" ;-)
Ich mach mal ein Neuen Fred auf in der passenden Kategorie.
__________________
gruß Peter
Die letzten Worte eines Dieselfahrers: "lieber tot als Schub verlieren"
Mit Zitat antworten
  #180  
Alt 18.12.2017, 11:57
Benutzerbild von thw
thw thw ist offline
Operator
 
Registriert seit: 24.10.2008
Ort: Hamburg
Vahrzeug: Viano MP (W639)
Baujahr: 12/2005
Motor: CDI 2,2+
thw´s Fotoalbum
Beiträge: 4.974

Hansestadt Hamburg -[Deutschland]- HH Hansestadt Hamburg -[Deutschland]- C * * 4 2
Standard

Zitat:
Zitat von elTorito Beitrag anzeigen
Stimmt :-) Wo ist die Sparte für "alte Mitglieder" ;-)
Ich mach mal ein Neuen Fred auf in der passenden Kategorie.
Alt, Älter und Tot? Für den Fahrer oder dem Vau, beides?


Ich meinte ja nur......
__________________
der thw
- - - - - - (Bilder vom V-Club und wieso 42?) - - - - - -
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:24 Uhr.


(c) 2005-2017 1. Mercedes-V-Club Deutschland e.V.